WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

HACCP Schulung, Hygieneschulungen und IFS Seminare


Mit unseren Schulungen im Bereich HACCP und Lebensmittelsicherheit machen wir Sie fit für alle Anforderungen eines funktionierenden Hygienemanagements für Unternehmen der Lebensmittelindustrie. Im Rahmen unserer modularen Hygienemanagement Ausbildung machen wir Sie mit den Themen Gute-Hygiene-Praxis, HACCP und Risikomanagement vertraut und bilden Sie außerdem zum Hygiene- und HACCP-Beauftragten aus. Weiterhin bieten wir Ihnen modulare Ausbildungsreihen zu den Lebensmittel Standards IFS / BRC sowie FSSC 22000 / ISO 22000 an und qualifizieren Sie anschließend zum Beauftragten für Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelqualität. Darüber hinaus haben wir ein umfangreiches Seminarprogramm zu vielen speziellen Themen rund um die Lebensmittelhygiene. Eine fundierte Weiterbildung ist die entscheidende Stütze, um ein HACCP-Konzept aufzubauen und so die Hygiene und Sicherheit der Produkte in Lebensmittelunternehmen sicherzustellen. Mit unserem modularen Ausbildungsprogramm können Sie dabei ohne Vorkenntnisse bei den Grundlagen der Hygiene bei Lebensmitteln einstiegen. Verfügen Sie bereits über Vorkenntnisse, z.B. über Ihre berufliche Kompetenz, können Sie direkt an einem weiterführenden Seminar teilnehmen.

Wichtiger Hinweis: Mit Ihrer Wunschkursform zum Ziel - Sie haben die Wahl! Neben der klassischen Präsenzausbildungen an einem unserer Standorte, können viele Seminare auch als online Kurs durchgeführt werden. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einem vollständigen E-Learning Kurs bei Ihnen daheim bzw. im Büro, oder einem unserer Hybrid Kurse. Im Hybrid Kurs absolvieren Sie den ersten Teil Ihres Seminars bequem online und schließen dann mit einer Präsenzphase an einem Ort und Termin Ihrer Wahl ab.

Unsere modulare Ausbildung mit HACCP Schulungen für Lebensmittelbetriebe

Diese Ausbildungslinie richtet sich an Unternehmen der Lebensmittelbranche, die ein Hygienemanagement System und HACCP-Konzept erarbeiten und aufrechterhalten möchten. Ihren Einstieg in die Lebensmittelhygiene finden Sie mit unserem Seminar "Hygienemanagement und GHP - Gute-Hygiene-Praxis". Hier lernen Sie die Anforderungen an Ihre Gute Hygienepraxis sowie Ihr betriebliches Hygienemanagement kennen und umzusetzen. Im nächsten Schritt können Sie sich zum Thema HACCP und Risikomanagement weiterbilden und sich mit der Durchführung einer HACCP Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen vertraut machen. Dabei befähigen wir Sie, ein funktionierendes HACCP-Konzept im Unternehmen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Im dritten Schritt - oder per Direkteinstieg - können Sie sich zum Hygiene- und HACCP Beauftragten / HACCP Teamleiter weiterbilden. In diesem Seminar erfahren Sie alles zu den strategischen und operativen Aufgaben des Hygienebeauftragten. Hierunter fällt zum Beispiel die Betreuung des HACCP-Systems.


IFS Seminare im Rahmen der modularen Ausbildung zum QMB für Lebensmittelsicherheit


Die Hygieneschulungen dieser Ausbildungsreihe richten sich speziell an Unternehmen, die eine Zertifizierung nach den Lebensmittelsicherheitsstandards IFS Food und BRC benötigen. Das Seminar "Basiswissen IFS / BRC" bietet Ihnen dabei einen Einstieg in die Anforderungen beider Standards. Der nächste, mögliche Schritt ist die Qualifizierung zum internen Auditor IFS / BRC. Hier lernen Sie, wie Sie ein internes Audit auf Basis der ISO 19011 planen sowie durchführen und so die Einhaltung geforderter Lebensmittelsicherheitsstandards überprüfen. Auch wichtige Soft Skills zum Umgang mit den Auditierten und Kommunikationstechniken werden Ihnen mit Gruppenübungen vermittelt. Anschließend können Sie Ihr Fachwissen im Bereich Lebensmittelhygiene um die Themen Food Defense und Food Fraud (Lebensmittelbetrug) erweitern! Im letzten Schritt - oder per Direkteinstieg - können Sie sich außerdem zum QMB Lebensmittel weiterbilden. Die Fortbildungen zum Internen Auditor und QMB enden jeweils mit einer Prüfung und bei erfolgreichem Bestehen mit einem Zertifikat unserer Personalzertifizierungsstelle.


FSSC 22000 Schulungen für Ihre modulare Ausbildung zum Beauftragten für Lebensmittelsicherheit


Diese modulare Ausbildungsreihe eignet sich für alle Unternehmen, die ein Zertifikat zum FSSC 22000 (Food Safety System Certification) benötigen. Einen Einstieg in die Anforderungen der Food Safety System Certification bietet Ihnen dabei unsere Schulung "Basiswissen FSSC 22000 / ISO 22000". Im zweiten Schritt können Sie sich dann - bei entsprechenden Vorkenntnissen auch per Direkteinstieg - zum internen Auditor FSSC 22000 ausbilden. Anschließend können Sie Ihr Fachwissen um die Themen Food Defense und Food Fraud (Lebensmittelbetrug) erweitern und Ihre Weiterbildung mit der Qualifizierung zum Beauftragten für Lebensmittelsicherheit und -qualität abschließen! Die Ausbildungen zum Internen Auditor und QMB für Lebensmittelsicherheit enden jeweils mit einer Prüfung und bei erfolgreichem Bestehen mit einem Zertifikat unserer Personalzertifizierungsstelle.


Unsere Hygieneschulungen für Ihre individuelle Ausbildung zu den Themen HACCP, Lebensmittelhygiene, IFS / BRC, Allergenmanagement


Mit unseren individuellen Produkten für Ihre Weiterbildung im Bereich der Lebensmittelhygiene halten wir Sie zu aktuellen Themen auf dem Laufenden. Als QMB oder Interner Auditor für Lebensmittelstandards, HACCP-Beauftragter, Teamleiter oder verantwortlicher Mitarbeiter im HACCP-Team sind Sie nicht nur für die Aufrechterhaltung Ihres HACCP-Konzepts und -Systems, sondern auch für Ihre persönliche und fachlich individuelle Weiterentwicklung verantwortlich. Nutzen Sie daher unser Weiterbildungsangebot und Sie sind im Bereich Lebensmittelhygiene immer auf der Höhe der Zeit!

Inhouse Seminar in den Bereichen HACCP, Hygienemanagement und Lebensmittelstandards


Wir kommen mit unseren Ausbildungen als Inhouse Schulung zu Ihnen ins Haus. Wenn Sie mehrere Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen qualifizieren möchten, dann können Sie auf das vollständige Schulungsprogramm der VOREST AG zurückgreifen. Gerne bieten wir Ihnen auch eine ganz individuell für Ihr Unternehmen konzipierte Qualifizierung an. So führen wir beispielsweise Ihre jährlichen Belehrungen bei Ihnen im Unternehmen durch und können Ihre Mitarbeiter unter anderem zum Infektionsschutzgesetz unterweisen.

Mit unseren Trainern bieten wir Ihnen einen extrem breiten Erfahrungsschatz an. Dieser führt in Kombination mit einem Ausbildungsprodukt Ihrer Wahl und Ihrem Wunschtermin zu einer perfekt vorbereiteten Qualifizierungsmaßnahme in Ihrem Unternehmen. Diese Qualifizierung richtet sich vollständig an den Zielen und Bedürfnissen Ihres Unternehmens aus. Dabei ist es egal, ob die Inhouse Schulung in Ihrem Unternehmen direkt oder einem Hotel Ihrer Wahl durchgeführt wird. Wir übernehmen gerne die vollständige Projektkoordination in allen Punkten.

Natürlich können auch Teile des Inhouse Trainings als E-Learning Kurs online durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie uns einfach auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Unser vollständiges Inhouse Angebot finden Sie hier.

Worum geht es in unseren Hygieneschulungen?

In unseren Lehrgängen für die Lebensmittelindustrie erfahren Sie alles wichtige rund um die Sicherheit von Lebensmitteln, ein betriebliches Hygienemanagement und die erfolgreiche Einführung eines HACCP-Systems. In unseren HACCP Seminaren erklären wir Ihnen unter anderem die Bedeutung des Begriffs "Hazard Analysis and Critical Control Point". Zudem vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über den Codex Alimentarius sowie dessen Grundsätze und zeigen Ihnen, wie Sie eine HACCP Gefahrenanalyse durchführen. Neben den bekannten Lebensmittelstandards IFS Food, dem BRC Standard oder dem FSSC 22000 stellt auch der Gesetzgeber immer mehr gesetzliche Anforderungen im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Wir informieren Sie im Rahmen unserer Fortbildungen selbstverständlich sowohl zu allen wichtigen Anforderungen. Darüber hinaus erfahren Sie bei uns auch, wie Sie eine Gefahrenanalyse bzw. Risikoanalyse durchführen und so für mehr Sicherheit bei Ihren Lebensmitteln sorgen! Auch der Schutz vor Lebensmittelbetrug und vor Sabotage wird in unseren Weiterbildungen thematisiert. Sie lernen, potenzielle Gefahren zu ermitteln und durch geeignete Schutzmaßnahmen zu minimieren.

Welche Anerkennung haben unsere HACCP Schulungen und IFS Seminare? Welche Vorteile bietet die Personal Zertifizierung der VOREST AG?

Alle Zertifikate und Personalzertifizierungen, die Sie durch die erfolgreiche Teilnahme an unseren Zertifizierungsschulungen erhalten, werden von der Personalzertifizierungsstelle (PZS) der VOREST AG ausgestellt. Darüber hinaus bieten wir als zertifiziertes und akkreditiertes Unternehmen Weiterbildungen nach DAkkS und IRCA/CQI Standard an.

  • Ein Personalzertifikat bescheinigt dauerhafte Qualifikation – Zeugnisse geben nur einen punktuellen Eindruck, solange sie noch aktuell sind.
  • Personalzertifikate nach DAkkS beziehen neben der Qualifikation durch Weiterbildungsveranstaltungen auch Berufsausbildung und -erfahrung ein. Daher sind sie aussagekräftiger als Zeugnisse.

Die Personalzertifizierungsstelle (PZS) der VOREST AG

Wir sind ein modernes Unternehmen mit zeitgerechten, optimalen Lösungen für die Personalentwicklung und Personalzertifizierung. Die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG ist bei der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) nach ISO 17024 für die Zertifizierung zum QMB und Qualitätsmanager nach ISO 9001 akkreditiert und bei IRCA/CQI (International Register of Certificated Auditors/Chartered Quality Institute) für die Zertifizierung zum Auditor nach ISO 9001, ISO 14001, ISO 27001, ISO 45001 und ISO 50001 zertifiziert. Die Personalzertifizierungsstelle ist unabhängig vom Ausbildungsbetrieb der VOREST AG. Das Zertifizierungsprogramm wird dabei ständig weiterentwickelt und an die Erfordernisse der Kunden und interessierten Kreise angepasst. Das Ausbildungsprogramm der VOREST AG ist mit den Anforderungen der DAkkS an QM-Personal und IRCA/CQI abgestimmt. Dies wird durch kompetente Aufsichts- und Beratungsgremien und durch ein QMS sichergestellt.

Qualifikationsbescheinigungen für alle unsere Hygieneschulungen und Seminare

Bei allen Seminaren, auch bei Lehrgängen mit einer Abschlussprüfung und Zertifikat, erhalten Sie für die Teilnahme an der Schulung eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung der VOREST AG in Deutsch und Englisch. Mit einer solchen Bescheinigung Ihrer Ausbildung können Sie die Teilnahme an einem unserer Seminare im Bereich Hazard Analysis Critical Control Points jeder Zeit nachweisen.

VOREST AG - deutschlandweit mit Seminaren zur Lebensmittelhygiene weiterbilden!

Mit jährlich über 1.100 bundesweiten Schulungsterminen, über 130 Präsenzschulungen, über 90 E-Learning Kursen, über 1.200 Mustervorlagen, Vorlagenpakete und Musterschulungsunterschlagen sowie mit einer Vielzahl an Beratungsprojekten sind wir seit 1999 sehr erfolgreich mit dem Fokus auf das Themengefüge Managementsysteme und Prozesse tätig.

Mit unseren den Präsenzlehrgängen vorgeschalteten E-Learning Kursen können Sie sich schon im Vorfeld kompakt mit Ihrem Schulungsthema auseinandersetzen. Unsere Musterdokumente und Vorlagenpakete dienen Ihnen nach der HACCP Schulung als direkt einsetzbare und unterstützende Werkzeuge für Ihre Prozesse im Unternehmen. Außerdem liegen Ihnen die Lehrgangsunterlagen schriftlich und als E-Book dauerhaft nutzbar vor. Die Zertifikate und Qualifikationsbescheinigungen erhalten Sie kostenfrei in deutscher und englischer Sprache. Zusätzlich informieren wir Sie dauerhaft mit unserem Expertenbrief monatlich zu 5 unterschiedlichen Themen zu allen relevanten Entwicklungen in Ihrem Interessenbereich.

Wo bieten wir unsere Hygiene Weiterbildungen für Lebensmittelsicherheit an?

Unsere Schulungen rund ums Thema Managementsysteme führen wir an zahlreichen Standorten in ganz Deutschland durch. Ganz egal, ob Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart oder München - bei uns finden Sie eine Veranstaltung in Ihrer Nähe! Dabei finden unsere Ausbildungen in sorgfältig ausgewählten Veranstaltungshotels statt. Für eine genaue Übersicht schauen Sie sich einfach die Termine Ihrer Wunsch-Veranstaltung im Detail an. Möchten Sie mehrere Mitarbeiter schulen, können Sie jede unserer Weiterbildungen auch als individuelles Inhouse-Training bei Ihnen vor Ort buchen. Wir gehen dabei gerne auf Ihre speziellen Wünsche und Vorstellungen ein und gestalten zusammen mit Ihnen ein abgestimmtes, flexibles und praxisorientiertes Training. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Inhouse-Seite.

Warum sollten Sie sich für eine HACCP Schulung bei der VOREST AG entscheiden?

Bei allen unseren Ausbildungen profitieren Sie von unserem umfangreichen Servicepaket. Neben unseren Top-Trainern und einer individuellen Beratung und Betreuung, erhalten Sie bei den meisten Schulungen einen optionalen, vorbereitenden E-Learning Kurs für einen idealen Einstieg ins Thema. Nach Abschluss Ihrer HACCP Schulung steht Ihnen ein weiterer E-Learning Kurs kostenfrei zur Verfügung. Zusätzlich enthalten sind passende Mustervorlagen, die Sie bei der Umsetzung des Gelernten im Unternehmen unterstützen. Sie bekommen alle Vorlagen in einem offenen Format und können diese nach belieben nutzen oder abändern. Außerdem werden Ihnen im Seminar alle benötigen Unterlagen schriftlich und digital als E-Book übergeben. Neben einer Qualifikationsbescheinigung, werden Ihnen Fotos von allen wichtigen in der HACCP Schulung erarbeiteten Ergebnissen und Fallbeispielen, digital per Mail zur Verfügung gestellt. Um nachhaltig Informiert und auf dem Laufenden zu bleiben, erhalten Sie einen monatlichen Expertenbrief mit Fachinformationen und Anwendertipps unserer Experten.

Mit unserem Blog zum Thema Lebensmittelsicherheit und HACCP-Konzept bleiben Sie immer am Ball

In unserem Blog publizieren wir ständig neue und wichtige Artikel rund ums Hygienemanagement und die Sicherheit von Lebensmitteln. Schauen Sie doch hier einfach mal rein und informieren Sie sich zu aktuellen Themen in der Lebensmittelindustrie, wie z.B. der Gefahrenanalyse, dem HACCP-Konzept, der Bedeutung des Begriffs Hazard Analysis and Critical Control Point.

Zum Blog: https://blog.vorest-ag.com/category/lebensmittelsicherheit


SEMINARVORSCHAU

Lebensmittelsicherheit - HACCP - IFS - BRC