WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000

Schulung zu den FSSC 22000 Anforderungen (inkl. ISO 22000) für die produzierende Lebensmittelindustrie

Machen Sie sich mit diesem FSSC 22000 Seminar in nur zwei Tagen umfassend mit den FSSC Anforderungen (Food Safety System Certification) vertraut! Neben den Lebensmittelsicherheitsstandards IFS und BRC erleben wir zurzeit einen Anstieg an Zertifikaten zum FSSC 22000. Dieser entwickelt sich immer mehr zu einer echten Alternative zu den genannten Standards. Nicht zuletzt durch seine Anerkennung durch die GFSI (Global Food Safety Initiative), findet der Standard steigende Akzeptanz. Immer häufiger fordern Handelsketten in ihren Verträgen kein spezielles Zertifikat, sondern ein Zertifikat nach einem GFSI-anerkannten Standard - und hierbei liegen Sie mit dem FSSC 22000 genau richtig!

Qualitativ hochwertige Lebensmittel bieten nicht nur Sicherheit für den Verbraucher, sondern sind auch für Sie als Hersteller notwendig, um am Markt bestehen zu können. Heben Sie sich vom Wettbewerb ab und bereiten Sie sich mit diesem FSSC 22000 Seminar auf den Zertifizierungsstandard vor! Dieser wurde auf der Grundlage der ISO 22000 speziell für die produzierende Lebensmittelindustrie entwickelt und passt sich somit noch besser an die spezifischen Anforderungen der Lebensmittelbranche an. Der Standard wurde durch Vertreter des europäischen Handels und namhafter Lebensmittelkonzerne abgestimmt und schafft somit alle Weichen, um den konkreten Anforderungen der GFSI gerecht zu werden.

In diesem Seminar ISO 22000 / FSSC 22000 lernen Sie die Grundlagen des Standards genauer kennen und erfahren zudem, welche FSSC 22000 Anforderungen gelten und wie Sie diese zielgerichtet mit Ihren firmenspezifischen Präventivprogrammen (PRP) umsetzen können. Dadurch erhöhen Sie die nationale und europaweite Akzeptanz Ihrer Produkte und bieten zudem jederzeit nachweislich mehr Sicherheit für Ihre Kunden! In praxisbezogenen Workshops erarbeiten Sie im Team verschiedene Grundlagen und Möglichkeiten zur Umsetzung des Standards und erhalten dabei stets Hilfestellung von Ihrem Trainer!

Wichtiger Hinweis - Online Schulung Webinar und Präsenztraining ab Mitte Juni

Ab Mitte Juni bieten wir neben unseren Live online Schulungsterminen in Webinarform auch wieder bundesweit Präsenzschulungen - sofern die jeweilige Landesverordnung dies ermöglicht – an. Unverändert bleibt unser Angebot, dass wir Stand heute bis mindestens Ende Juni auch jede Veranstaltung als Online Schulung "Webinar" durchführen. Unser Webinarangebot werden wir aber zeitnah auch bis Ende Juli ausweiten und hier zur Buchung anbieten.
Bitte wählen Sie im jeweiligen Seminar einfach Ihre gewünschte Kursform aus und buchen den Termin wie gewohnt über unseren Warenkorb.

Durchführungshinweise Präsenzschulung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei den Präsenzterminen auf die Einhaltung der CORONA Hygienestandards achten und die Seminare nur in kleinen Gruppen durchführen werden.

Technischer Hinweis Online Schulung Webinar:
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung und Lautsprechern, idealerweise ein Headset mit Mikrophon. Sollte Ihre Schulung eine Prüfung beinhalten, so wird diese als Online Prüfung über unsere LMS Learning Management System auf www.e-learning.vorest-ag.com Plattform durchgeführt. Natürlich informieren wir Sie im Vorfeld ausführlich, wie Sie erfolgreich und problemlos an Ihrem Webinar teilnehmen.

In Ihrem Webinar können Sie dann interaktiv teilnehmen, Ihre Fragen stellen und dem Trainer live in seiner Präsentation / Flipchartdarstellungen folgen und in virtuellen Räumen Ihre Gruppenübungen oder Einzelaufgaben unter Traineranleitung durchführen. Von wo aus - im Büro oder von zu Hause - Sie an dem Webinar teilnehmen, dass bestimmen ganz alleine Sie.


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000?

Lesen Sie im folgenden, welche Inhalte Sie in diesem Seminar ISO 22000 / FSSC 22000 erwarten. Wir machen Sie mit den FSSC 22000 Anforderungen vertraut, welche auf dem Standard ISO 22000 basieren und zeigen Ihnen des weiteren, wie Sie eigene Präventivprogramme für Ihren Betrieb erstellen.

Lernen Sie die FSSC 22000 Anforderungen sowie den Aufbau des Standards im Detail kennen


Die umfassende Kenntnis der Forderungen und Grundlagen des Standards sowie der Zertifizierungsregeln sind entscheidend für den Erfolg Ihres Lebensmittelsicherheit-Managementsystems. Daher legen wir in unserem FSSC 22000 Seminar besonders viel Wert darauf, diese Inhalte verständlich und möglichst anschaulich zu vermitteln.
- Die Anforderungen der GFSI (Global Food Safety Initiative)
- Der Aufbau des FSSC 22000 = ISO 22000 & ISO/TS 22002-1 plus Zusatzanforderungen
- Die FSSC 22000 Anforderungen an Ihre Organisation für eine FSSC Zertifizierung
- Die FSSC Zertifizierung (Regeln und Umsetzung)
- Die Anwendung des Standards

Die ISO 22000 bildet die Grundlage - was steckt dahinter?


Die Zertifizierung des Standards FSSC 22000 ist immer nur in Verbindung mit der ISO 22000 möglich. Deshalb lernen Sie in diesem Seminar auch die ISO 22000 kennen. Sie ist auf Basis der High Level Structure (HLS) aufgebaut, welche wir uns im Detail anschauen werden.
- Anwendungsbereich der ISO 22000
- Die ISO 22000 - das Prozessmodell
- Kontext der Organisation
- Führung
- Planung
- Unterstützung
- Betrieb inkl. HACCP-System
- Bewertung der Leistung des Managementsystems für Lebensmittelsicherheit
- Verbesserung

So erstellen Sie Präventivprogramme (PRP) zur Qualitätssicherung in der Lebensmittelproduktion


Mit Präventivprogrammen sind alle Hygienemaßnahmen eines Lebensmittelbetriebs gemeint, die die Sicherheit der Lebensmittel gewährleisten. Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar ISO 22000 / FSSC 22000, welche grundsätzlichen Vorgaben an PRPs gestellt werden und was Sie besonders beachten müssen.
- Die Vorgaben der Bekanntmachung der EU zu PRPs vom 30.07.2016
- Voraussetzungen für angewandte PRP im gesamten Produktionsprozess
- Infrastruktur sowie Instandhaltungsprogramme
- Prozesse der Produktherstellung, -lagerung und -verpackung

Dies sind die Anforderungen an Präventivmaßnahmen aus ISO/TS 22002-1 (Bestandteil des FSSC 22000)


Abschließend schauen wir uns in dieser Schulung die ISO/TS 22002-1 an, welche die Anforderungen an PRPs zusammenfasst. Dabei betrachten wir gemeinsam die einzelnen Kapitel und arbeiten den Handlungsbedarf heraus.
- Aufbau und Anwendungsbereich
- Ausführung sowie Anordnung von Gebäuden
- Räumliche Aufteilung sowie Arbeitsbereiche
- Betriebsmittel, Versorgungseinrichtungen - Luft, Wasser, Energie
- Abfallentsorgung
- Eignung der Anlagen, Reinigung sowie Instandhaltung
- Management von eingekauften Materialien
- Maßnahmen zur Vermeidung von Kreuzkontamination
- Reinigung und Desinfektion
- Schädlingsbekämpfung
- Personalhygiene und -einrichtungen
- Wiederaufarbeitung (Rework)
- Verfahren für den Produktrückruf
- Lagerhaltung
- Produktinformation und Verbraucherbewusstsein
- Schutz der Lebensmittelkette vor terroristischen Akten (Food Defense / Bioterrorismus)

Praktische Fallbeispiele sowie der große Erfahrungsschatz unserer Trainer helfen Ihnen dabei, die Lerninhalte aus diesem FSSC 22000 Seminar effektiv in die Praxis umzusetzen und die FSSC 22000 Anforderungen an die produzierende Lebensmittelindustrie zu verstehen.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme an diesem FSSC 22000 Seminar - ISO 22000 erforderlich.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Dieses FSSC 22000 Seminar richtet sich an Berater, Fach- und Führungskräfte, Auditoren sowie Qualitätsmanagementbeauftragte im Bereich Lebensmittel. Weiterhin richtet sich die Schulung an Food-Safety Beauftragte und Verantwortliche aus der Lebensmittelbranche, die die FSSC 22000 Anforderungen erfolgreich umsetzen möchten.

Was ist das Ziel Ihrer Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000 Schulung?

Sie wissen mit dem Standard und den FSSC 22000 Anforderungen sicher umzugehen und sind in der Lage, Präventivprogramme zur Erhöhung des Qualitätsstandards Ihrer Produkte auf allen Prozessebenen - von Infrastruktur bis hin zur Produktherstellung sowie dem Transport zum Kunden - zu erstellen und einzusetzen.
Wenn Sie zurzeit in einer Phase der Entscheidungsfindung sind: Das Seminar ISO 22000 / FSSC 22000 gibt Ihnen Entscheidungshilfen bei der Auswahl des für Sie richtigen Standards! In der Schulung wird auch der Vergleich zu IFS/BRC dargestellt, sodass Sie bessere Entscheidungsgrundlagen besitzen.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme am FSSC 22000 Seminar - ISO 22000 in Deutsch und Englisch.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Dieses FSSC 22000 Seminar ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG im Bereich Lebensmittelsicherheit und ist der erste von fünf Schritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "QMB für Lebensmittelsicherheit und -qualität". Jede Schulung kann aber auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000 oder Basiswissen IFS / BRC
2. Schritt: Interner Auditor für Lebensmittelstandards IFS / BRC, FSSC 22000 und ISO 22000
3. Schritt: Food Defense
4. Schritt: Food Fraud
5. Schritt: QMB Lebensmittel - Beauftragter für Lebensmittelsicherheit und -qualität

Alle Weiterbildungen und Abschlüsse der VOREST AG sind national sowie international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Muster Arbeitsanweisung als Vorlage zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Lebensmittelsicherheit - HACCP - IFS - BRC