WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000

Schulung zu den FSSC 22000 Anforderungen (inkl. ISO 22000) für die produzierende Lebensmittelindustrie

Neben den Lebensmittelsicherheitsstandards IFS und BRC erleben wir zurzeit einen Anstieg an Zertifikaten zum FSSC 22000 (Food Safety System Certification). Dieser entwickelt sich immer mehr zu einer echten Alternative zu den genannten Standards. Nicht zuletzt durch seine Anerkennung durch die GFSI (Global Food Safety Initiative), findet der Standard Food Safety System Certification steigende Akzeptanz. Immer häufiger fordern Handelsketten in ihren Verträgen kein spezielles Zertifikat, sondern ein Zertifikat nach einem GFSI-anerkannten Standard - und hierbei liegen Sie mit dem FSSC 22000 genau richtig!
Qualitativ hochwertige Lebensmittel bieten nicht nur Sicherheit für den Verbraucher, sondern sind auch für Sie als Hersteller überlebensnotwendig, um am Markt bestehen zu können. Heben Sie sich vom Wettbewerb ab und bereiten Sie sich auf den Zertifizierungsstandard FSSC 22000 vor! Dieser wurde auf der Grundlage der ISO 22000 speziell für die produzierende Lebensmittelindustrie entwickelt und passt sich somit noch besser an die spezifischen Anforderungen der Lebensmittelbranche an. Der Standard wurde durch Vertreter des europäischen Handels und namhafter Lebensmittelkonzerne abgestimmt und schafft somit alle Weichen, um den konkreten Anforderungen der Global Food Safety Initiative GFSI gerecht zu werden. In dieser Schulung FSSC 22000 inkl. ISO 22000 lernen Sie die Grundlagen des Standards genauer kennen und erfahren, welche FSSC 22000 Anforderungen gelten und wie Sie diese zielgerichtet mit Ihren firmenspezifischen Präventivprogrammen PRP umsetzen können. Dadurch erhöhen Sie die nationale und europaweite Akzeptanz Ihrer Produkte und bieten zudem jederzeit nachweislich mehr Sicherheit für Ihre Kunden! In praxisbezogenen Workshops erarbeiten sie im Team verschiedene Grundlagen und Möglichkeiten zur Umsetzung des Standards und erhalten hierbei stets Hilfestellung von Ihrem Trainer!


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind die Inhalte der Ausbildung Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000?

Food Safety System Certification 22000
- Anforderungen der GFSI (Global Food Safety Initiative)
- Aufbau FSSC 22000 = ISO 22000 & ISO/TS 22002-1 plus Zusatzanforderungen
- FSSC 22000 Anforderungen an Ihre Organisation für eine FSSC Zertifizierung
- FSSC Zertifizierung (Regeln und Umsetzung)
- Anwendung des FSSC 22000

ISO 22000
- Anwendungsbereich ISO 22000
- ISO 22000 - das Prozessmodell
- Kontext der Organisation
- Führung
- Planung
- Unterstützung
- Betrieb inkl. HACCP-System
- Bewertung der Leistung des Managementsystems für Lebensmittelsicherheit
- Verbesserung

Präventivprogramme (PRP) zur Qualitätssicherung in der Lebensmittelproduktion
- Vorgaben der Bekanntmachung der EU zu PRPs vom 30.07.2016
- Voraussetzungen für angewandte PRP im gesamten Produktionsprozess
- Infrastruktur und Instandhaltungsprogramme
- Prozesse der Produktherstellung, -lagerung und -verpackung

Anforderungen an Präventivmaßnahmen aus ISO/TS 22002-1 (Bestandteil des FSSC 22000)
- Aufbau und Anwendungsbereich
- Ausführung und Anordnung von Gebäuden
- Räumliche Aufteilung und Arbeitsbereiche
- Betriebsmittel, Versorgungseinrichtungen - Luft, Wasser, Energie
- Abfallentsorgung
- Eignung der Anlagen, Reinigung und Instandhaltung
- Management von eingekauften Materialien
- Maßnahmen zur Vermeidung von Kreuzkontamination
- Reinigung und Desinfektion
- Schädlingsbekämpfung
- Personalhygiene und -einrichtungen
- Wiederaufarbeitung (Rework)
- Verfahren für den Produktrückruf
- Lagerhaltung
- Produktinformation und Verbraucherbewusstsein
- Schutz der Lebensmittelkette vor terroristischen Akten (Food Defense / Bioterrorismus)

Praktische Fallbeispiele sowie der große Erfahrungsschatz unserer Trainer gerade in der Lebensmittelbranche helfen Ihnen, die Lerninhalte dieser FSSC 22000 Schulung effektiv in die Praxis umzusetzen und die FSSC 22000 Anforderungen an die produzierende Lebensmittelindustrie zu verstehen.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Was sind die Voraussetzungen der Ausbildung Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000?

Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme an dieser Schulung FSSC 22000 / ISO 22000 erforderlich.

An wen richtet sich diese Ausbildung und wer ist die Zielgruppe?

Diese Basiswissen Schulung FSSC 22000 / ISO 22000 richtet sich an Berater, Fach- und Führungskräfte, Auditoren, Qualitätsmanagementbeauftragte im Bereich Lebensmittel sowie Food-Safety Beauftragte und Verantwortliche aus der Lebensmittelbranche, die die FSSC 22000 Anforderungen erfolgreich umsetzen möchten.

Was lernen Sie in der Ausbildung Basiswissen FSSC 22000 - ISO 22000? - das Ziel der Ausbildung

Sie wissen mit dem Standard und den FSSC 22000 Anforderungen sicher umzugehen und sind in der Lage, Präventivprogramme PRP zur Erhöhung des Qualitätsstandards Ihrer Produkte auf allen Prozessebenen - von Infrastruktur bis hin zur Produktherstellung und dem Transport zum Kunden - zu erstellen und einzusetzen.
Wenn Sie zurzeit in einer Phase der Entscheidungsfindung sind: Die ISO 22000 / FSSC 22000 Schulung gibt Ihnen Entscheidungshilfen bei der Auswahl des für Sie richtigen Standards! In der Schulung wird auch der Vergleich zu IFS/BRC dargestellt, sodass Sie bessere Entscheidungsgrundlagen besitzen.


Welchen Nachweis erhalte ich nach dem Besuch dieser Qualifizierungsmaßnahme? - Qualifikation

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Basiwissen Schulung FSSC 22000 / ISO 22000 in Deutsch und Englisch.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Diese Schulung FSSC 22000 / ISO 22000 ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG im Bereich Lebensmittelsicherheit und ist der erste von fünf Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "QMB für Lebensmittelsicherheit und -qualität". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen FSSC 22000 oder Basiswissen IFS / BRC
2. Schritt: Interner Auditor für Lebensmittelstandards IFS / BRC, FSSC 22000 und ISO 22000
3. Schritt: Food Defense
4. Schritt: Food Fraud
5. Schritt: QMB Lebensmittel - Beauftragter für Lebensmittelsicherheit und -qualität

Alle Weiterbildungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Anleitung zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Vorlage und Muster - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


L91L92L95L91L92L95