WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Basiswissen Energieeffizienz

Weiterbildung zur Energieverbrauchsoptimierung und Verbesserung der Energieeffizienz im Unternehmen


Für Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit eines Betriebes sind die Steigerung der Energieeffizienz im Unternehmen bzw. die Energieverbrauchsoptimierung wesentliche Faktoren. Mit Hilfe eines effektiven Energiemanagements gelingt es Unternehmen, erfolgreich Schwachstellen aufzudecken und dauerhaft die Kosten der Energieversorgung zu senken. Dabei sind nicht nur Großunternehmen zu betrachten, denn angesichts steigender Energiepreise bietet die energetische Effizienz auch für jedes mittlere und kleinere Unternehmen die Möglichkeit, den Kostendruck zu reduzieren und somit die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. In der Weiterbildung Energieeffizienz Basiswissen werden hierzu die Grundlagen gelegt. Auch die Frage "Was bedeutet Energieeffizienz im Unternehmen" wird beantwortet. Nach zwei Tagen Intensivtraining verfügen Sie über fundierte Grundlagen in der nachhaltigen Energieverbrauchsoptimierung zur Erhöhung der Energieeffizienz im Unternehmen sowie praxisnahe und konkrete Lösungsansätze für den betrieblichen Alltag! Durch den praxiserfahrenen Trainer sowie ein ausgefeiltes Trainingskonzept erhalten Sie in dieser Weiterbildung Energieeffizienz die notwendige Basis und erfahren durch zahlreiche Übungsaufgaben den direkten Praxisbezug, wodurch Sie Ihr neu erlerntes Wissen nach der Weiterbildung noch einfacher im Unternehmen einsetzen können.

Wichtiger Hinweis! Besondere steuerliche Ermäßigungen (z.B. einen Spitzenausgleich) können von Unternehmen nur voll in Anspruch genommen werden, wenn Energieeffizienzerfolge realisiert werden und ein Energieaudit bzw. ein Energiemanagementsystem nachgewiesen wird.


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Stellenbeschreibung Energiemanagement Beauftragter ISO 50001 - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Grundlagen der Energienutzung zur Energieverbrauchsoptimierung
- Was ist Energie und was bedeutet Energieeffizienz im Unternehmen?
- Energiearten und -formen
- Energie- bzw. Energieverbrauch
- Praxisübung (Gruppenübung/Individualaufgabe): Rechnen mit Energie, Leistung und Arbeit
- Energiepolitik
- Rechtliche Rahmenbedingungen

Was bedeutet Energieeffizienz im Unternehmen - Gebäude, Prozesse und Anlagen
Gebäude:
- Energieeffizienz von Gebäuden
- Anforderungen der EnEV
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): U-Werte, Wärmeverlust & Wärmebedarf berechnen

Wärme:
- Wärmeerzeugung
- alternative Technologien: klassische Heizsysteme, Kraft-Wärme-Kopplung, Gasstrahler, Wärmepumpen
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Kraft-Wärme-Kopplung (KWK-Prinzip)

Klima/Kälte:
- Lüftung- und Klimatisierung
- Kühlung
- Kälteerzeugung
- Kühlen mit Wärme
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Optimierung Klimaanlage - Energieverbrauchsoptimierung

Druckluft:
- Optimierungsansätze bei Erzeugung, Verteilung, Verwendung
- Leckagemanagement
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Optimierung Druckluft - Energieverbrauchsoptimierung

Beleuchtung:
- Energieeffiziente Leuchtmittel
- Leuchten und Beleuchtungssysteme

Elektrische Antriebe:
- Strom
- Laststrom
- Blindstrom
- Motortypen und Effizienzklassen

Energie(kosten)management:
- Energiebezugskosten
- Lastspitzen und Blindstrom
- EEG- und Energiesteuervorteile

Qualifikationsanforderungen an Energiebeauftragte und Energieexperten




Voraussetzung:

Es sind keine speziellen Vorkenntnisse zur Teilnahme an der Weiterbildung Energieeffizienz Basiswissen & Energieverbrauchsoptimierung erforderlich.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, Umweltschutzbeauftragte, zukünftige Energiebeauftragte, Energieauditoren und Energieberater.

Ziel:

Es werden in der Weiterbildung Energieeffizienz Basiswissen grundlegende Kenntnisse zur systematischen Optimierung des Energieeinsatzes vermittelt.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Weiterbildung " Energieeffizienz Basiswissen - was bedeutet Energieeffizienz im Unternehmen" in Deutsch und Englisch.


Ihre nächsten Schritte:

Die Weiterbildung "Energieeffizienz" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Energieauditor. Sie ist der erste von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "Energieauditor EN 16247 / ISO 50002". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen Energieeffizienz
2. Schritt: Energiemessung, Energieberechnung und Energieanalyse
3. Schritt: Energieauditor EN 16247 / ISO 50002

Alle Ausbildungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Energiemanagement ISO 50001 & Energieaudit EN 16247