Energiemanagement Beauftragter Schulung - EnMB ISO 50001

1.099,00 €

zzgl. MwSt.

  • 1.044,05 € zzgl. MwSt.
  • 2 Tage (von 9:00 - 17:00 Uhr)
  • im Wert von 319.60 €
  • inkl. Prüfungskosten im Wert von 249.90 €
  • LP8830
  • 15
  • Präsenz oder Virtual Classroom
  • PDF-Download
  • Ihre unverbindliche Anfrage

  • Live Virtual-Classroom-Training - 03.06. - 04.06.24. Jürgen Paeger

    Pforzheim Parkhotel - 03.06. - 04.06.24. Jürgen Paeger

    Hamburg Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf - 20.08. - 21.08.24. Jürgen Paeger

    Live Virtual-Classroom-Training - 20.08. - 21.08.24. Jürgen Paeger



In dieser Energiemanagement Beauftragter Schulung lernen Sie Ihre Aufgaben als EnMB auf Basis der Norm DIN EN ISO 50001 kennen und umzusetzen....

In dieser Energiemanagement Beauftragter Schulung lernen Sie Ihre Aufgaben als EnMB auf Basis der Norm DIN EN ISO 50001 kennen und umzusetzen. Erweitern Sie dabei Ihr Wissen über die Energiemanagement Grundlagen um alle Kompetenzen, die Sie für die anschließende Umsetzung der EnMB Aufgaben benötigen und qualifizieren Sie sich somit zum zentralen Ansprechpartner rund um das Energiemanagementsystem (EnMS) in Ihrem Unternehmen.

Als Energiemanagement Beauftragter ISO 50001 sind Sie unter anderem für die Umsetzung, Entwicklung und Überwachung des Energiemanagementsystems zuständig. Sie fungieren zudem als zentraler Ansprechpartner in allen Belangen des Energiemanagements und übernehmen die Überwachung der Energieeffizienz und den damit einhergehenden erforderlichen Prozessen in Ihrem Unternehmen. Wenn Sie bereits mit den Grundlagen sowie den internen Audits eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001:2018 vertraut sind, können Sie nun mit unserer Schulung und der Qualifizierung zum Energiemanagement Beauftragten den nächsten Karriereschritt gehen.

In dieser Schulung zum Energiemanagement Beauftragten ISO 50001 erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen um die Aufgaben als EnMB und qualifizieren sich somit für diese Position im Unternehmen. Ihre Trainer verfügen dabei über breit gefächerte Erfahrungen beim Aufbau, der Einführung sowie der Aufrechterhaltung von Energiemanagementsystemen und können so aus einem breiten Erkenntnisschatz schöpfen, um Ihre individuellen Fragen in diesem Seminar zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Stellenbeschreibung Energiemanagementbeauftragter ISO 50001 - kostenlose Muster Vorlage - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind die Inhalte Ihrer Schulung zum Energiemanagement Beauftragten ISO 50001?Das Aufgabenspektrum für Energiemanagement Beauftragte...

Was sind die Inhalte Ihrer Schulung zum Energiemanagement Beauftragten ISO 50001?

Das Aufgabenspektrum für Energiemanagement Beauftragte nach ISO 50001 ist umfassend. Daher erlernen Sie in diesem Seminar alle Fachkenntnisse und Kompetenzen, die Sie zur Umsetzung Ihrer zukünftigen Aufgaben im Energiemanagementsystem (EnMS) benötigen.

Energiemanagementsystem ISO 50001 Grundlagen

Zuerst bringt Ihnen Ihr Trainer in dieser Fortbildung zum Energiemanagementbeauftragten die Grundlagen und den Energiemanagementsystem Nutzen näher. Dabei erfahren Sie auch, wie Sie Energiekosten senken und Ihre Energieeffizienz erhöhen.

  • Hintergrund und Grundlagen
  • Bedeutung und Nutzen vom Energiemanagementsystem
  • Energie
  • Energiekosten
  • Energieeffizienz
  • Praxisübung: Energieeffizienz-Maßnahmen

Was sind die Aufgaben des Energiemanagementbeauftragten?

Die Aufgaben des Energiemanagementbeauftragten sind weit gefächert und reichen vom Organisationsaufbau bis hin zur Überwachung der Energieeffizienz. Welche Aufgaben es zudem zu erfüllen gibt, behandeln Sie in diesem Teil Ihres Seminars.

  • Stellung, Rolle und Aufgaben des EnMB.
  • Organisationsaufbau
  • Stellenbildung
  • Betriebliche Akteure
  • Aufgaben Energiemanagementbeauftragter gemäß der ISO 50001
  • Praxisübung: Stellenbeschreibung des Energiemanagementbeauftragten

Vertiefung zentraler Vorgaben der DIN EN ISO 50001 und weitere Normen zum Energiemanagement

Dieser Teil Ihrer Schulung zum Energiemanagement Beauftragten vertieft noch einmal die Forderungen der ISO 50000 Normenfamilie. Sie behandeln neben der energetischen Bewertung und den Energiekennzahlen auch das Wirtschaftlichkeits- und Lebenskostenrechnung. Abschließend erarbeiten Sie mit Ihrem Trainer, welche Unterschiede oder auch Gemeinsamkeiten die ISO 50001 zu anderen Normen aufweist.

  • Energiemanagementsystem Leitfaden ISO 50004
  • Energetische Bewertung und Energieaudits: DIN EN 16247, DIN EN ISO 50001 und ISO 50002
  • Baseline, Energie Kennzahlen / EnPIs, KVP
  • Energiebezogene Leistung / Performance, ISO 50006
  • Energie-Controlling, Messkonzepte, ISO 50015
  • Energieoptimierung bei Betrieb
  • Energieoptimierung bei Instandhaltung
  • Energieoptimierung bei Beschaffung
  • Lebenskostenrechnung und Wirtschaftlichkeitsbewertung
  • Gemeinsamkeiten / Unterschiede zur ISO 14001, EMAS, ISO 9001, ISO 45001
  • Übung: Praktische Umsetzung und Dokumentation des EnMS

So beteiligen Sie als Energiemanagement Beauftragter Ihre Mitarbeiter am EnMS

Des Weiteren beschäftigen Sie sich in diesem Lehrgang mit der Bildung eines Energieteams und der Beteiligung Ihrer Mitarbeiter am Energiemanagement. Des Weiteren bekommen Sie von Ihrem Trainer Moderationstechniken zur Gesprächsführung an die Hand.

  • Energie-Team: Anforderung gemäß ISO 50001, Zusammensetzung sowie Aufgaben
  • Mitarbeiterbeteiligung: Anforderungen gemäß ISO 50001, Organisation und Motivation
  • Kommunikation
  • Moderations- und Kreativitätsmethoden
  • Aufgabenverteilung und Zusammenarbeit

Das Projektmanagement für Ihre Energieprojekte

Schließlich beschäftigen Sie sich mit dem Management von Energieprojekten. Dabei beschäftigen Sie sich zunächst mit dem Nutzen des Projektmanagements und gehen dann weiterhin auf dessen Methoden ein.

  • Prinzipien sowie Methoden des Projektmanagements
  • Nutzen des Projektmanagements für Energieprojekte und Aktionspläne
  • Praxisübung: Entwicklung und Planung eines Energieprojekts bzw. Aktionsplans

Abschluss Ihrer Schulung - Prüfung zum Energiemanagement Beauftragten ISO 50001

Im Anschluss an diese Fortbildung zum Energiemanmagementbeauftagten findet eine Lernkontrolle der Schulungsinhalte in Form einer schriftlichen Abschlussprüfung statt.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Welches Zertifikat und welche Qualifikationsbescheinigung erhalten Sie...

Welches Zertifikat und welche Qualifikationsbescheinigung erhalten Sie nach dieser Schulung zum EnMB ISO 50001?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Schulung zum Energiemanagement Beauftragten nach ISO 50001 in Deutsch sowie in Englisch. Die englische Qualifikationsbescheinigung ist dabei als Serviceleistung im Preis enthalten. Die Qualifikationsbescheinigung dokumentiert dabei die behandelten Inhalte sowie die Schulungsdauer und dient Ihnen als Nachweis Ihrer Teilnahme an diesem Seminar.

Nach bestandener Prüfung am Ende der Ausbildung erhalten Sie das VOREST Zertifikat "Energiemanagement Beauftragter ISO 50001" ebenfalls in Deutsch sowie in Englisch. Das Zertifikat bescheinigt Ihnen den qualifizierten Abschluss der Ausbildung und bestätigt nach erfolgreichem Leistungsnachweis Ihre Kompetenzen.

deutschsprachige Qualifikationsbescheinigung Energiemanagement Beauftragter Schulung ISO 50001
englischsprachige Qualifikationsbescheinigung Energiemanagement Beauftragter Schulung ISO 50001
deutschsprachiges Zertifikat Energiemanagement Beauftragter Schulung ISO 50001
englischsprachiges Zertifikat Energiemanagement Beauftragter Schulung ISO 50001

Prüfungsinhalte

Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die VOREST Schulungen "Basiswissen ISO 50001", "Interner Auditor ISO 50001" sowie "Energiemanagement Beauftragter ISO 50001".

Prüfungszulassung

Vorhandene Grundkenntnisse im Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001, Teilnahme an dem Seminar "Energiemanagementbeauftragter ISO 50001".

Prüfungsabnahme am Ende Ihrer Schulung zum Energiemanagement Beauftragten

Die Abnahme der Prüfung sowie die Erstellung des Zertifikats erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle (PZS) der VOREST AG.

Wenn Sie sich für ein Präsenztraining entscheiden, erfolgt die schriftliche Prüfung am Ende des letzten Schulungstages Ihrer Schulung zum Energiemanagement Beauftragten ISO 50001. Nach Abschluss geht Ihre Prüfung zurück an die PZS der VOREST AG und wird von dieser korrigiert. Bei Bestehen erhalten Sie innerhalb von 2 Wochen Ihr deutsch- und englischsprachiges Zertifikat eingerahmt per Post.

Findet Ihr Seminar als Virtual-Classroom-Training statt, erfolgt die Prüfung am letzten Schulungstag online auf unserer E-Learning-Plattform. Die Online-Prüfung wird Ihnen im Laufe des letzten Schulungstages individuell freigeschaltet, das Passwort zur E-Learning Plattform erhalten Sie bereits durch die Freischaltung des optionalen E-Learnings vorab zur Schulung. Um Ihnen vorab einen Einblick in den Ablauf und die Bedienung Ihrer Online-Prüfung zu geben, erhalten Sie von uns Zugang zu einer Test-Prüfung. Diese ist optional und kein Bestandteil der Ausbildung. Nach Abschluss Ihrer Online-Prüfung wird diese automatisiert kontrolliert und das Ergebnis an die PZS der VOREST AG weitergeleitet. Auch beim Virtual-Classroom-Training erhalten Sie bei bestandener Online-Prüfung innerhalb von 2 Wochen Ihr deutsch- und englischsprachiges Zertifikat eingerahmt per Post.

Eine Wiederholung der Prüfung ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?
Was ist das Ziel dieser Energiemanagement Beauftragter...
Welche Zielgruppe sprechen wir mit diesem Kurs an?Dieses...
Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Schulung zum...

Was ist das Ziel dieser Energiemanagement Beauftragter Schulung?

Ziel dieser Fortbildung zum Energiemanagement Beauftragten ist es, Ihnen die Aufgaben und Kompetenzen eines EnMB nach ISO 50001 näher zu bringen, sodass Sie diese normkonform im Unternehmen umsetzen können. Sie vervollständigen im Rahmen dieser Fortbildung Ihr Wissen zur Betreuung eines funktionierenden Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001. Zudem erfahren Sie, wie Sie die DIN EN ISO 50001 als Energiemanagementbeauftragter noch unternehmensspezifischer umsetzen.

Welche Zielgruppe sprechen wir mit diesem Kurs an?

Dieses Seminar richtet sich an zukünftige Energiebeauftragte, Beauftragte für integrierte Managementsysteme, Umweltbeauftragte, Energieeffizienzfachleute, Energieauditoren, Energiemanager, Energieberater sowie Fach- und Führungskräfte, die die Betreuung und Weiterentwicklung des Energiemanagementsystems übernehmen sollen.

Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Schulung zum EnMB ISO 50001

In dieser Energiemanagement-Beauftragter Schulung setzen wir fundierte Kenntnisse zur ISO 50001 sowie Grundkenntnisse zum internen Audit analog unserer Ausbildungen "Basiswissen ISO 50001" und "Interner Auditor ISO 50001" oder vergleichbaren Seminaren voraus. Wenn entsprechende Vorkenntnisse bereits vorhanden sind, z.B. durch praktische Erfahrungen, dann ist die Teilnahme auch direkt möglich. Ein Nachweis ist diesbezüglich nicht zu erbringen.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Ihre Vorteile bei Buchung dieses Kurses

Ihre Servicebausteine in diesem Energiemanagement Beauftragter Schulung - EnMB ISO 50001 Kurs:

Als Kursteilnehmer erhalten Sie folgende Servicebausteine im Rahmen Ihrer Kursteilnahme. Diese Bausteine sind im Seminarpreis bereits enthalten und unterstützen Sie mit zusätzlichen Inhalten und Musterdokumenten zu Ihrem Kursthema. Den monatlichen Expertenbrief erhalten Sie erstmalig im Anschluss an Ihre Teilnahme. Dieser informiert Sie monatlich über aktuelle Fachinfos zu Ihrem Kursthema.

Ihr Plus: Zusatzleistungen im Gesamtwert von: 319.60 €
Ihre weiteren Schritte

Weitere mögliche Schritte Ihrer Ausbildung

Das Energiemanagement Beauftragter Seminar ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG im Energiemanagement nach ISO 50001. Sis ist dabei der dritte von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten Energiemanagementbeauftragten ISO 50001. Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.

1. Schritt: Energiemanagement Basiswissen ISO 50001
2. Schritt: Interner Auditor ISO 50001
3. Schritt: Energiemanagementbeauftragter ISO 50001
4. Schritt: Auditor / Lead Auditor ISO 50001

Im Anschluss an die Energiemanagementbeauftragter Weiterbildung können Sie sich zum Auditor / Lead Auditor ISO 50001 nach IRCA qualifizieren. Alle Schulungen, Seminare und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.

Ihre Energiemanagement Ausbildung bei der VOREST AG - Übersicht der Module
Downloads für Sie
Weiteres Wissen finden Sie auf unserem Youtube Kanal oder unseren Wissenseiten: