WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Energiemessung, Energiemonitoring und Nachweisführung EEWärmeG - Steuerrecht

Seminar zur erfolgreichen Datenerhebung und -analyse für eine nachhaltige Energieverbrauchsoptimierung


Als zukünftiger Energiebeauftragter, Energieauditor oder Energiemanagementbeauftragter erhalten Sie in diesem Seminar zum Thema "Energiemessung, Energiemonitoring und Nachweis EEWärmeG - Steuerrecht" praktisches Wissen über die Messmethoden und Systeme zur Schaffung von Transparenz in den Energieflüssen und der Energieverteilung. Sie werden in die Lage versetzt, entweder über eigene mobile Messungen und/oder fest installierte Messungen sowohl die energetische Ersterhebung als auch das weitere Energiemonitoring bzw. Energiecontrolling umzusetzen. Durch den praxiserfahrenen Trainer sowie ein ausgefeiltes Schulungskonzept erhalten Sie in diesem Energiemessung - Energiemonitoring und Nachweis EEWärmeG Seminar die notwendige Basis und erfahren durch Übungsaufgaben den direkten Praxisbezug, wodurch Sie Ihr neu erlerntes Wissen nach dem Seminar noch einfacher im Unternehmen einsetzen können.
Wichtiger Hinweis! Besondere steuerliche Ermäßigungen (z.B. einen Spitzensteuerausgleich) können von Unternehmen nur voll in Anspruch genommen werden, wenn Energieeffizienzerfolge realisiert werden und ein Energieaudit bzw. ein Energiemanagementsystem nachgewiesen wird.


Ihre Schulung stellt sich vor


Inhalt:

Grundlagen zum Thema Energiemessung, Energiemonitoring und Energieanalyse
- EN 16247, ISO 50002
- Aufschlüsselung des Energieverbrauchs
- Anforderungen an Messungen
- Energiecontrolling und Energiemonitoring

Ziele und Nutzen der Energiemessung
- Transparenz
- Ermittlung der Hauptenergieverbraucher
- Ermittlung der Einflussfaktoren (Variablen)

Vorbereitung Energiemessung
- Sichtung vorhandener Daten und Dokumentation
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Musterunterlagen
- Aufbau Mess- und Zählkonzept
- Messstellenbeschreibungen
- Datenerfassung
- Messintervalle
- Medien

Durchführung und Auswertung von Messungen
- Messungen von Strom
- Messungen von gasförmigen Medien
- Messungen von flüssigen Medien
- Übertragungseinrichtungen
- Energieberechnung und Energieanalyse

Dokumentation und Ableitungen
- Ergebnisdokumentation
- Grafische Aufbereitung
- Ableitungen aus den Messergebnissen
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Hauptenergieverbraucher

Nachweis EEWärmeG und Steuerecht
- Gesetzliche Grundlagen
- Fristen
- Nachweisführung und entsprechende Dokumente
- Zuständige Stellen
- Probleme bei der Nachweisführung
- Aktuelle Urteile


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Voraussetzung:

Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme an diesem Energiemessung / Energiemonitoring Seminar erforderlich.

Zielgruppe:

Dieses Energiemessung - Energiemonitoring und Nachweis EEWärmeG Seminar richtet sich an (zukünftige) Energiebeauftragte, Energieauditoren, Energieberater und Energiemanagementbeauftragte Umweltschutzbeauftragte.

Ziel:

Wir vermitteln Ihnen in diesem Energiemessung - Energiemonitoring und Nachweis EEWärmeG Seminar fundierte Grundlagen zur Datenerhebung mittels Energiemessungen in der nachhaltigen Energieverbrauchsoptimierung. Sie die Methoden der Energiemessung, der Energieberechnung sowie der Energieanalyse und Ableitung kennen. Des Weiteren erfahren Sie, wie und wann Sie Ihren Nachweispflichten gegenüber den Behörden nachkommen müssen und wie Sie vermeidbare Fehler verhindern.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an dem Seminar Energiemessung - Energiemonitoring und Nachweis EEWärmeG in Deutsch und Englisch.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Maria Paul
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -27
E-Mail: mpaul@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Dieses Energiemessung - Energiemonitoring & Nachweis EEWärmeG Seminar ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Energieauditor. Sie ist der zweite von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "Energieauditor EN 16247 / ISO 50002". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen Energieeffizienz
2. Schritt: Energiemessung, Energiemonitoring und Nachweisführung EEWärmeG - Steuerrecht
3. Schritt: Energieauditor EN 16247 / ISO 50002

Alle Ausbildungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Energiemanagement ISO 50001 & Energieaudit EN 16247

LP8830Thumbsbillboard_pic_1billboard_pic_2billboard_pic_3L840LP8820LP8830ThumbsVariante_1_grauer_Zaun_Plakat1_ohneSchattenLP8810Thumbsbillboard_pic_1billboard_pic_2billboard_pic_3LP8830Thumbsbillboard_pic_1billboard_pic_2billboard_pic_3L840LP8820LP8830ThumbsVariante_1_grauer_Zaun_Plakat1_ohneSchattenLP8810Thumbsbillboard_pic_1billboard_pic_2billboard_pic_3