ISO 50006, ISO 50004, ISO 50015 - Nachweis der Verbesserung energiebezogener Leistung und Wirtschaftlichkeitsbewertung - E-Learning

899,00 €

zzgl. MwSt.

Lernen Sie in dieser E-Learning Schulung, was die DIN ISO 50003 für Ihr Energiemanagementsystem bedeutet und wie Sie den Nachweis der...

Lernen Sie in dieser E-Learning Schulung, was die DIN ISO 50003 für Ihr Energiemanagementsystem bedeutet und wie Sie den Nachweis der Verbesserung der energiebezogenen Leistung unter Berücksichtigung der DIN ISO 50006 sowie des Leitfadens ISO 50015 (Messung und Verifizierung energiebezogene Leistung) erbringen können. Dabei basiert dieses Online Schulung auf der jeweils aktuellen Fassung der behandelten Normen.

Seit 2017 muss ein Nachweis zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung schon im Erstzertifizierungsaudit vorhanden sein. Ist der Nachweis im Rezertifizierungsaudit nicht belegbar, kann dies zu einer Nichtausstellung von Zertifikaten führen. Die DIN ISO 50003 regelt diesen Nachweis zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung und wird in dieser Online Fortbildung ausführlich erläutert. Auch der Leitfaden DIN ISO 50006, welcher eine wichtige Basis für die Erbringung der Nachweise darstellt, wird behandelt. In diesem Leitfaden wird beschrieben, wie Sie Energieleistungskennzahlen und die energetische Ausgangsbasis verwenden müssen, um den Forderungen des Nachweises nach DIN ISO 50003 nachzukommen. Einen weiteren wichtigen Leitfaden bildet die ISO 50015 zur Messung und Verifizierung energiebezogener Leistungen. Die Weiterentwicklung des Energiemanagements nach dem Leitfaden ISO 50004 lernen Sie im Anschluss kennen. Ihr Trainer zeigt Ihnen hierzu die für Sie wichtigen Punkte.

In der 2-tägigen E-Learning Schulung lernen Sie die für Sie wichtigen Inhalte der ISO Norm 50003, sowie der Leitfäden ISO 50004, 50006 und ISO 50015 kennen. Ihr Trainer zeigt Ihnen ausführlich, welche Änderungen und Neuerungen für Sie relevant sind. Auch verschiedene Methoden und Berechnungen, zum Beispiel für die statische Amortisation, werden Ihnen anschaulich anhand verschiedener Beispiele und Visualisierungen erklärt. Mit zahlreichen Übungsaufgaben können Sie Ihr neu erlangtes Wissen dabei laufend überprüfen und festigen.

Mit dieser Online Fortbildung im E-Learning Format können Sie lernen wo und wann Sie wollen - in dem Tempo, das Sie dabei für die Inhalte benötigen. Sie können die Inhalte während der Nutzungsdauer so oft wiederholen, wie Sie möchten!

Kursdemo: Hier zum Live-Demokurs per Klick!

Sie wollen vor der Buchung einen Einblick in den E-Learning Kurs erhalten? Kein Problem! Hier können Sie sich einige Ausschnitte des Kurses anschauen - natürlich unverbindlich und ohne Anmeldung!

Hier direkt im Lernpfad den E-Learning Kurs interaktiv erkunden!


Alle aufgeführten Wissensbausteine werden Ihnen in der Online Schulung durch unseren Experten in den jeweiligen Themenvideos ausführlich...

Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung ISO 50006, ISO 50004, ISO 50015 - Nachweis der Verbesserung energiebezogener Leistung und Wirtschaftlichkeitsbewertung - E-Learning?

Alle aufgeführten Wissensbausteine werden Ihnen in der Online Schulung durch unseren Experten in den jeweiligen Themenvideos ausführlich vorgestellt.

Die Akkreditierungsgrundlage ISO 50003

Im ersten Kapitel Ihres Online Kurses behandeln Sie die ISO 50003. Die ISO 50003 gibt dem Standard für die Zertifizierung und Akkreditierung von Energiemanagementsystemen vor. Sie erhalten unter anderem Informationen zur Neufassung der DIN ISO 50003:2022, deren allgemeinen Anforderungen, zur Ermittlung des Auditzeitaufwandes sowie zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung.

  • Rolle der ISO 50003 bei der Zertifizierung eines EnMS - Einführung
  • Neufassung/Revision der DIN ISO 50003
  • DIN ISO 50003 - Abschnitt 3 Begriffe
  • DIN ISO 50003 - Abschnitt 5 Allgemeine Anforderungen
  • DIN ISO 50003 - Anhang A.2 Bestimmung des EnMS-wirksamen Personals
  • DIN ISO 50003 - Anhang A.4 Bestimmung der Komplexität des EnMS
  • DIN ISO 50003 - Anhang A.5 Bestimmung des Auditzeitaufwandes von EnMS
  • DIN ISO 50003 - Anhang A.6 Faktoren für die Anpassung des Auditzeitaufwandes
  • DIN ISO 50003 - Anhang B.2 Organisation mit mehreren Standorten
  • DIN ISO 50003 - Anhang B.3 Eignung einer Organisation zur Stichprobenprüfung
  • DIN ISO 50003 - Anhang B.4 Vorgehen bei den Stichprobenprüfungen
  • DIN ISO 50003 - Abschnitt 9 Anforderungen an Prozesse
  • DIN ISO 50003 - Anhang C

Leitfaden ISO 50004:2021 - Teil 1

Der Leitfaden ISO 50004 soll Anwendern der ISO 50001 Beispiele, Ideen und mögliche Vorgehensweisen aufzeigen. Er ist also eine Anleitung zur Einführung, Aufrechterhaltung und Verbesserung des EnMS. Dieses Kapitel umfasst die Themen Verantwortung des Managements, Energiepolitik, Energieplanung und energetische Bewertung.

  • Einführung Leitfaden ISO 50004:2014-12 - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
  • ISO 50004 - Abschnitt 4.1 Verstehen der Organisation und ihres Kontextes
  • ISO 50004 - Abschnitt 4.2 Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien
  • ISO 50004 - Abschnitt 4.3 Festlegen des Anwendungsbereichs des Energiemanagementsystems
  • ISO 50004 - Abschnitt 4.4 Energiemanagementsystem
  • ISO 50004 - Abschnitt 5.1 Führung und Verpflichtung
  • ISO 50004 - Abschnitt 5.2 Energiepolitik
  • ISO 50004 - Abschnitt 5.3 Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation
  • ISO 50004 - Abschnitt 6.1 Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen
  • ISO 50004 - Abschnitt 6.2 Ziele, Energieziele und Planung zu deren Erreichen
  • ISO 50004 - Abschnitt 6.3 Energetische Bewertung
  • ISO 50004 - Abschnitt 6.4 Energieleistungskennzahlen (EnPI)
  • ISO 50004 - Abschnitt 6.5 Energetische Ausgangsbasis (EnB)

Leitfaden ISO 50006

Im folgenden Abschnitt Ihrer E-Learning Schulung thematisieren wir die ISO 50006. Die ISO 50006 beschäftigt sich mit der Messung der energiebezogenen Leistung. Im Besonderen werden Ihnen in diesem Kapitel die Themen Energieleistungskennzahl (EnPI) und energetische Ausgangsbasis (EnB) begegnen. Dabei steht die Festlegung, Verwendung und Anpassung ebendieser im Mittelpunkt.

Leitfaden ISO 50004 - Teil 2

Das vierte Kapitel beschäftigt sich mit der Einführung und Umsetzung eines Energiemanagementsystems. Im Besonderen behandelt dieses Kapitel die Themen Kommunikation, Dokumentation, Ablauflenkung, Auslegung sowie Beschaffung. Schließlich endet dieses Kapitel mit der Überwachung, Messung und Analyse.

  • ISO 50004 - Abschnitt 4.5 Einführung und Umsetzung - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
  • ISO 50004 - Abschnitt 6.6 Planung der Energiedatensammlung
  • ISO 50004 - Abschnitt 7.1 Ressourcen
  • ISO 50004 - Abschnitt 7.2 Kompetenz
  • ISO 50004 - Abschnitt 7.3 Bewusstsein
  • ISO 50004 - Abschnitt 7.4 Kommunikation
  • ISO 50004 - Abschnitt 8.1 Betriebliche Planung und Steuerung
  • ISO 50004 - Abschnitt 8.2 Auslegung
  • ISO 50004 - Abschnitt 8.3 Beschaffung
  • ISO 50004 - Abschnitt 9.1 Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung der energiebezogenen Leistung und desEnMS

Leitfaden ISO 50015

In diesem Kapitel behandeln wir die ISO 50015 kennen. Der Leitfaden ISO 50015 dient dabei als Ergänzung zur ISO 50006 für den Bereich Messung und Verifizierung.

  • Einführung ISO 50015:2018
  • ISO 50015 - Abschnitt 4 Grundsätze für Messung und Verifizierung
  • ISO 50015 - Abschnitt 5 Mess- und Verifikationsplan - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
  • ISO 50015 - Abschnitt 5.2 bis 5.9 Erläuterungen zum Mess- und Verifikationsplan
  • ISO 50015 - Abschnitt 5.10 bis 5.13 Erläuterungen zum Mess- und Verifikationsplan
  • ISO 50015 - Abschnitt 6.1 bis 6.6 Umsetzung des Mess- und Verifikationsplans
  • ISO 50015 - Abschnitt 7 Unsicherheit
  • ISO 50015 - Abschnitt 8 Dokumentation des Mess- und Verifikationsplans

Leitfaden ISO 50004 - Teil 3

In diesem Kapitel zur ISO 50004 geht es speziell um die Bewertung der Leistung des Energiemanagementsystems. Sie erfahren beispielsweise, wie Sie mithilfe interner Audits oder der Managementbewertung Ihr System kontinuierlich optimieren können.

  • ISO 50004 - Abschnitt 9.1.2 Bewertung der Einhaltung rechtlicher und anderer Anforderungen EnMS
  • ISO 50004 - Abschnitt 9.2 Internes Audit
  • ISO 50004 - Abschnitt 9.3 Managementbewertung
  • ISO 50004 - Abschnitt 10.1 Nichtkonformitäten und Korrekturmaßnahmen
  • ISO 50004 - Abschnitt 10.2 Fortlaufende Verbesserung

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Energie

Die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung ist zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung entscheidend. In diesem Kapitel vermitteln wir Ihnen daher Grundlagen zur Investitionsrechnung und Kostenarten, statische und dynamische Methoden zur Wirtschaftlichkeitsberechnung sowie die Themen interne Verzinsung und Lebenszykluskosten.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme am Seminar...

Welches Zertifikat erhalten Sie in diesem ISO 50006, ISO 50004, ISO 50015 - Nachweis der Verbesserung energiebezogener Leistung und Wirtschaftlichkeitsbewertung - E-Learning Kurs

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme am Seminar "ISO 50006, ISO 50004, ISO 50015 - Nachweis Verbesserung energiebezogene Leistung & Wirtschaftlichkeitsbewertung" in Deutsch und Englisch.

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?
In dieser Online Fortbildung lernen Sie den Nachweis zur...
Managementbeauftragte, Managementsystem-Auditoren,...
Teilnahme an der Ausbildung "Basiswissen ISO 50001" der VOREST...

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?

In dieser Online Fortbildung lernen Sie den Nachweis zur Verbesserung von energiebezogener Leistung nach DIN ISO 50003 kennen. Aus dem Leitfaden DIN ISO 50006 lernen Sie, wie Sie energetische Ausgangsbasen aufstellen und Energieleistungskennzahlen als Messgrößen verwenden können, um die energiebezogene Leistung zu verbessern. Wirtschaftliche Aspekte, wie die Amortisationszeit, Anlagenrendite und die interne Verzinsung, aus dem Leitfaden DIN ISO 50015 erfahren Sie anhand verschiedener Beispiele im Anschluss.

Managementbeauftragte, Managementsystem-Auditoren, Energieeffizienzfachleute, Energiebeauftragte, Energieauditoren und Energieberater.

Teilnahme an der Ausbildung "Basiswissen ISO 50001" der VOREST AG oder an vergleichbaren anderen Seminaren bzw. entsprechender - in der Praxis erworbener - Kenntnisse.

Technische Info

Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses sind eine schnelle und stabile Internetverbindung, sowie ein aktueller und HTML5-fähiger Browser (Edge, Firefox oder Chrome) notwendig.

Die Dauer des Kurses beträgt 2 Tage (ca. 10-12 Stunden) und entspricht 1:1 dem 2 tägigen Präsenzlehrgang. Ihre personalisierte Qualifikationsbescheinigung - Teilnahmebestätigung bescheinigt Ihnen entsprechend die Teilnahme an einem 2 tägigen Lehrgang. Ihr individuelles Lerntempo kann dabei zu einer kürzeren oder längeren Kursdauer führen. Der E-Learning Kurs kann jeder Zeit pausiert werden - Ihr persönlicher Fortschritt wird gespeichert. Der Zugriff auf diesen E-Learning Kurs ist auf 2 Monate nach dessen Freischaltung beschränkt. Während dieser Zeit können Sie den Kurs so oft wiederholen, wie Sie möchten. Für die dauerhafte Nutzung erhalten Sie die vollständigen Unterlagen des E-Learning Kurses als E-Book.




Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Ihre Vorteile bei Buchung dieses Kurses

Ihre Servicebausteine in diesem ISO 50006, ISO 50004, ISO 50015 - Nachweis der Verbesserung energiebezogener Leistung und Wirtschaftlichkeitsbewertung - E-Learning Kurs:

Als Kursteilnehmer erhalten Sie folgende Servicebausteine im Rahmen Ihrer Kursteilnahme. Diese Bausteine sind im Seminarpreis bereits enthalten und unterstützen Sie mit zusätzlichen Inhalten und Musterdokumenten zu Ihrem Kursthema. Den monatlichen Expertenbrief erhalten Sie erstmalig im Anschluss an Ihre Teilnahme. Dieser informiert Sie monatlich über aktuelle Fachinfos zu Ihrem Kursthema.

Ihr Plus: Zusatzleistungen im Gesamtwert von: 49.80 €
Downloads für Sie
Weiteres Wissen finden Sie auf unserem Youtube Kanal oder unseren Wissenseiten:
Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe

Auditierung von Managementsystemen nach ISO 19011

Lernmodul

Revision
ISO 50001:2018

Gefährdungsbeurteilung
für Führungskräfte

Rechtliche Vorgaben und Umsetzung

Mitarbeiter- sensibilisierung Energiemanagement- system ISO 50001

Lernmodul

Projektmanagement
zur Einführung eines Energiemanagement-
systems

Lernmodul

Rolle des Energiemanagement
Beauftragten und des Energiemanagement-
Teams

Lernmodul

Die ISO 50001 und
alle Aufgaben als Energiemanagement Beauftragter umsetzen

Lernmodul

Wie Sie als EnMB
Ihre Mitarbeiter
aktiv einbinden

Lernmodul

Nachweis der Verbesserung der
energiebezogenen Leistung und Wirtschaft- lichkeitsbewertung

Die neue Akkreditierungs- grundlage ISO 50003

Lernmodul

ISO 50006 und 50015 Nachweis der
Verbesserung der
energiebez. Leistung

Lernmodul

Bedeutung und Nutzen eines Energie- managementsystems

Lernmodul

Wirtschaftlichkeits- betrachtung Energie

Lernmodul

Sehen Sie hier sich die Ausbildungslinie in der Übersicht an.