WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

QMB Lebensmittel - Beauftragter für Lebensmittelsicherheit und -qualität

Seminar zu allen Aufgaben zur erfolgreichen Betreuung und Weiterentwicklung eines QM-Systems nach IFS / BRC, FSSC 22000 und ISO 22000 in Lebensmittelunternehmen

In der Herstellung von Lebensmitteln und im Umgang mit Lebensmitteln gibt es eine Fülle an Vorschriften zu beachten. Zum einen müssen gesetzliche Forderungen eingehalten werden. Zum anderen kann kaum noch ein Lebensmittel vertrieben werden, wenn das Unternehmen kein Zertifikat nach einem GFSI-anerkannten Standard aufweisen kann. Für die Umsetzung dieser Standards zur Lebensmittelsicherheit (z. B. IFS, BRC, FSSC 22000) benötigen die Unternehmen Qualitätsmanagementbeauftragte, die Erfahrung sowie eine Ausbildung in allen geforderten Disziplinen besitzen.

Sie kennen bereits die Standards (zum Beispiel durch Besuch der Schulungen "Basiswissen IFS/BRC" oder "FSSC 22000"), möchten aber nun die einzelnen Themen ausführlicher mit Praxisbeispielen vertiefen? Außerdem möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihr umfangreiches Aufgabenspektrum mit allen Qualitätsmanagement Lebensmittel Aufgaben so organisieren, dass Sie Ihre Zertifizierungsaudits und Kundenaudits erfolgreich abschließen können? Dann ist dieses QM Beauftragter Lebensmittel Seminar genau das Richtige für Sie.

Kurz gesagt sind Sie als QM Beauftragter Lebensmittel für die Einführung (wenn nicht bereits geschehen), die Realisierung, Weiterentwicklung und stetige Überwachung des Qualitätsmanagementsystems für Lebensmittelsicherheit in Ihrem Unternehmen verantwortlich. Lernen Sie in diesem QMB Lebensmittel Seminar in nur drei Tagen Intensivtraining, wie Sie dieser Rolle und den damit verbundenen Qualitätsmanagement Lebensmittel Aufgaben gerecht werden! Ihre Trainer verfügen über jahrelange Erfahrung beim Aufbau, der Einführung und Aufrechterhaltung von Qualitätsmanagementsystemen, sind Zertifizierungsauditoren und können so aus einem breiten Erkenntnisschatz schöpfen, um Ihre individuellen Fragen im QMB Lebensmittel Seminar zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung QMB Lebensmittel - Beauftragter für Lebensmittelsicherheit und -qualität?

Qualitätsmanagement Lebensmittel : Aufgaben und Kompetenzen des QM Beauftragten
- Stabsstelle QMB Lebensmittel
- Der QMB als HACCP-Teamleiter, Leiter der Lebensmittelsicherheitsgruppe und Hygienebeauftragter
- Stellenbeschreibung QMB, Weisungsbefugnisse
- Koordination zwischen Geschäftsführung und Kollegen / Mitarbeitern
- Praxisübung: Kommunikation

Exkurs: Rechtliche Aspekte im Qualitätsmanagement Lebensmittel
- Rechtliche Aspekte bei fehlerhaften Produkten
- Vertragsarten
- Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV)
- Haftung als Qualitätsmanagementbeauftragter - QMB Lebensmittel
- Haftung Ihres Unternehmens

Planung der Einführung und Umsetzung eines Lebensmittel-Sicherheitssystems
- Entscheidung für einen relevanten Standard für Lebensmittelsicherheit
- Erstaufnahme, Assessment
- Koordination Arbeitsgruppen - Ihre Aufgaben als QMB Lebensmittel
- Darstellung der Dokumentation
- Einführungs- und Umsetzungsschulungen
- Überprüfung / Verifizierung der Umsetzung
- Praxisübung: Organisation und Planung wiederkehrender Tätigkeiten in der Lebensmittelsicherheit

Führungs- und Sozialkompetenz des QMB Lebensmittel
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Erkennen der eigenen Motivatoren
- Handlungsfelder als QM Beauftragter Lebensmittel im Bereich der Mitarbeitermotivation (z. B. Mitarbeiter zur gewissenhaften Erstellung und Überarbeitung von Prozessbeschreibungen motivieren)
- Grundlagen der Motivation (intrinsisch und extrinsisch)
- Motivation für den KVP Prozess

Das Zertifizierungsverfahren
- Bewertung und Auswahl einer Zertifizierungsstelle
- Kosten einer Zertifizierung
- Vorbereitung auf die Zertifizierung
- Ablauf und Bewertung von angekündigten und unangekündigten Audits
- Nach dem Audit ist vor dem Audit

Erarbeitung von Präventivmaßnahmen und deren Vorgaben
- Leitlinie der EU zu Hygiene und HACCP
- Praxisübung: Inhalte der Dokumentation von Präventivmaßnahmen

Betriebsbegehungen sicher durchführen
- Praxisübung: Erstellen einer Checkliste für Betriebsbegehungen
- Planen und steuern von Betriebsbegehungen

Rückverfolgbarkeit
- Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit in beide Richtungen
- Dokumentation und Aufzeichnungen
- Rückverfolgbarkeitstest

Krisenmanagement
- Praxisübung: Was ist eine Krise?
- Erstellen eines Krisenmanagement-Systems
- Rückruf und Rücknahme
- Verifizieren des Krisenmanagementsystems (Krisentest)

Konformitätserklärungen
- Gesetzliche Anforderungen
- Konformität von Verpackungsmaterialien
- Konformität von Anlagen

Prozessvalidierung im Qualitätsmanagement Lebensmittel
- Auswahl der Prozesse zur Validierung
- Planung der Validierungen
- Praxisübung: Validierungsvorgaben
- Auswertung und Folgemaßnahmen

Korrekturmaßnahmen zur Lebensmittelsicherheit
- Korrekturen - Korrekturmaßnahmen - Verbesserungen
- Erfassung aller Ursachen für Korrekturmaßnahmen
- Steuerung und Umsetzung von Korrekturmaßnahmen

Schriftliche Abschlussprüfung zum QMB Lebensmittel am Ende des 3. Tages


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement gem. den einschlägigen Standards für Lebensmittelsicherheit und -qualität, z.B. analog der VOREST Ausbildung "Basiswissen IFS/BRC" sowie Kenntnisse zu internen Audits, Food Defense und Food Fraud (z.B. analog den VOREST Ausbildungen dieser Ausbildungsreihe) werden in diesem QMB Lebensmittel Seminar vorausgesetzt. Ein Nachweis ist diesbezüglich nicht zu erbringen. Die Buchung kann direkt vorgenommen werden.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die unter "Voraussetzung" genannten Themenblöcke sowie auch die Themen Hygiene und HACCP in anderen Schulungen angeboten werden und demnach in dieser QMB Lebensmittel Ausbildung nicht mehr vertieft oder ausführlich wiederholt werden.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

(Zukünftige) Qualitätsmanagementbeauftragte, Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter, Führungs- und Fachkräfte aus Betrieben der Lebensmittelbranche.

Was ist das Ziel Ihrer QMB Lebensmittel - Beauftragter für Lebensmittelsicherheit und -qualität Schulung?

Sie lernen alle Aufgaben im Qualitätsmanagement Lebensmittel sowie die Kompetenzen des QMB Lebensmittel mit den speziellen Anforderungen kennen und können diesen auch gerecht werden. Sie vervollständigen Ihr Know-how als QMB für ein erfolgreich funktionierendes Qualitätsmanagementsystem in der Lebensmittelbranche. Sie erfahren, wie Sie die geforderten Standards zur Lebensmittelsicherheit und -qualität sicher und nachhaltig umsetzen und eine Zertifizierung gewährleisten. Sie erhalten detaillierte Kenntnisse zu speziellen Disziplinen im Qualitätsmanagement von Lebensmittelbetrieben.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme am QMB Lebensmittel Seminar - in Deutsch und Englisch!

Welches Zertifikat erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Prüfung?

Nach bestandener Prüfung am Ende des dreitägigen Seminars QM Beauftragter Lebensmittel erhalten Sie das VOREST Zertifikat "QMB Lebensmittel - Beauftragter für Lebensmittelsicherheit und -qualität nach IFS / BRC, FSSC 22000 und ISO 22000" in Deutsch und Englisch. Eine Wiederholung der Prüfung ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte
Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf folgende VOREST Schulungen: "Basiswissen IFS/BRC", "Interner Auditor IFS/BRC", "Food Defense" und "Food Fraud".

Prüfungszulassung
Vorhandene Grundkenntnisse im Bereich Lebensmittelsicherheit (siehe Voraussetzungen), Teilnahme an der Ausbildung "QMB Lebensmittel"

Prüfungsabnahme
Prüfungsabnahme und Zertifikatserstellung erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Dieses QMB Lebensmittel Seminar ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG im Bereich Lebensmittelsicherheit und ist der letzte von fünf Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "QMB für Lebensmittelsicherheit und -qualität". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen IFS / BRC oder Basiswissen FSSC 22000
2. Schritt: Interner Auditor für Lebensmittelstandards IFS / BRC, FSSC 22000 und ISO 22000
3. Schritt: Food Defense
4. Schritt: Food Fraud
5. Schritt: QMB Lebensmittel - Beauftragter für Lebensmittelsicherheit und -qualität

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Muster Arbeitsanweisung als Vorlage zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Lebensmittelsicherheit - HACCP - IFS - BRC