WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Interner Auditor QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung

Ausbildung zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von 1st und 2nd Party Audits - für Dienstleister, Handel und Non-Profit Organisationen


Interne Qualitätsmanagement Audits sind ein zentrales Instrument zur ständigen Verbesserung Ihres Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001. Der Erfolg der internen Audits ISO 9001 hängt aber wesentlich von der Kompetenz der Auditoren ab: in vielen Unternehmen ist es nicht immer einfach, die richtigen Fragen zum Qualitätsmanagement auf die richtige Weise zu stellen. Allzu leicht fühlen sich die Beteiligten in ihrer persönlichen Arbeitsleistung in Frage gestellt. Lernen Sie in dieser ISO 9001 Ausbildung zum Internen Auditor in nur zwei Tagen, wie Sie Klippen umschiffen und zielgerichtet interne Audits ISO 9001 vorbereiten, durchführen und in Berichten dokumentieren können! Sie werden durch die Unterstützung unserer erfahrenen Trainer in die Lage versetzt, als interner Auditor tätig zu werden und treiben somit den Prozess der stetigen Qualitätsverbesserung im Sinne der ISO 9001 nach der Schulung auch in Ihrem Hause voran. Durch den praxiserfahrenen Trainer und ein ausgefeiltes Trainingskonzept erhalten Sie in dieser Interner Auditor ISO 9001 Ausbildung die notwendige Basis, spielen interne Qualitätsmanagement Audits in Gruppenübungen und Rollenspielen durch und erhalten zusätzlich ein Audit Vorlagenpaket, wodurch Sie interne Audits ISO 9001 nach Ihrem Schulungsbesuch noch einfacher im Unternehmen umsetzen können.


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001 - kostenloser E-Learning Kurs - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Audit-Grundlagen und Regelwerke
- Warum Qualitätsmanagement? Normengrundlagen und Verantwortlichkeiten - Kurzwiederholung für den Einstieg
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Eigene Erarbeitung der Inhalte und Forderungen der ISO 9001 an die Auditplanung
- Vorstellung des Auditleitfadens ISO 19011
- Definition des Audits
- Auditarten und Auditprinzipien
- Anforderungen an Auditoren

Planung und -durchführung von Qualitätsmanagement Audits
- Auditablauf gemäß ISO 19011
- Interne Audits ISO 9001 - Planung und Durchführung
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Auditprogramm für Muster-Unternehmen erarbeiten
- Aufgaben im Qualitätsmanagement: Qualitätsplanung, -lenkung und -sicherung

Audit: Gesprächsführung und Verhaltensweisen
- Grundlagen zur Gesprächsführung
- Gesprächs- und Verhaltenstechnik, Struktur- und Transaktionsanalyse
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Erarbeitung der Auditfragen im Fallbeispiel und Erstellung einer Auditcheckliste
- Auditrollenspiele
- Transaktionsübungen
- Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und -situationen im Audit

Bewertung und Berichterstattung - Bewertungsfehler bei Qualitätsmanagement Audits
- Bewertung und Bewertungsmethoden
- Abweichungen: Maßnahmen und Überwachung
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Auditbericht und Abweichungsbericht selbst erarbeiten

Umgang mit den Auditergebnissen
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Erarbeitung der Inhalte von Abschlussbesprechungen, Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen
- Beitrag des internen Audits zum KVP, Nutzung der Auditergebnisse bei der Managementbewertung

Abschlussdiskussion

Schriftliche Prüfung: Lernkontrolle der Schulungsinhalte




Voraussetzung:

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement und der Norm ISO 9001, z. B. Kenntnisse analog der VOREST Schulung "Basiswissen QM ISO 9001", werden in dieser Interne Audits ISO 9001 Ausbildung vorausgesetzt. Ein Nachweis ist diesbezüglich nicht zu erbringen. Die Buchung kann direkt vorgenommen werden.

Zielgruppe:

QM-Mitarbeiter, Qualitätsmanagementbeauftragte, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter sowie alle Mitarbeiter, die als interne Auditoren für Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001 tätig sind oder tätig werden sollen.

Ziel:

Sie lernen in dieser Interner Audits ISO 9001 Ausbildung, wie Sie interne Audits eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 planen und durchführen sowie die Ergebnisse bewerten und entsprechende Qualitätsverbesserungen einleiten können. Sie trainieren in der Ausbildung außerdem Gesprächs- und Verhaltenstechniken für interne Audits ISO 9001, um möglichst zutreffende und vollständige Analysen vornehmen zu können.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Weiterbildung "Interner Auditor ISO 9001 - Qualitätsmanagement Audits" in Deutsch und Englisch.

Prüfung und Zertifikat:

Zum Abschluss der Weiterbildung findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Interner Auditor QM ISO 9001" statt, welches Sie nach bestandener Prüfung in Deutsch und Englisch erhalten. Eine Wiederholungsprüfung ist im Rahmen dieser ISO 9001 Weiterbildung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte
Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die VOREST Ausbildungen "Basiswissen QM ISO 9001" und "Interner Auditor QM ISO 9001".

Prüfungszulassung
Vorhandene Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement ISO 9001, Teilnahme an der Schulung "Interner Auditor QM ISO 9001".

Prüfungsabnahme
Prüfungsabnahme und Zertifikatserstellung erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


Ihre nächsten Schritte:

Die Ausbildung "Interner Auditor ISO 9001" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Qualitätsmanagementbeauftragten. Sie ist der zweite von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "Qualitätsmanagementbeauftragten ISO 9001". Jede Weiterbildung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung
2. Schritt: Interner Auditor QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung
3. Schritt: QMB - Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 Dienstleistung

Im Anschluss können Sie als ausgebildeter Qualitätsmanagementbeauftragter dann weitere Schulungen bis hin zum Qualitätsmanager (nach DAkkS) oder Leitenden Auditor ISO 9001 (nach IRCA) besuchen. Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden:
1. Schritt: Basiswissen KVP/KAIZEN
2. Schritt: Methodenkompetenz KVP/KAIZEN
3. Schritt: KVP Coach
4. Schritt: Prüfung zum Qualitätsmanager nach DAkkS
5. Schritt: Leitender Auditor ISO 9001

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Qualitätsmanagement ISO 9001