WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

QMB ISO IEC 17025 - Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor

Ausbildung zur erfolgreichen Betreuung und Weiterentwicklung eines QM-System nach DIN ISO/IEC 17025:2018

In dieser QMB Ausbildung machen wir Sie fit für alle operativen Aufgaben eines Qualitätsmanagementbeauftragten im Labor. Sie qualifizieren sich somit zum zentralen Ansprechpartner rund um das Qualitätsmanagementsystem nach ISO/IEC 17025 und können anschließend als Laborleiter fungieren. Als Laborleitung oder QMB ISO/IEC 17025 fungieren Sie als verantwortliche Person in allen Belangen des QM-Systems im Prüf- oder Kalibrierlabor! Dabei sind Sie nicht nur der direkte Ansprechpartner in für Ihre Mitarbeiter, sondern ebenfalls auch für Ihre Auftraggeber sowie die Akkreditierungsstelle im Rahmen von Akkreditierungs-Begutachtungen.

Das Aufgabenspektrum für Sie als Laborleiter bzw. QMB ist umfassend und individuell je Art und Organisation des Laboratoriums sehr unterschiedlich. Lernen Sie im Rahmen dieser ISO 17025 Schulung, wie Sie diesen Aufgaben sowie der Rolle als QMB im QM-System gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2018 gerecht werden! Ihr Trainer in der Ausbildung verfügt über jahrelange Erfahrung beim Aufbau, der Einführung und Aufrechterhaltung von Qualitätsmanagementsystemen in Prüf- und Kalibrierlaboren gemäß ISO/IEC 17025 und kann so aus einem breiten Erfahrungsschatz schöpfen, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung bei der Umsetzung der Normforderungen und Forderungen spezieller Akkreditierungs-Regelwerke zu leisten!

Wichtiger Hinweis - Live Virtual-Classroom-Training oder Präsenztraining

Weiterhin bieten wir Ihnen aufgrund der CORONA Situation neben den Präsenztrainingsterminen alle Schulungen auch als Live Virtual-Classroom Training (virtuelles, interaktives und für Sie ortsungebundenes Training mit Ihrem live anwesenden Trainer auf Basis unserer Virtual Classrorom Software zu einem fixierten Zeitpunkt) an. Alle Präsenzschulungen laufen selbstverständlich unter Einhaltung der verbindlichen und vorgegebenen Hygienekonzepte weiter. Bitte wählen Sie in Ihrer jeweiligen Schulung einfach Ihre gewünschte Kursform aus und buchen Sie den Termin wie gewohnt über unseren Warenkorb.

Durchführungshinweise Präsenzschulung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei den Präsenzterminen auf die Einhaltung der Hygienestandards achten und die Seminare nur in kleinen Gruppen durchführen werden.

Technischer Hinweis Live Virtual-Classroom Training:
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung und Lautsprechern, idealerweise ein Headset mit Mikrophon. Sollte Ihre Schulung eine Prüfung beinhalten, so wird diese als Online Prüfung über unsere LMS Learning Management System Plattform auf www.e-learning.vorest-ag.com durchgeführt. Natürlich informieren wir Sie im Vorfeld ausführlich, wie Sie erfolgreich und problemlos an Ihrem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen. In Ihrem Live Virtual-Classroom Training können Sie dann interaktiv teilnehmen, Ihre Fragen stellen und dem Trainer live in seiner Präsentation / Flipchartdarstellungen folgen und in virtuellen Räumen Ihre Gruppenübungen oder Einzelaufgaben unter Traineranleitung durchführen. Von wo aus - im Büro oder von zu Hause - Sie an dem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen, bestimmen ganz alleine Sie.


Ihre Schulung stellt sich vor


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung QMB ISO IEC 17025 - Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor?

Diese ISO/IEC 17025 Schulung vermittelt Ihnen das notwendige Wissen zur Umsetzung und Sicherstellung der ISO/IEC 17025 Forderungen an Prüf- oder Kalibrierlabor. Dabei lernen Sie vor allem, das Qualitätsmanagementsystem als QMB bzw. Laborleiter zu betreuen und weiterzuentwickeln.


Was sind die Aufgaben und Pflichten des QMB?


Zuerst machen wir Sie mit den strategischen sowie operativen Aufgaben und Pflichten vertraut, die Sie anschließend als QMB ISO 17025 bzw. Laborleiter inne haben. Dabei schauen wir auch auf die Anforderungen der ISO/IEC 17025.


- Sicherstellung der Forderungen der Norm an die Laborleitung / QMB
- Benennung des Qualitätsmanagementbeauftragten durch Laborleitung
- Sicherstellung der Unparteilichkeit inkl. Risiken und Chancen für das Labor
- Praxisübung: Erstellung Organigramm und Stellenbeschreibung für Laboratorien mit Funktionen
- Ableitung von Zeitressourcen für Leitung, Managementbeauftragte sowie Laborpersonal
- Voraussetzungen für die erfolgreiche Arbeit als Laborleiter oder QMB im Labor


Wie kann ein Qualitätsmanagementbeauftragter nach ISO/IEC 17025 die Mitarbeiter beteiligen?


Als zentraler Ansprechpartner im Labormanagement nach ISO 17025 müssen Sie natürlich auch die Mitarbeiter Ihres Labors aktiv in das QM-System einbeziehen. Daher zeigen wir Ihnen an dieser Stelle Ihrer ISO 17025 Schulung, wie Sie dies meistern.


- Interne und externe Kommunikation
- Praxisübung: Kommunikationsmatrix
- Spezielle Situation im Prüf- oder Kalibrierlabor zur Sicherstellung der Unparteilichkeit
- Ansatzpunkte sowie Formen der Mitarbeiterbeteiligung
- Team- und Gruppensitzungen sowie Besprechungen im Rahmen der Labororganisation
- Führen und Moderieren von Besprechungen
- Organisation von Qualitätszirkeln im Unternehmen
- Motivation der Labormitarbeiter zur praxisorientierten Umsetzung des QM-Systems
- Berücksichtigung spezifischer Verhalten des Mitarbeiters
- Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterbeteiligung im QM-System


So gelingt Ihnen als QMB ISO 17025 die Koordinierung und Pflege des QM-Systems


Die wichtigste Aufgabe für Sie als QMB bzw. Laborleiter ist natürlich die Aufrechterhaltung sowie Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems. Wie Sie diese nachhaltig meistern, erfahren Sie in diesem Teil Ihrer Qualitätsmanagementbeauftragter Ausbildung.


- Koordinierung des QM-Systems
- Dokumentenmanagement - Erstellung, Lenkung und Aktualisierung
- Praxisübung: Prozessbeschreibungen für Labormanagementsysteme erstellen und führen
- Festlegung sowie Anwendung von laborspezifischen Qualitätskennzahlen und -zielen
- Anforderungen an Laborkennzahlen
- Praxisübung: Laborkennzahlen
- Datenerfassung für Kennzahlen
- Kennzahlenvergleich
- Als QMB nach ISO 17025 Korrekturmaßnahmen unter Berücksichtigung der Risiken und Chancen praxisorientiert umsetzen
- Praxisübung: Korrekturmaßnahmen dokumentieren, Ursachenanalyse, Ausmaßanalyse und Verantwortlichkeiten
- sinnvolle Interpretation und Weiterentwicklung des QM-Systems gemäß DIN EN ISO 17025:2018 QM Labor
- Rechtliche Aspekte bei fehlerhaften Prüf- und Kalibrierarbeiten


Kommunikation mit der Leitung


Abschließend beschäftigen wir uns in Ihrer QMB ISO 17025 Schulung mit der Berichterstattung an die Laborleitung. An dieser Stelle erfahren Sie bspw., wie Sie eine laborspezifische Managementbewertung erstellen.


- Erstellung einer laborspezifischen Managementbewertung
- Berichterstattung an Leitung
- Methodenkompetenz zur Analyse und Visualisierung
- Darstellungsproblematiken bei der Kommunikation
- Praxisübung: Managementbewertung erstellen


Prüfung zum QMB ISO/IEC 17025 - Der Abschluss Ihrer Ausbildung


Am Ende des letzten Tages dieser Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten schreiben Sie eine Prüfung und qualifizieren sich bei Bestehen anschließend zum Qualitätsbeauftragten!


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

In dieser Ausbildung zum QMB setzen wir vorhandene Grundkenntnisse im Labormanagement nach ISO/IEC 17025 voraus. Diese können Sie zum Beispiel in unserer Schulung zum Basiswissen Qualitätsmanagement im Labor ISO/IEC 17025 erwerben. Ebenso sollten Sie (Grund-)Kenntnisse über die Planung sowie Durchführung interner Audits mitbringen. Diese vermitteln wir Ihnen beispielsweise in unserer Schulung interner Auditor ISO/IEC 17025. Ein Nachweis über dieses Wissen ist jedoch nicht zu erbringen. Die Buchung kann also direkt vorgenommen werden.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Diese Qualifizierung richtet sich an (zukünftige) QMBs, Qualitätsmanager, QM-Auditoren, Mitarbeiter der QM Abteilung, Laborleiter ebenso wie Führungs- sowie Fachkräfte aus Prüf- oder Kalibrierlaboratorien.

Was ist das Ziel Ihrer QMB ISO IEC 17025 - Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor Schulung?

Wir vermitteln Ihnen in dieser Ausbildung das Wissen zu den Aufgaben sowie den Kompetenzen eines QMB im Labor. Sie vervollständigen dabei Ihr Know-how für ein erfolgreich funktionierendes Qualitätsmanagementsystem nach IOS/IEC 17025. Zudem erfahren Sie, wie die Norm noch laborspezifischer umgesetzt werden kann.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der QMB Ausbildung - Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 17025 QM Labor in Deutsch und Englisch.

Welches Zertifikat erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Prüfung?

Nach bestandener Prüfung am Ende erhalten Sie das VOREST Zertifikat "Qualitätsmanagementbeauftragter" in Deutsch sowie in Englisch. Eine Wiederholung der Prüfung ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte

Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf folgende VOREST Lehrgänge "Basiswissen QM im Labor", "Interner Auditor QM im Labr" sowie die Ausbildung "QMB ISO IEC 17025 - Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor / Laborleiter".

Prüfungszulassung

Für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an der QMB Ausbildung erforderlich. Ebenso sollten Sie Grundkenntnisse zum Qualitätsmanagement im Labor nach ISO/IEC 17025 mitbringen (siehe Voraussetzungen). Einen Nachweis hierüber müssen Sie uns jedoch nicht erbringen.

Prüfungsabnahme am Ende Ihrer QMB ISO 17025 Schulung

Die Abnahme der Prüfung sowie die Erstellung des Zertifikats erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Die QMB Ausbildung "Qualitätsmanagementbeauftragter ISO IEC 17025" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG im Qualitätsmanagement im Labor und ist der dritte von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten Qualitätsmanagementbeauftragten nach ISO IEC 17025. Jede Weiterbildung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen ISO IEC 17025 - QM im Labor
2. Schritt: Interner Auditor ISO IEC 17025 - QM im Labor
3. Schritt: Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor - ISO IEC 17025

Alle Ausbildungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >