Verantwortliche Person MDR Schulung Artikel 15 Medical Device Regulation

389,00 €

zzgl. MwSt.

  • 350,10 € zzgl. MwSt.
  • 1 Tag (von 09:00 - 13:00 Uhr)
  • im Wert von 104.80 €
  • S237
  • 15
  • Präsenz oder Virtual Classroom
  • PDF-Download
  • Ihre unverbindliche Anfrage

  • Live Virtual-Classroom-Training - 14.09. - 14.09.22. Bernd Stadter

    Live Virtual-Classroom-Training - 15.11. - 15.11.22. Bernd Stadter

    Live Virtual-Classroom-Training - 21.03. - 21.03.23. Bernd Stadter

    Live Virtual-Classroom-Training - 17.10. - 17.10.23. Sven Beerheide



In diesem 4-stündigen Virtual-Classroom Seminar Verantwortliche Person MDR Schulung Artikel 15 Medical Device Regulation lernen Sie, welche...

In diesem 4-stündigen Virtual-Classroom Seminar Verantwortliche Person MDR Schulung Artikel 15 Medical Device Regulation lernen Sie, welche Anforderungen an eine für die Einhaltung der Regulierungsvorschriften verantwortliche Person gemäß Artikel 15 MDR gestellt werden. Dabei klären wir im Detail, welche Anforderungen die Verordnung über Medizinprodukte 2017/745 (MDR) im Artikel 15 an die sogenannte "Qualified Person" beziehungsweise "Responsible Person" stellt. Die zentrale Aufgabe der verantwortlichen Person ist es dabei, die Einhaltung der Regulierungsvorschriften sicherzustellen. Gemäß der Medical Device Regulation umfassen weitere Pflichten die Durchführung von Marktüberwachungen oder die Aufrechterhaltung der Aktualität der technischen Dokumentation. Im Rahmen dieser MDR Ausbildung zeigen wir Ihnen, wie Sie als verantwortliche Person diese Aufgaben erfüllen und Ihren Pflichten nachkommen.

Unter anderem lernen Sie, wie Sie Vorkommnisse gemäß den geltenden Bestimmungen melden oder auch die Produktkonformität einhalten. In diesem Zusammenhang stellen wir auch direkt die Unterschiede zur Position des Sicherheitsbeauftragten für Medizinprodukte vor. Thematisiert werden zudem mögliche Sanktionen oder Haftungsfragen. Ihr Trainer in diesem Virtual-Classroom Seminar verfügt dabei über jahrelange Praxiserfahrung in der Umsetzung der Medizinprodukteverordnung und können so aus einem breiten Erkenntnissschatz schöpfen. Dadurch erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Fragen sowie praktische Hilfestellung! Im Anschluss an die Ausbildung sind Sie somit in der Lage, die Aufgaben der Qualified Person umzusetzen.

Hinweis: Diese Ausbildung ist auch als E-Learning Schulung buchbar - alle Infos unter: www.vorest-ag.com/SE237

Kursdemo: Hier zum Live-Demokurs per Klick!

Sie wollen vor Ihrer Buchung einen ersten Einblick in die Themen des Kurses erhalten? Kein Problem! Hier können Sie sich einige Ausschnitte des Kurses anschauen - natürlich unverbindlich und ohne Anmeldung!


In diesem 4-stündigen Virtual-Classroom Seminar beschreiben wir Ihnen die Rolle der nach Artikel 15 MDR geforderten verantwortlichen Person....

Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung Verantwortliche Person MDR Schulung Artikel 15 Medical Device Regulation?

In diesem 4-stündigen Virtual-Classroom Seminar beschreiben wir Ihnen die Rolle der nach Artikel 15 MDR geforderten verantwortlichen Person. Dabei gehen wir besonders auf die Aufgaben, welche die verantwortliche Person übernimmt, sowie deren Pflichten und Rechte ein. Sie erfahren, wie Sie als "Responsible Person" gemäß der Medical Device Regulation das erforderliche Fachwissen nachweisen und kennen die Unterschiede zur Rolle des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit nach § 31, MPG.

Was sind die Anforderungen aus Artikel 15 der MDR an eine verantwortliche Person?

In diesem Teil Ihrer Ausbildung vermitteln wir Ihnen zunächst einen groben Überblick über die Medizinprodukteverordnung. Anschließend stellen wir Ihnen die konkreten Anforderungen aus dem Artikel 15 der Medical Device Regulation an die verantwortliche Person vor.

  • Einführung in die Verordnung (EU) 2017/745 über Medizinprodukte
  • Vorstellung der Anforderungen aus Artikel 15 der MDR an die verantwortliche Person
  • Erforderliche Qualifikation einer "Qualified Person"

Was sind die Aufgaben einer verantwortlichen Person?

Wir stellen Ihnen hier die Position sowie die Aufgaben und Pflichten sowie Recht einer verantwortlichen Person genauer vor. Das Aufgabenspektrum umfasst dabei die Prüfung der Produktkonformität sowie der technischen Dokumentation für Medizinprodukte oder auch Meldung von Vorkommnissen.

  • Rollenbeschreibung der verantwortlichen Person
  • Vorstellung der Rechte und Pflichten
  • Erforderliches Fachwissen nachweisen
  • Maßnahmen zur Weiterbildung
  • Haftung und Sanktionen einer "Qualified Person"
  • Unterschiede zum Sicherheitsbeauftragten für Medizinprodukte nach § 31 MPG

Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zum Nachweis der Teilnahme...

Welches Zertifikat erhalten Sie in diesem Verantwortliche Person MDR Schulung Artikel 15 Medical Device Regulation Kurs

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zum Nachweis der Teilnahme an der MDR Ausbildung "Verantwortliche Person gemäß Artikel 15 Medical Device Regulation" in Deutsch und Englisch.

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?
Sie lernen in der Ausbildung die Rolle der Qualified Person...
Dieses Seminar richtet sich sowohl an Hersteller und...
Es sind keine speziellen Voraussetzungen für die...

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?

Sie lernen in der Ausbildung die Rolle der Qualified Person nach Artikel 15 MDR kennen. Zudem kennen Sie die Anforderungen, die die Medizinprodukteverordnung stellt und können diese umsetzen. Weiterhin werden Ihnen anerkannte Nachweise sowie Sanktionen und Haftungsfragen vorgestellt.

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Hersteller und Inverkehrbringer von Medizinprodukten sowie an Mitarbeiter aus dem Bereichen Qualitätsmanagement und Regulatory Affairs. Ebenso eignet sich die Schulung für alle Personen, die die Position der verantwortlichen Personen nach Artikel 15 MDR wahrnehmen sollen.

Es sind keine speziellen Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser MDR Ausbildung zu den Anforderungen an die verantwortliche Person erforderlich


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Ihre Vorteile bei Buchung dieses Kurses

Ihre Servicebausteine in diesem Verantwortliche Person MDR Schulung Artikel 15 Medical Device Regulation Kurs:

Als Kursteilnehmer erhalten Sie folgende Servicebausteine im Rahmen Ihrer Kursteilnahme. Diese Bausteine sind im Seminarpreis bereits enthalten und unterstützen Sie mit zusätzlichen Inhalten und Musterdokumenten zu Ihrem Kursthema. Den monatlichen Expertenbrief erhalten Sie erstmalig im Anschluss an Ihre Teilnahme. Dieser informiert Sie monatlich über aktuelle Fachinfos zu Ihrem Kursthema.

E-Kurs: Alles Wichtige zur neuen MDR Medizinprodukteverordnung - E-Learning
Im Wert von 79,90 €
Vorlagen: MDR 2020 - Leitfaden zur Umsetzung der EU Medizinprodukteverordnung MDR 2017/745/EU
Im Wert von 24,90 €
Fachinfo: Ihr monatlicher Expertenbrief
Exklusive Expertentipps und Fachwissen für Sie
Ihr Plus: Zusatzleistungen im Gesamtwert von: 104.80 €
Downloads für Sie
Weiteres Wissen finden Sie auf unserem Youtube Kanal oder unseren Wissenseiten:
Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe

Verantwortliche Person
nach Artikel 15 MDR

Medical Device
Regulation

Entwicklung von Medizinprodukten gemäss ISO 13485 und MDR 2017/745/EU

Technische Dokumentation von Medizinprodukten gemäss MDR

CE Konformitätsbewertung gemäss Abschnitt 2 MDR

Klinische Bewertung von Medizinprodukten

Post Market
Surveillance und Vigilanz

Überwachung nach dem Inverkehrbringen

Kennzeichnung von Medizinprodukten

UDI und grundlegende Sicherheits- und Leistungsanforderungen

Neue und aktuelle Anforderungen
aus der MDR

Sehen Sie hier sich die Ausbildungslinie in der Übersicht an.