WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen - Kurzschulung

Mit diesem Schulungsunterlagen Paket erhalten Sie Ihre professionelle Schulung im Hygienebereich. In nur 20 Minuten schulen Sie mit diesen Unterlagen Ihr HACCP-Team, aber auch jedes andere Team, das sich mit systematischer Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen beschäftigt. Mit dieser Kurzschulung im Bereich Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen gestalten Sie Ihre Schulung abwechslungsreich und praxisgerecht mit minimaler Vorbereitungszeit! Diese Kurzschulung Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen geht unter anderem auf die wichtigsten betrieblichen Gegebenheiten ein, die zu einer Verunreinigung (Kontamination) der Lebensmittel führen können. In der Kurzschulung wird nicht nur dargestellt, wie das ideale Lebensmittelunternehmen aussehen müsste, sondern wird den Mitarbeitern aufgezeigt, was sie selbst zur Vermeidung von Gefahren konkret beitragen können. Das alles kurz und kompakt in 20 Minuten - aber 20 Minuten, die sich lohnen! Für Lebensmittelunternehmen ist Hygiene eine Existenzfrage! Mit dieser Schulung Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen bringen Sie Ihren Mitarbeitern nahe, was Sie bei Gefahrenanalysen im Betrieb beachten müssen, um die wirtschaftliche Existenz von Ihren Unternehmen und ihre eigene zu sichern! Machen Sie Ihren Mitarbeitern mit dieser Schulung Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen klar, dass die besten Resultate in Teamarbeit zu erreichen sind! Ihr Schulungsunterlagenpaket "Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen" beinhaltet alles, was Sie zur erfolgreichen Vorbereitung und Durchführung Ihrer Schulung im Bereich Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen benötigen. Die
Schulungsunterlagen Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen sind für Ihre Übersicht in folgende Bereiche gegliedert: 1. Trainerunterlagen - Ihre Vorbereitung zur Kurzschulung - Anwendungsleitfaden: Dieses Dokument liefert Ihnen eine Struktur im Umgang mit den vielfältigen Unterlagen in diesem Schulungspaket! Dabei wird insbesondere auf den Inhalt der einzelnen Ordner im Download und die Reihenfolge deren Anwendung eingegangen. Damit können Sie alle Dokumente in den Ordnern direkt und ohne Zeitverlust verwenden. - Trainervorlage: Sie erhalten in dieser Trainervorlage Tipps, die Ihnen Anregungen geben sollen, wie Sie Ihre Teilnehmer in die Thematik Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen einführen und sich dabei auf das Wesentliche konzentrieren, ohne die Aufmerksamkeit Ihrer Teilnehmer zu verlieren. - Checkliste zur Vorbereitung der Kurzschulung: Die Checkliste sorgt dafür, dass Sie nichts Wichtiges bei der Vorbereitung der Schulung "Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen" vergessen. - Einladungsschreiben für Ihre Schulungsteilnehmer: Mit diesem Dokument erhalten Sie eine Vorlage zur Einladung Ihrer Teilnehmer zu der Pflichtveranstaltung "Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen - Kurzschulung". - Vorlage Grundlagen der Moderation: Dieses Wissensbaustein erläutert Ihnen, wie Sie sich auf Ihre Rolle als Moderator der Kurzschulung vorbereiten. - Vorlage Kreativitätstechniken zur Lösungsfindung: Umfassende Informationen zur Anwendung von Kreativitätstechniken finden Sie hier in dieser Vorlage, um Lösungsansätze innerhalb Ihrer Kurzschulung Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen für eigene Problemstellungen aus Ihrem täglichen Betrieb zu kreieren.

- Vorlage Weiterbildungsorganisation: Diese Vorlage erleichtert Ihnen die Organisation Ihrer betriebsinternen Schulungen im Hygienebereich. 2. Teilnehmerunterlagen (Handout) - zur Herausgabe an Ihre Teilnehmer - Hier sind die wesentlichen Inhalte Ihrer Schulung noch einmal zusammenfassend für Ihre Schulungsteilnehmer dargestellt. 3. Schulungsunterlagen - zur Durchführung Ihrer Schulung - PowerPoint Präsentation: In dem Ordner ist für Sie die fertige Präsentation zu Ihrer Schulung Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen hinterlegt, die sofort gestartet werden kann! 4. Prüfung und Feedback - Erfolgskontrolle der Kurzschulung - Feedbackbogen: Die Feedbackbögen können Sie zur Erhebung der Wahrnehmung Ihrer Kurzschulung durch Schulungsteilnehmer benutzen. Teilen Sie diese einfach an Ihre Teilnehmer am Ende der Schulung aus! - Prüfung: In einem kurzen Multiple-Choice Test können Sie und Ihre Schulungsteilnehmer selbst kontrollieren, inwieweit die Schulungsinhalte verstanden wurden. - Lösungen der Prüfung- für Ihre schnelle Kontrolle! 5. Alles zur Organisation und zum Nachweis Ihrer internen Schulungsmaßnahmen - Qualifikationsbescheinigung: Am Ende der Schulung Gefahrenanalyse Lebensmittelunternehmen und nach Überprüfung der schriftlichen Prüfung können Sie die Qualifikationsbescheinigung aus diesem Ordner, in der nochmal die Inhalte der Schulung aufgeführt sind, an Ihre Teilnehmer aushändigen. - Teilnehmerliste: In dieser einfach strukturierten Word-Vorlage können Sie alle relevanten Daten Ihrer Schulungsteilnehmer für besseren Überblick erfassen.

- Matrix Ausbildungsstand: Hier erhalten Sie eine Vorlage zur Abbildung und dauerhaften Erfassung des aktuellen Ausbildungsstands der Mitarbeiter in Ihrer Organisation. - Einzelschulungsnachweis: Halten Sie mit der Vorlage die Weiterbildungsmaßnahme jedes einzelnen Mitarbeiters fest. Sie ist ideal zur Ablage in der Personalakte Ihrer Mitarbeiter geeignet. Sie sehen - in den Schulungsunterlagen "Gefahrenanalyse in Lebensmittelunternehmen - Kurzschulung" steckt eine Menge für Sie drin! Schulen Sie in dieser Kurzschulung Ihre Mitarbeiter oder internen Trainer und beugen Sie damit den Gefahren in Ihrem Lebensmittelunternehmen vor!

IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN