WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

KVP Coach - KVP Moderator und Motivator

KVP Moderator Ausbildung zur erfolgreichen Moderation und Leitung des Teams als KVP Coach

In dieser Schulung zum KVP Coach qualifizieren wir Sie zum zentralen Ansprechpartner rund um den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Unternehmen. Wie kann ich als KVP Coach und KVP Moderator die Mitarbeiter beziehungsweise Teammitglieder für die effektive und effiziente Beteiligung an Besprechungen begeistern? Wie agiere ich in meiner Rolle als Ansprechpartner im Bereich KVP - sowohl für alle Mitarbeiter als auch für die Geschäftsleitung? Antworten zu diesen Fragen erhalten Sie in unserer Ausbildung. Wir machen Sie dabei fit für alle Aufgaben als KVP Coach.

Sie erfahren einerseits, wie Sie durch konsequentes Besprechungsmanagement den KVP Prozess voran treiben. Damit Ihnen dies gelingt, lernen Sie in diesem Seminar weiterhin auch verschiedene Frage- und Gesprächstechniken zum Leiten und Lenken von Teamsitzungen kennen. Mithilfe der erlernten Techniken der Kommunikation können Sie anschließend die Teammitglieder motivieren, all ihre Fähigkeiten und Erfahrungen in das Projekt einzubringen. Dies gilt übrigens auch alle weiteren Besprechungen, an denen Sie sich als Moderator einbringen wollen. Auch die Präsentations- und Fragetechniken sind dabei ein wichtiger Teil des Trainings. Aber auch Methoden und Werkzeuge sind für Ihre zukünftige Aufgaben wichtig. Deshalb stellen wir Ihnen in der Ausbildung zusätzlich die 7 Management- und Qualitätswerkzeuge kurz vor. Ihre Trainer im Seminar verfügen dabei über jahrelange Praxiserfahrung bei der Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und beantworten Ihnen Ihre individuellen Fragen. Zudem geben sie Ihnen wichtige Anwendungstipps mit auf den Weg. Verschiedene Gruppenübungen gewährleisten darüber hinaus einen maximalen Wissenstransfer.


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose KVP Maßnahmenliste mit KVP Ablaufbeispiel für Ihre KVP Projekte - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung KVP Coach - KVP Moderator und Motivator?

In Ihrer Schulung zum KVP Coach zeigen wir Ihnen, wie Sie die Führung eines KVP-Teams verantworten und durch die effektive Moderation von Teambesprechungen den kontinuierlichen Verbesserungsprozess leiten. Sie erlernen dabei Kommunikationstechniken und erfahren, wie Sie Mitarbeiter für die Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses motivieren können. Sie unterstützen unter anderem auch die Geschäftsführung, um neueste Ergebnisse professionell durch Moderation zu erwirtschaften und zu präsentieren.


Wie motiviert der KVP Moderator das Team zur Umsetzung des Verbesserungsprozesses?
Im ersten Schritt erhalten Sie eine Einführung in Teambesprechungen. Sie lernen in diesem Zusammenhang, welche Rolle Sie als Moderator bei Besprechungen einnehmen und wie Sie Teamsitzungen effektiv planen. Ihre Trainer zeigen Ihnen ferner, wie Sie sich bei Team Meetings richtig verhalten und typische Herausforderungen meistern.

- Kontinuierlicher Verbesserungsprozess - Motive, Motivation und Demotivatoren
- Organisation und Wirkung der Gruppenarbeit im Unternehmen
- Der Koordinator und das Steuerungsteam sowie ihre Aufgaben
- Organisatorische Hilfsmittel für die Gruppenarbeit
- Der Gruppenprozess und der Umgang mit Konflikten
- Veränderung und Handeln (Implementierung)
- Praxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Charakteristik Teambesprechungen, persönliche Erwartungen, Transaktionen und Demotivatoren im Unternehmen

Was ist bei der Moderation von Teambesprechungen zu beachten - Gesprächstechniken für den KVP Moderator
Ein weiterer wichtiger Aspekt Ihrer zukünftigen Aufgabe sind Gesprächstechniken. Deshalb machen wir Sie in diesem Teil der Schulung mit den Grundlagen der Kommunikation vertraut. Sie lernen beispielsweise, welche Arten von Fragen es gibt und wie Sie Konflikte richtig ansprechen.

- Grundlegende Gesprächs- und Fragetechniken
- Konflikte ansprechen
- Praxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): organisierte Kommunikation in der Gruppe


Welche Aufgaben hat ein KVP Coach und wie wird er seiner Rolle gerecht?


Wir zeigen Ihnen hier alles rund um die operativen und strategischen Aufgaben des Coaches. Dabei sensibilisieren wir Sie für Ihre Rolle und bereiten Sie durch Übungen gezielt auf die Umsetzung Ihrer Aufgaben vor.

- "Besprechung" - "Moderation" - "Präsentation" - "Coaching"
- Management und Coaching
- Institutionalisierung von Veränderungsmanagement
- Verfolgung und Berichterstattung (Dokumentation)
- Einsatz von Medien
- Berichterstattung über Projektergebnisse
- Praxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): eigenverantwortliche Vorbereitung und anschließende Durchführung einer KVP Präsentation
- Das Leiten der Gruppe und die Rolle des Moderators
- Praxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Teambesprechungen als KVP Moderator leiten

Welche weiteren Werkzeuge sind für den KVP Coach wichtig?
Im letzten Teil Ihrer Ausbildung stellen wir Ihnen wichtige Werkzeuge vor, mit denen Sie den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Unternehmen voranbringen. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie den sogenannten "Siebener Methodengürtel" effektiv anwenden.

- Sieben Qualitätswerkzeuge
- Sieben Managementwerkzeuge
- Sieben Dienstleistungswerkzeuge
- Praxisübung (Fallbeispiele mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Managementwerkzeuge eigenständig auf unterschiedliche Fragestellungen anwenden


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

Hilfreich, jedoch nicht zwingend, ist der Besuch der VOREST-Seminare "KVP Grundlagen und Methoden" sowie "KVP für Führungskräfte". Aber auch Quereinsteiger können die Techniken des KVP Coaches erlernen und die Schulung besuchen.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Diese Ausbildung richtet sich an alle Personen, die für Verbesserungsprojekte und Regelbesprechungskreise verantwortlich sind beziehungsweise die Verantwortung als KVP Moderator zukünftig übernehmen sollen. Hierzu zählen unter anderem Projektleiter, Beauftragte aus dem Qualitätsmanagement, Qualitätsmanager, Teamleiter sowie Leiter von Workshops.

Was ist das Ziel Ihrer KVP Coach - KVP Moderator und Motivator Schulung?

Sie werden in dem Seminar in die Lage versetzt, als KVP Moderator Teamsitzungen zu planen, zu leiten und als direkter Ansprechpartner sowohl für alle Mitarbeiter als auch für die Geschäftsleitung zu fungieren. Sie unterstützen dabei einerseits die Mitarbeiter in Bezug auf ihre Verbesserungsideen. Andererseits unterstützen Sie aber auch die Geschäftsführung, um neueste Ergebnisse professionell durch Moderation zu erwirtschaften und zu präsentieren.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Nach Abschluss der Schulung erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme am Seminar "KVP Coach" in Deutsch und Englisch.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Das Seminar "KVP Coach" ist Teil verschiedener Ausbildungsreihen der VOREST AG. Zum einen ist es der dritte von vier Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten KVP Experten. Jedes Seminar kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: KVP Management für Führungskräfte und KVP-Manager
2. Schritt: KVP Methoden und Grundlagen zur Umsetzung von KVP-Projekten mit der KVP Roadmap
3. Schritt: KVP Coach - Moderator und Motivator
4. Schritt: KVP Experte - Analyse und Management

Als ausgebildeter KVP Experte haben Sie anschließend die Chance, sich mit unserer Upgrade Schulung vom KVP Experten zum SIX SIGMA Green Belt zu qualifizieren!

Zum anderen ist die Ausbildung zum KVP Moderator einer der Ausbildungsschritte auf dem Weg zur Qualitätsmanager Prüfung nach ISO 9001. Jedes Seminar kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001
2. Schritt: Interner Auditor ISO 9001
3. Schritt: Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001
4. Schritt: KVP Management für Führungskräfte und KVP-Manager
5. Schritt: KVP Methoden und Grundlagen zur Umsetzung von KVP-Projekten mit der KVP Roadmap
6. Schritt: KVP Coach - Moderator und Motivator
7. Schritt: Prüfung zum Qualitätsmanager

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national sowie international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - KVP - Kontinuierlicher Verbesserungsprozess