WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Auditor - Leitender Auditor ISO 50001

EnMS auditor/lead auditor course - 1st, 2nd, 3rd Party Auditor


Ihr berufliches Ziel ist es, im Bereich Energiemanagement gemäß ISO 50001 externe Audits durchzuführen oder für Zertifizierungsstellen als (freiberuflicher) Energiemanagement Auditor nach ISO 50001 tätig zu werden' Sie möchten Ihre Karriereaussichten entscheidend verbessern' Diese Auditor ISO 50001 Ausbildung vermittelt Ihnen die notwendige Theorie und Praxis zur Durchführung von Energiemanagementaudits! Mit der Energiemanagement ISO 50001 Auditor Ausbildung eröffnen sich für Sie neue berufliche Möglichkeiten, ob Sie danach nun als Leitender Auditor ISO 50001 für eine Zertifizierungsgesellschaft oder als Unternehmensberater im Bereich Energiemanagement tätig sind oder Sie Ihr erlerntes Wissen in Ihrem derzeitigen Unternehmen umsetzen wollen. Diese Auditor Ausbildung vermittelt Ihnen alles, was Sie über die Auditierung von Energiemanagementsystemen wissen müssen. First, Second und Third Party Audits können dann jederzeit umgesetzt werden. Ihre Trainer in der Ausbildung "Auditor - Leitender Auditor ISO 50001" sind selbst erfahrene Energiemanagementauditoren, sodass diese Ausbildung nicht nur die Theorie vermittelt, sondern sich besonders durch ihre Praxisnähe auszeichnet.

Das besondere Plus: Diese Weiterbildung ermöglicht die Registrierung zum Energiemanagement Auditor / Lead Auditor ISO 50001 bei IRCA (International Register of Certificated Auditors). IRCA ist weltweit eine der führenden Stellen zur Registrierung von Auditoren.


Ihre Schulung stellt sich vor


Inhalt:

Diese Energiemanagement Ausbildung zum Auditor - Leitender Auditor ISO 50001 vertieft das Grundlagenwissen der ISO 50001 und behandelt insbesondere die Methoden des internen und externen Auditierens von Energiemanagementsystemen:

- Inhalt der ISO 50001: Aufbau, Ziel, Zweck, Anwendungsbereich
- Aspekte Energie & Energieeffizienz, Energiemanagementsysteme
- Abgrenzung zu Energieaudits gemäß DIN EN 16247 bzw. ISO 50002
- Anforderungen an das Audit gem. ISO 50001
- Gesetzliche und andere Anforderungen
- Energiepolitik, Energieentwicklung und -zielsetzungen
- Auditprozess / Zertifirungsprozess in der Praxis
- ISO 19011 und ISO 17021
- Auditvorbereitung, Energiehandbuchüberprüfung
- Auditprogramm
- Auditcheckliste ISO 50001
- Strukturanalyse, Transaktionsanalyse
- Gesprächstechnik im Audit, Umgang mit Konflikten und Abweichungen
- Leiten einer Eröffnungsbesprechung
- Auditmethoden und -techniken
- Auditieren von Entwicklungsaktivitäten
- Feststellen von Nicht-Konformitäten
- Auswertung im Auditteam
- Leiten eines Abschlussgesprächs
- Auditberichte schreiben, Nachverfolgung
- Schließen von Abweichungsberichten
- Verhaltenskodex als Lead Auditor ISO 50001
- Verantwortung der leitenden Energiemanagementauditoren
- Überblick Akkreditierung, Zertifizierung, Auditarten
- IRCA
- Praxisübungen: Fallbeispiele/Übungen und Rollenspiele zu den einzelnen Themen, tägliche Musterprüfungen, Prüfungsvorbereitungen, Einlesen in Übungs-Handbücher
- Abschlussprüfung




Voraussetzung:

1. Kenntnisse über die Anforderungen der ISO 50001
2. Kenntnisse zu folgenden Energiemanagement-Prinzipien und -Konzepten:
- die Prinzipien von Kraftstoffverbrennung, Wärmeübertragung und Energiefluss
- relevante Quellen der Energieregulierung, Richtlinien und Normen
- typische Methoden und Technologien zur Steigerung der Effizienz
- Maßeinheiten der Energiemessung, Energiequellen, Kosten, Tarife und Ablaufplanung
- Datenanalysemethoden für den Energieverbrauch
- Energieleistungsindikatoren, Überwachung und Leistungsmessung
- die Auswirkungen der organisatorischen Prozesse und Anlagen auf die Energieeffizienz
- Stromverbrauch: Motoren, Antriebe, Beleuchtung, Computer

Diese Kenntnisse können z.B. im Rahmen der VOREST Ausbildungen "Basiswissen ISO 50001" und "Interner Auditor ISO 50001" erworben werden. Zusätzlich sind Kenntnisse im Bereich Energieeffizienz empfehlenswert. Hierzu können Sie unsere Ausbildung "Basiswissen Energieeffizienz" besuchen.

Zielgruppe:

Berater, Fach- und Führungskräfte, externe Auditoren, interne Auditoren, Energiemanagementbeauftragte und Fachpersonal aus dem Energiemanagement Bereich.

Ziel:

Sie erhalten mit dieser Auditor ISO 50001 Ausbildung umfangreiches Wissen über die Vorbereitung, Ausführung, Berichterstattung und Nachverfolgung eines Energiemanagement Audits gem. ISO 50001 und können anschließend 1st, 2nd und 3rd Party Audits durchführen. Sie erhalten Kenntnis über Instrumente, die Sie als Energiemanagement Auditor / Leitender Auditor ISO 50001 benötigen, um das Energiemanagementsystem einer Organisation zu beurteilen und zu verbessern. Die Fähigkeit, Daten aufzuzeigen und Informationen während eines Audits zu gewinnen wird in der Auditor Ausbiildung ebenfalls erlernt. Des Weiteren wird Ihnen das Wissen, welches notwendig ist, um eine Organisation auf ein internes und externes Audit ISO 50001 vorzubereiten und zu beraten, vermittelt.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Ausbildung "Auditor - Leitender Auditor ISO 50001" in Deutsch und Englisch.

Prüfung und Zertifikat:

Zum Abschluss der Ausbildung findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Auditor ISO 50001" statt, welches Sie nach bestandener Prüfung in Deutsch und Englisch erhalten. Diese Ausbildung ist der theoretische Teil der Energiemanagement ISO 50001 Auditor Weiterbildung für eine Registrierung bei IRCA. Das hierbei erworbene Zertifikat dient als Nachweis zur Registrierung.

Prüfungsinhalte
Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die Leitender Auditor ISO 50001 Ausbildung der VOREST AG.

Prüfungszulassung
Die Zulassung zur Prüfung zum Lead Auditor nach IRCA erfordert die vollständige Teilnahme an der VOREST Ausbildung "Auditor ISO 50001".

Prüfungsabnahme
Prüfungsabnahme und Zertifikatserstellung erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.

Informationen zu IRCA (www.quality.org)
Das internationale Register zertifizierter Auditoren (IRCA = International Register of Certificated Auditors) ist eine der größten international tätigen Zertifizierungsstellen für Auditoren und Managementsysteme. Die IRCA gehört zur CQI (Chartered Quality Institute). Von uns ausgebildete Auditoren können sich hier in ein internationales Register aufnehmen lassen.

Registrierung als Auditor
Die Registrierung erfolgt separat durch den Teilnehmer direkt bei der IRCA unter Einreichung der entsprechenden Formulare sowie dem Nachweis der erforderlichen Voraussetzungen. Außer der erfolgreichen Teilnahme an dieser Leitender Auditor ISO 50001 Ausbildung benötigen Sie noch Nachweise bezüglich Ihrer Ausbildung, Arbeits- und Auditerfahrung.

Unter www.quality.org finden Sie die Beschreibung der Voraussetzungen, die Beschreibungen der verschiedenen Auditor-Kategorien und die entsprechenden Formulare.



Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Energiemanagement ISO 50001 & Energieaudit EN 16247