Interner Umweltauditor Schulung - Interne Audits nach ISO 14001

999,00 €

zzgl. MwSt.

  • 899,10 € zzgl. MwSt.
  • 2 Tage (von 09:00 - 17:00 Uhr)
  • im Wert von 1048.70 €
  • inkl. Prüfungskosten im Wert von 199.90 €
  • LP86
  • 15
  • Präsenz oder Virtual Classroom
  • PDF-Download
  • Ihre unverbindliche Anfrage

  • Live Virtual-Classroom-Training - 26.01. - 27.01.23. Michael Schnabel

    Düsseldorf NH Hotel City Nord - 09.02. - 10.02.23. Jürgen Paeger

    Live Virtual-Classroom-Training - 23.03. - 24.03.23. Monika Rauch

    Pforzheim Parkhotel - 23.03. - 24.03.23. Monika Rauch



Der interne Umweltauditor / Umweltbetriebsprüfer ist für die Vorbereitung, Durchführung & Dokumentation des internen Audits ISO...

Der interne Umweltauditor / Umweltbetriebsprüfer ist für die Vorbereitung, Durchführung & Dokumentation des internen Audits ISO 14001 zuständig. Die Organisation ist nämlich dazu verpflichtet, mittels interner Audits die Erfüllung der jeweiligen Regelwerke (z.B. die Konformität mit der ISO 14001:2015) nachzuweisen. Somit eignen sich interne Audits nicht nur hervorragend zur Aufdeckung von Nichtkonformitäten sondern auch zur ständigen Verbesserung Ihres Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 oder EMAS.

Lernen Sie daher in nur zwei Tagen Intensivtraining, wie Sie als Interner Auditor ISO 14001 bzw. Umweltbetriebsprüfer ein internes Audit vorbereiten, zielgerichtet im Unternehmen durchführen und in Berichten dokumentieren können. Sie erhalten dabei zunächst einen Überblick über das Umweltrecht sowie die grundlegenden Regelwerke für interne Audits. Danach beschäftigen Sie sich mit der Auditplanung, -durchführung und der anschließenden Berichterstattung. Durch den praxiserfahrenen Trainer und ein ausgefeiltes Trainingskonzept erhalten Sie die notwendige Basis und spielen interne ISO 14001 Audits in Gruppenübungen sowie Rollenspielen.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Thema Umweltrecht für interne Auditoren in diesem Lehrgang als E-Learning Baustein vermittelt wird, welchen Sie gerne vor dem Präsenzlehrgang (idealerweise) oder aber auch nach dem Besuch Ihres Seminars absolvieren können.

Kursdemo: Hier zum Live-Demokurs per Klick!

Sie wollen vor Ihrer Buchung einen ersten Einblick in die Themen des Kurses erhalten? Kein Problem! Hier können Sie sich einige Ausschnitte des Kurses anschauen - natürlich unverbindlich und ohne Anmeldung!

Hinweis: Diese Ausbildung ist auch als E-Learning Schulung buchbar - alle Infos unter: www.vorest-ag.com/LPE86


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Rechtskataster Vorlage ISO 14001 - kostenloser Download - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


In diesem Seminar lernen Sie alles, was zur Durchführung eines internen Umweltaudits nötig ist. Ihre Trainer in der Ausbildung zum...

Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung Interner Umweltauditor Schulung - Interne Audits nach ISO 14001?

In diesem Seminar lernen Sie alles, was zur Durchführung eines internen Umweltaudits nötig ist. Ihre Trainer in der Ausbildung zum internen Auditor ISO 14001 verfügen über jahrelange Erfahrung beim Aufbau und der Einführung von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001 sowie als Zertifizierungsauditoren und können so aus einem breiten Erkenntnisschatz schöpfen, um Ihre individuellen Fragen in der Auditor Ausbildung zu beantworten und Ihnen praktische Hilfestellung zu leisten!

Das Umweltrecht für interne Auditoren

Zunächst lernen Sie in dieser Schulung "Interner Umweltauditor" Ihre Rolle im Umweltmanagementsystem bezogen auf das Umweltrecht kennen. Wir erklären Ihnen hier, welche Rechte Sie kennen sollten. Dabei geht Ihr Trainer explizit auf die Position des internen Umweltmanagement Auditor ein und erläutert Ihnen, welche Aufgaben und Pflichten Sie im Bezug auf die einzelnen rechtlichen Vorgaben haben.

  • Einführung Umweltrecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Klima- und Umweltenergierecht
  • Abfall- und Gewässerschutzrecht
  • Chemikalienrecht

Grundlagen und Regelwerke für interne Audits

Im zweiten Kapitel dieser Ausbildung beschäftigen Sie sich mit den Grundlagen und Regelwerken für interne Audits. Zudem erfahren Sie, welche Anforderungen und Aufgaben der Umweltbetriebsprüfer im Rahmen des internen Audits erfüllen muss.

  • Grundbegriffe, Auditarten und Auditprinzipien
  • Grundlage zum Vorgehen beim Auditieren nach ISO 19011
  • Funktion/Stellung des Audits im Umweltmanagement
  • Funktion, Anforderungen, Aufgaben des internen Umweltauditors/Umweltbetriebsprüfers
  • Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Erarbeitung der Inhalte und Forderungen an interne Audits auf Basis der ISO 14001 mit Ergebnisdiskussion
  • Externe Umweltaudits und externe Auditoren/Umweltgutachter

Auditplanung und -durchführung

Des Weiteren geht Ihr Trainer mit Ihnen den Ablauf des Audits bei. Dieses Wissen vertiefen Sie dann mit einigen praktischen Übungen.

  • Auditablauf mit gemäß ISO 19011: Prinzipien, Planung und Durchführung eines Umweltmanagement-Audits
  • Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Auditmatrix für Musterfirma erarbeiten
  • Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Auditplan aus erstellter Auditmatrix ableiten
  • Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Erarbeitung der Auditfragen und Erstellung einer Auditcheckliste

Gesprächsführung und Verhaltensweisen als Interner Umweltauditor

Da ein interner Auditor die auditierten Kollegen oftmals persönlich kennt, ist es besonders wichtig sich richtig zu verhalten und auf einer ansprechenden Ebene zu kommunizieren, um das Betriebsklima auch weiter auf einem angenehmen Niveau zu halten. Daher beschäftigen Sie sich in diesem Seminar mit den Gesprächs- und Verhaltenstechniken, die ein interner Auditor beherrschen muss.

  • Grundlagen zur Gesprächsführung im Umweltaudit nach ISO 14001
  • Gesprächs- und Verhaltenstechnik, Struktur- und Transaktionsanalyse
  • Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Auditrollenspiel mit Anwendung der erlernten Kommunikationsgrundlagen und der vorbereiteten Auditcheckliste ISO 14001
  • Transaktionsübungen zum Umgang mit schwierigen Situationen und schwierigen Gesprächspartnern im Audit

Dokumentation, Bewertung, Berichterstattung und Bewertungsfehler

In diesem Teil Ihrer Schulung "Interner Umweltauditor" behandelt die Bewertungsmethoden im Audit. Dabei lernen Sie verschiedene Arten von Abweichungen kennen und wie Sie diese überwachen und vermeiden.

  • Bewertungsgrundlagen und Bewertungsmethoden im Audit
  • Abweichungen: Arten, Maßnahmen und Überwachung
  • Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Dokumentation im Auditbericht und Abweichungsbericht erarbeiten
  • Anschließende Abschlussbesprechung des Audits im Rollenspiel

Die Umweltbetriebsprüfung

Zudem befassen Sie sich mit den Unterschieden zwischen einem Umweltaudit gemäß ISO 14001:2015 und einer Umweltbetriebsprüfung.

  • Der Umweltbetriebsprüfer und die Umweltbetriebsprüfung
  • Unterschiede Umweltbetriebsprüfung und Umweltaudit nach ISO 14001

Schriftliche Prüfung dieser Interner Umweltauditor Schulung

Die Abschlussprüfung findet am Ende der Schulung "Interner Umweltauditor" statt.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der...

Welches Zertifikat erhalten Sie in diesem Interner Umweltauditor Schulung - Interne Audits nach ISO 14001 Kurs

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Ausbildung "Interner Umweltauditor/Umweltbetriebsprüfer ISO 14001/EMAS" in Deutsch und Englisch.

Zum Abschluss der Auditor Ausbildung findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Interner Umweltauditor" statt. Diese Prüfung findet im Rahmen der Ausbildung statt und kann nicht gesondert gebucht werden.

Prüfungsinhalte
Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf folgende VOREST Schulungen: "Basiswissen Umweltmanagement", "Interner Umweltauditor ISO 14001 / EMAS". Praktische Erfahrung kann die Schulungsbesuche ersetzen.

Prüfungszulassung
Vorhandene Grundkenntnisse im Umweltmanagement nach ISO 14001 sowei die Teilnahme an der Schulung "Interner Umweltauditor / Umweltbetriebsprüfer"

Prüfungsabnahme
Prüfungsabnahme sowie die Zertifikatserstellung erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?
Sie lernen, wie Sie als interner Auditor ISO 14001...
Fach- und Führungskräfte, UMB und QMB,...
Grundkenntnisse im Umweltmanagement und der Norm ISO 14001...

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?

Sie lernen, wie Sie als interner Auditor ISO 14001 erfolgreich interne Audits planen, durchführen, bewerten und die notwendigen Verbesserungen einleiten.

Fach- und Führungskräfte, UMB und QMB, Umweltauditoren und Mitarbeiter, die als interne Umweltauditoren tätig sind bzw. tätig werden sowie zukünftige Umweltmanagementbeauftragte, Umweltmanager und Umweltauditoren.

Grundkenntnisse im Umweltmanagement und der Norm ISO 14001 z.B. analog der VOREST Ausbildung "Basiswissen Umweltmanagement ISO 14001/EMAS". Ein Nachweis ist diesbezüglich jedoch nicht zu erbringen und die Buchung kann direkt vorgenommen werden.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Ihre Vorteile bei Buchung dieses Kurses

Ihre Servicebausteine in diesem Interner Umweltauditor Schulung - Interne Audits nach ISO 14001 Kurs:

Als Kursteilnehmer erhalten Sie folgende Servicebausteine im Rahmen Ihrer Kursteilnahme. Diese Bausteine sind im Seminarpreis bereits enthalten und unterstützen Sie mit zusätzlichen Inhalten und Musterdokumenten zu Ihrem Kursthema. Den monatlichen Expertenbrief erhalten Sie erstmalig im Anschluss an Ihre Teilnahme. Dieser informiert Sie monatlich über aktuelle Fachinfos zu Ihrem Kursthema.

Ihr Plus: Zusatzleistungen im Gesamtwert von: 1048.70 €
Ihre weiteren Schritte

Ihre Ausbildungsübersicht zum Thema

Die Ausbildung "Interner Umweltauditor / Umweltbetriebsprüfer ISO 14001 / EMAS" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Umweltmanagementbeauftragten. Sie ist der zweite von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "Umweltmanagementbeauftragten ISO 14001". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen Umweltmanagement ISO 14001 / EMAS
2. Schritt: Interner Umweltauditor / Umweltbetriebsprüfer ISO 14001 / EMAS
3. Schritt: UMB - Umweltmanagementbeauftragter ISO 14001

Im Anschluss können Sie als ausgebildeter Umweltmanagementbeauftragter dann weitere Schulungen bis hin zum Nachhaltigkeitsmanager oder Leitenden Auditor ISO 14001 (nach IRCA) besuchen. Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden:
1. Schritt: Umweltrecht
2. Schritt: Umweltmanager und Nachhaltigkeitsmanager
3. Schritt: Leitender Auditor ISO 14001

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.

Downloads für Sie
Weiteres Wissen finden Sie auf unserem Youtube Kanal oder unseren Wissenseiten:
Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe

Basiswissen Umweltmanagement
ISO 14001 - EMAS

Interner Umweltauditor Umweltbetriebsprüfer ISO 14001 - EMAS

UMB Umweltmanagement- beauftragter
ISO 14001

Auditor - Leitender
Auditor ISO 14001

Umweltmanager
und Nachhaltigkeits- manager

Umweltrecht

Risikomanagement im Umweltschutz

Sehen Sie hier sich die Ausbildungslinie in der Übersicht an.