WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Instandhaltungsplan und - nachweis

Zur Gewährleistung der Funktionstüchtigkeit Ihrer Maschinen und zur Vermeidung eines kostenintensiven Stillstands sind die regelmäßige vorbeugende Wartung und Instandhaltung Ihrer Maschinen unbedingt notwendig!  Die Vorlage Instandhaltungsplan und - nachweis unterstützt Sie sowohl die Infrastruktur als auch die Arbeitsumgebung zu ermitteln, bereitzustellen und aufrechtzuerhalten, die zum Erreichen der Konformität mit den Produktanforderungen erforderlich ist. Nutzen Sie hierfür unsere Instandhaltungsplan und Instandhaltungsnachweis Vorlage und planen Sie übersichtlich Ihre Instandhaltungsmaßnahmen.

In dieser Vorlage können Sie wichtige Angaben zur gewarteten Maschine dokumentieren. Tragen Sie hierfür einfach ein, um welche Maschine aus es sich handelt und an welchen Standort sich diese befindet. Zudem können Sie Angaben zur Garantie bzw. Gewährleistung machen und die entsprechenden Anweisungsdokumente aufführen. Mithilfe einer kalendarischen Übersicht können Sie anschließend die Instandhaltung planen. Hierfür können Sie mittels eines Drop-Down Menüs den entsprechenden Planungs- und Durchführungsschlüssel am jeweiligen Durchführungsdatum hinterlegen. Dabei wird in der Instandhaltungsplan und Instandhaltungsnachweis Vorlage und Checkliste zwischen diesen Wartungs- und Durchführungsschlüsseln unterschieden:

T =Geplanter Inspektions- oder Wartungstermin
Durch Herstellervorgaben oder eigenen Festlegungen definierter Termin. Die detaillierten Arbeitsanweisungen für die Aktivitäten sind in so genannten Wartungs- und Inspektionsanweisungen festzulegen.

D = Inspektion/Wartung erledigt, ohne Mangel
Ergebnis der Maßnahmen ergab keinen Anlass zu weiteren Aktivitäten, d.h.


VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 Produktion - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >


es war kein zu hoher Verschleiß erkennbar, kein Schaden vorhanden, ...

M = Inspektion/Wartung erledigt, Mangel festgestellt
Im Zuge der Maßnahmen wurde 
- ein Mangel festgestellt, der durch eine Instandsetzungsmaßnahme zu beheben ist, d.h. es liegt bereits ein Schaden vor oder es bahnt sich ein Schaden an. In dieser Situation ist eine ggf. vorhandene Einschränkung der Nutzung an der Maschine zu kennzeichnen.
- Verschleiß festgestellt, der zukünftig regelmäßige Wartungsarbeiten erforderlich macht. Diese werden in den Instandhaltungsplan aufgenommen.

E = Inspektion/Wartung erledigt, Mangel festgestellt und behoben
Die Instandsetzungsmaßnahme wurde durchgeführt und die Maschine ist wieder in vollem Umfang betriebsbereit.

K = keine Wartung durchgeführt (seit letzter Wartung keine Nutzung)

Hinweise zum  Instandghaltungsplan und -nachweis:
Der Tabellenteil der Instandhaltungsmaßnahmen kann selbstverständlich jederzeit durch Einfügen von Tabellenzeilen jederzeit erweitert werden. Natürlich können Sie die gesamte Instandhaltungsplan und Instandhaltungsnachweis Vorlage an die individuellen Eigenschaften Ihres Unternehmens anpassen. Umfangreiche und komplexe Instandhaltungsmaßnahmen sollten in Inspektions-, Wartungs- oder Instandsetzungsanweisungen, bezogen auf die jeweilige Maschine, detailliert festgelegt werden.Wird ein wesentlicher Mangel festgestellt, muss dieser in einem Wartungsbericht festgehalten werden, um (besonders im Garantie- bzw. Gewährleistungszeitraum) einen dokumentierten - nachweis in Händen zu halten.

Mit diesem Plan kann maschinenbezogen eine vorbeugende Instandhaltung (Inspektions- und Wartungsmaßnahmen) aufgebaut werden.


VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Interner Auditor QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Produktion - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN