WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Begleitkarte - Gesperrte Teile - Qualitätsmanagement QM ISO 9001

Die Norm DIN EN ISO 9001 fordert, dass fehlerhafte Produkte bzw. Produkte, die Anforderungen nicht erfüllen, gekennzeichnet und gelenkt werden müssen. Dieses Muster zur Begleitkarte - Gesperrte Teile - Qualitätsmanagement QM ISO 9001 unterstützt Sie bei der Umsetzung dieser Vorgaben, um einen unbeabsichtigten Gebrauch oder Auslieferung von fehlerhaften Teilen zu verhindern. Mit der Begleitkarte - Gesperrte Teile - Qualitätsmanagement QM ISO 9001können Sie das Lenkungsverfahren dokumentieren. Mit diesem Dokument erhalten Sie eine Vorlage, die Sie für die Kennzeichnung von gesperrten bzw. defekten Teilen verwenden können. In eine vorgefertigter Tabelle können Sie unter Anderem die Artikelnummer, Herkunft (aus Fertigung, vom Kunden oder vom Lieferanten ) sowie Sperrgrund von betroffenen gesperrten Teilen dokumentieren. Die Begleitkarte - Gesperrte Teile - Qualitätsmanagement QM ISO 9001 ist Teil des Managementsystems ISO 9001 und wurde bereits bei vielen unseren Kunden erfolgreich eingesetzt.

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >



VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 Produktion - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN