WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Vorlage Dokumentierte Information ISO 9001 : 2015 - Änderungen QM Dokumentation, inkl. Stichprobenplan

In vielen Organisationen übersteigt der Umfang der QM Dokumentation im Allgemeinen deutlich den wirklichen Bedarf. Die Ursache dafür liegt häufig in der Strategie: „Wir müssen alles was wir tun beschreiben, um das Zertifikat zu bekommen“. Somit wird das QM-System häufig auf das beschriebene Papier reduziert. Die ISO hat dies erkannt und korrigiert mit der Revision ISO 9001:2015 die Dokumentationsanforderungen und weitere Schwachpunkte. Die neue Devise lautet: Erstellung der QM Dokumentation in einem nützlichen Umfang. Welche Dokumente für die Organisation nützlich sind, kann diese nun in sehr weitem Umfang selbst entscheiden. Keine größere Freizügigkeit zeigt die Norm ISO 9001 : 2015 jedoch bei der Führung von Nachweisen. Hier muss die Organisation, wie bisher in der DIN EN ISO 9001:2008 vorgegeben, dezidierte Nachweise für die erbrachte Qualität führen. Nutzen Sie unsere Vorlage Dokumentierte Information ISO 9001 : 2015 - Änderungen QM Dokumentation und erfahren Sie, welche Dokumentationsanforderungen im Vergleich zur vorherigen Version an Ihr QM System gestellt werden. Statt der Begriffe „Dokumente“ und „Aufzeichnungen“ wird in der ISO 9001 : 2015 nun zusammenfassend von „Dokumentierter Information“ gesprochen. In dieser Vorlage erhalten Sie eine übersichtliche Gegenüberstellung der beiden Normversionen (ISO 9001:2008-2015) und können direkt vergleichen, welche QM Dokumentation in den einzelnen Normabschnitten der vorherigen und der aktuellen Version gefordert ist. 

Dabei


VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Revision ISO 9001:2015 - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >


werden in dieser Vorlage ISO 9001 : 2015 Änderungen QM Dokumentation - Dokumentationsanforderungen die Vorgabedokumente der ISO 9001:2008 mit der Dokumentierten Information der ISO 9001 : 2015, die aufrechtzuerhalten ist, gegenüber gestellt. Dementsprechend werden die Nachweisdokumente mit der Dokumentierten Information, die aufzubewahren ist, verglichen. Somit haben Sie den idealen Überblick über die Dokumentationsanforderungen der beiden Normversionen und können die ISO 9001 : 2015 Änderungen der QM Dokumentation besser in die Praxis umsetzen!

Neben der Darstellung der geänderten Dokumentationsanforderungen erhalten Sie außerdem einen Stichprobenplan, mit dem Sie durch die Sammlung von Auditnachweisen eine objektive Auditbewertung sicherstellen. Objektive Nachweise spielen bei der Konformitätsbewertung Ihres Qualitätsmanagementsystems eine wichtige Rolle. So  fordert die ISO 9001 an verschiedenen Stellen dokumentierte Information, die als Nachweis der Prozessrealisierung aufbewahrt werden müssen. Um die Sammlung objektiver Nachweise während des Audits zu gewährleisten, müssen zumindest an den Stellen Stichproben gezogen werden, an denen die Qualitätsmanagement Norm die Aufbewahrung dokumentierter Information fordert. Unsere Arbeitshilfe \"Stichprobenplan\" zeigt Ihnen die von der ISO 9001 geforderten Aufzeichnungen auf, die den Mindestumfang an einen Stichprobenplan stellen. Dabei listet Ihnen die Arbeitshilfe zu jedem relevanten Normabschnitt der ISO 9001 den Inhalt und Umfang der aufzubewahrenden dokumentierten Information auf und gibt Informationen zu ggf.

relevanten Abläufen. Damit Ihnen die Sammlung von objektiven Nachweisen im Audit sicher gelingt, finden Sie in dem Stichprobenplan außerdem noch Hinweise, die Ihnen das Verständnis vereinfachen.


VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

QMB - Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 Dienstleistung - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN