WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Verfahrensanweisung Beschwerdemanagement - Prozessbeschreibung

Bei Reklamationen des Kunden, ob berechtigt oder unberechtigt, ist ein professioneller Umgang mit dessen Beschwerden notwendig. Die Erfahrung zeigt, dass dies ein wichtiger Faktor für die Gesamtzufriedenheit der Kunden mit dem Unternehmen ist. Diese Verfahrensanweisung Beschwerdemanagement definiert Regelungen die sicherstellen sollen, dass eingehende Beschwerden ausgewertet und aufbereitet werden und die Erkenntnisse daraus in das Qualitätsmanagement konform zur ISO 9001 : 2015 zurückfließen und zu einer Verbesserung des Systems führen. Die Vorlage ergänzt die ISO 9001 : 2015 Verfahrensbeschreibungen zur Lenkung fehlerhafter Produkte oder Korrektur - und Vorbeugungsmaßnahmen beschriebenen Aktivitäten. Zusätzlich sind in diesem Dokument wichtige Hinweise zur Kommunikation mit dem Kunden im Reklamationsfall festgelegt, die Sie sofort umsetzen können.

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 Produktion - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >



VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Interner Auditor QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Produktion - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN