WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Tätigkeiten nach der Lieferung - so bleiben Sie konform zur ISO 9001:2015

Die Tätigkeiten nach der Lieferung wurden durch die DIN EN ISO 9001:2008 nur rudimentär behandelt, indem im Unterabschnitt 7.5.1 c) die Verwirklichung der Produktfreigabe, Liefertätigkeiten und eben \"Tätigkeiten nach der Lieferung\" gefordert wurden. Die Details zu diesen Tätigkeiten nach der Lieferung blieben jedoch im Dunkeln. Die DIN EN ISO 9001:2015 wird hier wesentlich konkreter und zählt im Unterabschnitt 8.5.5 typische Faktoren auf, die für eine hinreichende Klärung der Anforderungen zu thematisieren sind. Wie vielschichtig dies sein kann, offenbart zum Beispiel die Frage inwieweit ein Unternehmen, welches Maschinen liefert, zur Versorgung der Kunden mit Ersatzteilen verpfl ichtet ist. Diese Frage, eindeutig zu klären, ist mit einem hohen Aufwand und Recherchen verbunden. Aber dieser Aufwand lohnt sich, nicht zuletzt durch die Rechtssicherheit und die zufriedenen Kunden. Wie Sie Ihre Tätigkeiten nach der Lieferung konform zur ISO 9001 Revision 2015 gestalten, zeigen wir Ihnen in diesem E-Book. HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN