WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
So nutzen die Methode des Benchmarking professionell und setzen neue Markierungen!

Zwei Geschäftsleute sind auf Safari. Plötzlich hören sie Trommeln aus der Ferne. Der eingeborene Führer schreit: "Ein Löwe kommt in unsere Richtung!", und verschwindet im Dickicht. Der eine der beiden Geschäftsleute setzt sich hin und zieht sich Laufschuhe an. "Was machen Sie da'", fragt ihn der Andere. "Sie können doch nicht schneller laufen, als ein Löwe." - "Das ist auch gar nicht nötig", entgegnet der Erste,"ich muss nur schneller laufen als Sie." In dieser Situation gewinnt der Bergriff des Benchmarking eine (be-)greifbare Bedeutung. Zum Fressen gern - haben auch die im selben Marktsegment tätigen Gegner einander. Hier hilft die Methode des Benchmarking, um agieren und nicht immer reagieren zu müssen. Ganz im Sinne von "fressen oder gefressen werden"... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.

IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN