WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Überwachung und Messung von Prozessen - dies fordert die DIN EN ISO 9001 - zum Nutzen Ihrer Organisation.

Der Begriff Überwachung ist an sich \"neutral\" und betrifft viele unterschiedliche Anwendungsbereiche des täglichen Lebens in und außerhalb einer Organisation. Die Sicherung von Objekten, Videokameras im Verkehr, Schutz vor Unfällen, Sicherstellung der Einhaltung von Kennwerten uvm.. Doch das Wort Überwachung gewinnt im Deutschen durch die öffentliche Thematisierung der möglichen Überwachung von Bürgern durch den Staat zunehmend eine negative Besetzung. In Zeiten des NSA-Skandals hat der Begriff der Überwachung sogar eine völlig neue Bedeutung gewonnen. Die Vorgabe der Überwachung von Prozessen im Sinne der DIN EN ISO 9001 hat diese Dinge nicht im Fokus. Vielmehr soll sichergestellt werden, dass geplante Ergebnisse zum Wohle der Kunden, Mitarbeiter und der sonstigen interessierten Parteien erreicht werden. Lesen Sie in diesem Bericht, welche Forderungen Sie beachten sollten... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN