WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Prozessorientiertes Projektmanagement ist kein Widerspruch - so realisieren Sie dies mit der ISO 10006 - einem nahen Verwandten der ISO 9000-Familie.

Eine Umfrage zu IT-Projekten (Mc Connell USA 2004) hatte zum Ergebnis, dass etwa 1/3 aller Projekte erfolglos abgebrochen werden und IT-Projekte den Projektplan im Durchschnitt um 100% überziehen. Für den QM-Beauftragten stellt sich hier die Frage: Wie kann man Qualität in Projekten überhaupt systematisch sichern' Die Qualitätsverbesserung von Prozessen ist heute, dank der Ideen der DIN EN ISO 9001, eine Selbstverständlichkeit: Routinevorgänge werden auf Fehler analysiert und bei der nächsten Wiederholung werden diese sukzessive ausgemerzt. In einem Projekt sieht das dramatisch anders aus, denn ein Projekt ist per Definition ein komplexer und vor allem ein einmaliger Vorgang. Bei der Projektarbeit gilt unweigerlich: "Es gibt kein nächstes Mal. Es muss zwingend auf Anhieb klappen. Kein Beteiligter hat das Projektergebnis vorher gesehen. Keiner kann es vorhersehen. Zur Unterstützung der ISO 9001 springt hier die ISO 10006 in die Presche. Lesen Sie, welche Anregungen Ihnen die ISO 10006 geben kann... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.

IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN