WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
So schaffen Sie eindeutige Regeln für Arbeitnehmererfindungen, berücksichtigen die Gesetzeslage und erzeugen ein Innovationsklima.

Häufig enthalten Arbeitsverträge eine Klausel, die beinhaltet, dass sämtliche Diensterfindungen bereits mit der "normalen" Arbeitsvergütung als abgegolten gelten. Dies stellt zum einen eine unwirksame Abgeltungsklausel für Arbeitnehmererfindungen dar und zum anderen reduziert es die Motivation der Arbeitnehmer, Neues zu erfinden, da der Arbeitgeber sie doch nur "über den Tisch ziehen" will. Da in Deutschland das Gesetz über Arbeitnehmererfindungen (ArbnErfG) die Rechte und Pflichten von Mitarbeitern und Arbeitgebern im Erfindungsfall regelt, finden Sie nachfolgend eine Orientierung zum Thema...HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.

IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN