WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Reduzieren Sie den Frust des Suchens und optimieren Sie die Ablage von EDV-Dokumenten durch eine sinnvolle Ablagestruktur.

Eine aktuelle Statistik von Pricewaterhouse Coopers besagt, dass in einem durchschnittlichen Unternehmen rund 3 Prozent der Geschäftsdokumente falsch abgelegt werden. Eines von 20 Dokumenten bleibt sogar gänzlich verschollen, obwohl für die Suche nach einem verlorenen Dokument bis zu 90 Euro ausgegeben werden. Suchen kostet leider unnötig Geld! Die Ursachen hierfür sind vielschichtig: Steigende Informationsflut, weiter anwachsende Bürokratie, nicht beherrschte technologische Möglichkeiten und unklare oder nicht vorhandene bzw. nicht gelebte Ablagerichtlinien. Die umfangreichsten Dateiordner tragen typischerweise Titel wie \"Allgemein\" oder \"Diverses\". Diese Bezeichnungen stehen häufig synonym für das \"Datei-Jenseits\". Der folgende Text soll hierfür Alternativen aufzeigen.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN