WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Bewertungsmatrix Service Level Agreement - SLA

Die Strategie Outsourcing, bei der eine Organisation einzelne Aufgabenumfänge, Teilbereiche oder sogar ganze Geschäftsprozesse an Drittunternehmen auslagert, setzt sich aus den Begriffen outside, resource und using zusammen. Leistungen, die bisher intern selbst erbracht wurden, werden nun also ausgegliedert und von darauf spezialisierten, externen Dienstleistern bezogen. Eine häufig anzutreffende Form der Ausgliederung ist beispielsweise das IT-Outsourcing. Hierbei lagert das Unternehmen gewisse IT-Aktivitäten an einen externen Anbieter aus. Umfänge und Dauer der Leistungserbringung durch Dritte sollten durch Verträge, den sogenannten Service Level Agreements (SLA), geregelt werden. Ein Service Level Agreement muss dabei klar definierte Abmachungen enthalten, welche Leistungsumfänge in welcher Weise zu erbringen sind. Um Herauszufinden, welche Abmachungen Ihr Service Level Agreement enthalten sollte können Sie direkt diese Bewertungsmatrix Service Level Agreement anwenden. Zusammen mit den ausführlichen Erläuterungen, die Sie zusätzlich in Form eines Fachartikels unserer Experten erhalten können Sie so Ihr Service Level Agreement für Ihren ausgegliederten Prozess ganz einfach definieren. In dieser Excel Vorlage Bewertungsmatrix Service Level Agreement erhalten Sie zahlreiche Beispiele für Kriterien, die Sie für Ihre eigenen Service Level Agreements ebenfalls in die Bewertung mit aufnehmen sollten, sowie ein Bewertungsschema, das Sie übernehmen können.

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >


Sie können Ihre SLA Zielwerte eingeben und erhalten automatisch die absolute und relative Bedeutung der einzelnen Kriterien in Ihrer Bewertungsmatrix. Neben der Frage nach dem \"Warum wird ein Leistungsbereich ausgegliedert\" haben sich bei der Analyse zur Erstellung von Service Level Agreements weitere W-Fragen bewährt: Was? Welche Leistung wird gewünscht? Wer? Welche Personen/Systeme benötigen die Leistung? Wo? An welchem Ort wird die Leistung benötigt? Wann? Zu welchen Zeitpunkten wird die Leistung benötigt? Wieviel? In welchem Umfang wird die Leistung benötigt? Diese objektive Klärung ist sehr wichtig, da Leistungsanbieter und Leistungsnutzer sehr unter schiedliche Auffassungen über die Bedeutung, Bewertung und Inhalt einer Leistung haben können. Diese Kriterien können Sie alle mit dieser Excel Bewertungsmatrix untersuchen. Nutzen Sie also gleich die Bewertungsmatrix Service Level Agreement - SLA und erstellen Sie die Verträge für Ihr nächstes Outsourcing! Diese sind übrigens auch im Sinne der ISO 9001!

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Interner Auditor QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN