WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Einweisung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter, Zeitarbeiter und Fremdfirmen - Was müssen Sie als Verantwortungsträger beachten?

Mit der Einstellung einer neuen Mitarbeiterin bzw. eines neuen Mitarbeiters ergeben sich zahlreiche Aufgaben, um der oder dem \"Neuen\" die benötigte Unterstützung zukommen zu lassen, damit die zukünftigen Aufgaben effizient und richtig umgesetzt werden können. Doch nicht nur die Einweisung und Integration in eine bestehende Organisation ist naturgemäß ein längerer Prozess, auch Vorgaben aus Managementsystemen sowie gesetzliche Vorgaben müssen bei der Einweisung und Einarbeitung berücksichtigt werden. Auch ortsfremde Personen wie Besucher oder Dienstleister müssen sicher ihrer Tätigkeit nachgehen können, ohne dass eine Unfallgefahr oder ein Risiko für Andere hervorgerufen wird. Sie erhalten in diesem Artikel die gesetzlichen Grundlagen, sowie nützliche Hinweise und Tipps, wie Sie die Pflichten und gesetzten Aufgaben wirkungsvoll umsetzen können... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN