WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

E-Book: Nutzen Sie das Austrittsinterview, damit sich das Unternehmen trotz Kündigung weiterentwickelt

„Starke Wirtschaft führt zu mehr Jobwechseln.“ Diese Tatsache bekamen deutsche Unternehmen in den vergangenen Jahren deutlich zu spüren. Laut Bundesagentur für Arbeit bzw. Institut der deutschen Wirtschaft, wechselten in 2017 im Durchschnitt 32 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten den Job. Verlassen Mitarbeiter das Unternehmen aus eigenem Antrieb, nehmen viele Chefs dies persönlich und reagieren gekränkt. Das Fatale daran ist, dass das Ego der Chefs diesen Unternehmen eine einmalige Chance raubt: Mitarbeiter, die selbst kündigen, haben keine Angst mehr diesen Job zu verlieren und können sehr ehrlich über die Gründe ihres Austritts und die Verhältnisse im Unternehmen sprechen. Befragt das Unternehmen diese Personen in einem strukturierten Austrittsinterview, kann es die Motive für die Kündigung erfahren und ggf. darauf reagieren und so die nächste Kündigung wertvoller Mitarbeiter vermeiden. Aber auch das Qualitätsmanagement kann von einem Austrittsinterview profitieren. Lesen Sie in diesem E-Book, warum und wie!

HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.



IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN