WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Revision IFS Food Version 7

Schulung zur Umsetzung der Änderungen und Neuerungen des IFS Food in Ihrem Lebensmittelunternehmen

Hinweis: Nach einer aktuellen Bekanntmachung wird der IFS Food Version 7 voraussichtlich erst 2020 veröffentlicht. Wir haben deshalb unsere für dieses Jahr geplanten Termine abgesagt. Sobald ein neuer Termin für die Publikation des IFS Food Version 7 bekannt ist, werden wir neue Schulungstermine anbieten.

Einer der wichtigsten Lebensmittelstandards für Sicherheit und Qualität ist der IFS (International Featured Standard) Food, dessen Zertifizierung von vielen Handelskunden verbindlich gefordert wird. Dieser Standard hat bereits im November 2017 eine "kleine" Revision erfahren, in der das Thema Food Fraud obligatorisch vorgeschrieben wird.

Für Anfang 2019 ist eine umfangreiche Revision des Standards mit der IFS Food Version 7 angekündigt. Mit dieser Revision treten einige grundlegende IFS Änderungen in Kraft, wie bspw. die Fokusverlagerung des Zertifizierungsaudits auf den Herstellprozess und die Produkte (von der Entwicklung bis hin zur Auslieferung), stärkere Gewichtung des Supply-Chain-Managements (Einkauf und Beschaffung) sowie eine stärkere Einbindung des Codex Alimentarius in das HACCP System. Zudem soll das Thema Lebensmittelverpackung weiter in den Vordergrund gerückt werden, von der Produktentwicklung bis hin zum fertigen Produkt. Auch soll die Verantwortung der Unternehmensleitung (interne und externe Kommunikation, Produkt-Integrität und Kundenorientierung) eine größere Bedeutung bekommen.

Zusätzlich zu diesen inhaltlichen Anpassungen werden verschiedene Regularien überarbeitet, die den Auditprozess bestimmen. Zum Beispiel werden die Auditzeitkalkulation und wahrscheinlich auch die Geltungsbereiche (Branchen- und Technologiescopes) verändert werden. Weiterhin ist gem. IFS Food Version 7 eine Neufestlegung der Bewertungsschemen für die Auditergebnisse vorgesehen.

Sie sehen - es stehen so einige IFS Änderungen an! Wie diese konkret aussehen werden, wird durch die Gremien des IFS festgelegt und in Testaudits überprüft. Seien Sie für alle Änderungen gewappnet und gehen Sie die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen systematisch an - unsere Experten in der Schulung zeigen Ihnen wie! Die Inhalte werden konkret angepasst, sobald die neue Version des Standards veröffentlicht ist.


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind die Inhalte der Ausbildung Revision IFS Food Version 7?

Hinweis: Nach einer aktuellen Bekanntmachung wird der IFS Food Version 7 voraussichtlich erst 2020 veröffentlicht. Wir haben deshalb unsere für dieses Jahr geplanten Termine abgesagt. Sobald ein neuer Termin für die Publikation des IFS Food Version 7 bekannt ist, werden wir neue Schulungstermine anbieten.


Neue Zertifizierungsregeln
- Grundsätzliche Neuausrichtung des IFS Food Version 7, Ziele der IFS Änderungen
- Regeln zur Durchführung der Zertifizierungsaudits
- Bewertungsgrundlagen der Audits

Neue Anforderungen des IFS Food 7
- Präventivmaßnahmen PRPs
- HACCP / Food Defense / Food Fraud
- Anfoderungen an die Unternehmensleitung
- Lebensmittelkette - Einkauf
- Verpackung
- Korrekturmaßnahmen


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Was sind die Voraussetzungen der Ausbildung Revision IFS Food Version 7?

Grundkenntnisse zu den bisherigen Anforderungen des IFS Food sollten vorhanden sein.

An wen richtet sich diese Ausbildung und wer ist die Zielgruppe?

IFS-Beauftragte, Qualitätsmanagementbeauftragte, interne Auditoren, Prozessverantwortliche, Supply Chain Manager, Betriebsleiter, Verantwortliche aus der Lebensmittelindustrie / Food Branche; alle, die IFS Food in ihrem Unternehmen einführen, aktualisieren oder betreuen möchten.

Was lernen Sie in der Ausbildung Revision IFS Food Version 7? - das Ziel der Ausbildung

Sie lernen in dieser Schulung die aktuell geänderten Anforderungen des IFS Food Version 7 und die praktischen Umsetzungsmöglichkeiten kennen. Damit sind Sie für Ihr nächstes Zertifizierungsaudit gewappnet und können mit den Informationen, Tipps und Praxisbeispielen Ihr QM-System erfolgreich weiterentwickeln und die neuen Anforderungen und IFS Änderungen in Ihr System integrieren.


Welchen Nachweis erhalte ich nach dem Besuch dieser Qualifizierungsmaßnahme? - Qualifikation

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der IFS Food Version 7 Schulung in Deutsch und Englisch.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de



VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Anleitung zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Vorlage und Muster - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Lebensmittelsicherheit - HACCP - IFS - BRC

L91L92L95L91L92L95