WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Auditor - Leitender Auditor ISMS - ISO IEC 27001

ISMS auditor/lead auditor course - 1st, 2nd, 3rd Party Auditor ISO 27001

Ihr berufliches Ziel ist es, im Bereich Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) ISO/IEC 27001 externe Audits durchzuführen oder für Zertifizierungsstellen freiberuflich als ISO 27001 Lead Auditor tätig zu werden? Sie möchten dadurch Ihre Karriereaussichten entscheidend verbessern? Dann ist diese Ausbildung Auditor ISO 27001 das Richtige für Sie! Diese Ausbildung auf Basis der IRCA-Anforderungen eröffnet Ihnen neue berufliche Perspektiven, ob Sie danach nun als Lead Auditor 27001 für eine Zertifizierungsgesellschaft oder als Unternehmensberater tätig werden. Genauso können Sie Ihr erlerntes Wissen aber auch in Ihrem eigenen Unternehmen anwenden.

Sie lernen in fünf Tagen alles zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines ISO 27001 ISMS Audits sowie deren prozessorientierten Weiterentwicklung. Außerdem erlernen Sie die Kombination von ISMS ISO 27001 Audits und Assessments. Weiterhin zeigen wir Ihnen, wie Sie das Gespräch im Sinne des Auditzwecks erfolgreich leiten, Konflikte vermeiden und Abweichungen sachlich darstellen. Diese Ausbildung Auditor ISO 27001 vermittelt Ihnen alles, was Sie als Leitender Auditor über die Auditierung von ISMS nach ISO/IEC 27001 wissen müssen. Dann können Sie First, Second und Third Party Audits jederzeit umsetzen!

Das Besondere: Diese ISO 270001 Lead Auditor Ausbildung ermöglicht Ihnen die Registrierung zum Leitenden Auditor nach IRCA / CQI (International Register of Certificated Auditors / Chartered Quality Institute). IRCA ist weltweit eine der führenden Stellen zur Registrierung von Auditoren.

Wichtiger Hinweis - Online Schulung Webinar und Präsenztraining ab Mitte Juni

Ab Mitte Juni bieten wir neben unseren Live online Schulungsterminen in Webinarform auch wieder bundesweit Präsenzschulungen - sofern die jeweilige Landesverordnung dies ermöglicht – an. Unverändert bleibt unser Angebot, dass wir Stand heute bis mindestens Ende Juni auch jede Veranstaltung als Online Schulung "Webinar" durchführen. Unser Webinarangebot werden wir aber zeitnah auch bis Ende Juli ausweiten und hier zur Buchung anbieten.
Bitte wählen Sie im jeweiligen Seminar einfach Ihre gewünschte Kursform aus und buchen den Termin wie gewohnt über unseren Warenkorb.

Durchführungshinweise Präsenzschulung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei den Präsenzterminen auf die Einhaltung der CORONA Hygienestandards achten und die Seminare nur in kleinen Gruppen durchführen werden.

Technischer Hinweis Online Schulung Webinar:
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung und Lautsprechern, idealerweise ein Headset mit Mikrophon. Sollte Ihre Schulung eine Prüfung beinhalten, so wird diese als Online Prüfung über unsere LMS Learning Management System auf www.e-learning.vorest-ag.com Plattform durchgeführt. Natürlich informieren wir Sie im Vorfeld ausführlich, wie Sie erfolgreich und problemlos an Ihrem Webinar teilnehmen.

In Ihrem Webinar können Sie dann interaktiv teilnehmen, Ihre Fragen stellen und dem Trainer live in seiner Präsentation / Flipchartdarstellungen folgen und in virtuellen Räumen Ihre Gruppenübungen oder Einzelaufgaben unter Traineranleitung durchführen. Von wo aus - im Büro oder von zu Hause - Sie an dem Webinar teilnehmen, dass bestimmen ganz alleine Sie.


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung Auditor - Leitender Auditor ISMS - ISO IEC 27001?

Diese ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung vertieft das Grundlagenwissen der ISO/ IEC 27001 und behandelt insbesondere die Methoden des internen und externen Auditierens eines ISMS. Im folgenden stellen wir Ihnen die Inhalte Ihrer Schulung im Detail vor.

Die wichtigsten Grundlagen als Einstieg in Ihre ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung


Zu Beginn Ihrer Ausbildung Auditor ISO 27001 schauen wir uns die wichtigsten Hintergrundinformationen rund um das ISMS an. Besonders relevant ist hierbei natürlich die ISO/IEC 27001, aber auch der für alle Managementsysteme geltende PDCA Zyklus. Die Themen dienen an dieser Stelle als Auffrischung und sollten Ihnen daher bereits bekannt sein.
- Warum ein ISMS auf Basis der ISO/IEC 27001?
- Informationssicherheitsnormen und Struktur der ISO 27001
- Der PDCA Zyklus in prozessorientierter Normenstruktur
- Die Sicherheitsmaßnahmen des Anhanges A der ISO 27001
- Die Anforderungen der ISO 27001 an die Dokumentation

Das müssen Sie rund um das Thema Zertifizierung von Unternehmen wissen


Was verbirgt sich hinter der Zertifizierung und wie läuft diese ab? Wir schauen uns gemeinsam die einzelnen Schritte an und differenzieren dabei die Auditarten.
- Überblick über Akkreditierung, Zertifizierung sowie Auditarten
- Die Zertifizierung durch einen akkreditierten Zertifizierer
- Stichprobenaudits bei Geltungsbereich über mehrere Standorte

Welche Anforderungen werden an das Audit gestellt?


An dieser Stelle Ihrer ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung schauen wir uns die ISO 19011 als Leitfaden zur Auditierung genauer an. Diese ist auf alle Organisationen sowie auf interne und externe Audits (Third Party Audits / Zertifizierungen) von ISMS anwendbar.
- Die DIN EN ISO 19011 als Leitfaden - Anwendungsbereich und Begriffe
- Auditarten, Auditbegriffe sowie Auditprinzipien
- Die Kompetenz und Bewertung von Auditoren nach ISO 19011

So bereiten Sie als Lead Auditor 27001 das Audit vor


Sie als ISO 27001 Lead Auditor haben schon im Vorfeld der Audit Durchführung einige vorbereitende Aufgaben. Wir schauen uns daher an, welche Aufgaben für Sie anstehen und wie Sie diese erfolgreich meistern.
- Ihre Aufgaben bei der Vorbereitung
- Der Auditplan
- Das Eröffnungsgespräch planen und halten
- Die Auditcheckliste

So führen Sie das ISMS Audit mit Erfolg durch


Das Herzstück des Audits ist natürlich die Durchführung. Sie lernen an dieser Stelle Ihrer Ausbildung Auditor ISO 27001, wie das Audit abläuft und welche Techniken Sie insbesondere bei der Fragestellung sowie der Sammlung von benötigten Informationen anwenden können.
- Durchführung der Audits durch den Lead Auditor 27001
- Audittechniken
- Auditfragen sowie Fragetechniken
- Das Sammeln von Informationen
- Die Einstufung der Auditfeststellungen
- Der Abweichungsbericht

Wie läuft der Abschluss sowie die Nachbereitung des ISMS Audits ab?


Mit dem Abschlussgespräch beenden Sie das Audit. Für Sie als ISO 27001 Lead Auditor gibt es allerdings noch nachbereitende Aufgaben, wie den Auditbericht. Wir zeigen Ihnen daher, wie Sie diesen aufsetzen und was Sie dabei beachten müssen.
- Das Abschlussgespräch
- Die Erstellung eines Auditberichts
- Auditfolgemaßnahmen bei Abweichungen

Das erwartet Sie in Ihrer Ausbildung Auditor ISO 27001 neben der "trockenen Theorie"


Da die Trainer selbst erfahrene Auditoren sind, vermittelt diese ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung nicht nur die Theorie, sondern zeichnet sich besonders durch ihre Praxisnähe aus. Wir gehen folglich an jeder Stelle dieser Schulung sicher, dass Sie die Theorie auch in der Praxis anwenden können. Daher bereiten wir Sie in Rollenspielen bestens auf die Durchführung Ihrer Audits vor und üben auch die Abschlussprüfung vorab mit Ihnen.
- Übungen und Rollenspiele zu allen Themen
- Täglich eine Musterprüfung zur optimalen Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Schriftliche Prüfung - Abschluss Ihrer ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung


Am Ende des letzten Tages dieser Ausbildung schreiben Sie eine Prüfung und qualifizieren sich bei Bestehen zum Lead Auditor 27001!


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

Die folgenden Kenntnisse werden für die Teilnahme an dieser Ausbildung Auditor ISO 27001 vorausgesetzt:

a) Kenntnisse zu Managementsystemen

Sie sollten den Ablauf des PDCA Zyklus im Rahmen von Managementsystemen kennen und verstehen.

b) Kenntnisse zum Informationssicherheitsmanagement

Es werden zudem Kenntnisse über die folgenden Prinzipien und Konzepte vorausgesetzt:
- Bewusstsein über die Notwendigkeit von Informationssicherheit
- Die Übertragung der Verantwortung für Informationssicherheit
- Die Einbeziehung des Managements und der Interessen der Beteiligten
- Verbesserung sowie höheres Bewusstsein zu den Informationssicherheitswerten der Organisationen
- Nutzung der Ergebnisse von Risikobewertungen zur Auswahl geeigneter Sicherheitsmaßnahmen, um akzeptable Risikostufen zu erreichen
- Die Einbeziehung der Informationssicherheit als ein wesentliches Element zur Steuerung der Informationsnetzwerke und -systeme
- Die die aktive Vorbeugung sowie Erfassung von Informationssicherheitszwischenfällen
- Die Gewährleistung eines umfassenden Konzepts für das Informationssicherheitsmanagement
- Die kontinuierliche Neubewertung der Informationssicherheit sowie bei Bedarf Durchführung von Modifikationen

c) Kenntnisse zur Norm ISO/IEC 27001

Die Kenntnisse über die Anforderungen der ISO/IEC 27001 (inkl. ISO/IEC 27002) und der häufig verwendeten Begriffe und Definitionen zum Informationssicherheitsmanagement, wie sie in der ISO/IEC 27000-Normenfamilie vorkommen, werden in dieser ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung vorausgesetzt. Diese können z.B. im Rahmen der VOREST Schulungen "Basiswissen ISO 27001" sowie "Interner Auditor ISO 27001" erworben werden.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Diese Ausbildung Auditor ISO 27001 richtet sich an Berater sowie Fach- und Führungskräfte, die ISMS nach ISO 27001 implementieren und ihr eigenes oder andere Unternehmen nach ISO 27001 zertifizieren möchten. Weiterhin richtet sich die Schulung an Security Consultants, die ihr Wissen über den Zertifizierungsprozess erweitern möchten.

Was ist das Ziel Ihrer Auditor - Leitender Auditor ISMS - ISO IEC 27001 Schulung?

Die VOREST AG vermittelt Ihnen in dieser ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung umfangreiches Wissen über die Vorbereitung, Durchführung, Berichterstattung sowie Nachverfolgung eines ISMS Audits entlang der ISO 27001. Sie lernen die notwendigen Instrumente kennen, um das ISMS einer Organisation zu beurteilen und zu verbessern. Die Fähigkeit, Daten und Informationen während des Audits zu gewinnen, wird ebenfalls erlernt. Des Weiteren erlangen Sie im Rahmen der Schulung das Wissen, welches notwendig ist, um eine Organisation auf ein internes und externes Audit vorzubereiten und zu beraten. Sie nehmen an einem von IRCA / CQI anerkannten Lehrgang teil, der für die Registrierung als Lead Auditor 27001 benötigt wird und weltweit von allen Zertifizierungsstellen anerkannt ist.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung in Deutsch und Englisch.

Welches Zertifikat erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Prüfung?

Zum Abschluss der Ausbildung Auditor ISO 27001 findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Auditor ISO/IEC 27001" statt, welches Sie nach bestandener Prüfung in Deutsch und Englisch erhalten. Diese Ausbildung ist der theoretische Teil der Lead Auditor 27001 Ausbildung für eine Registrierung bei IRCA. Das hierbei erworbene Zertifikat dient als Nachweis zur Registrierung.

Prüfungsinhalte Ihrer Ausbildung Auditor ISO 27001

Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung.

Prüfungszulassung

Die Zulassung zur Prüfung zum Lead Auditor 27001 nach IRCA erfordert die vollständige Teilnahme an der VOREST Ausbildung Auditor ISO 27001.

Prüfungsabnahme

Die Abnahme der Prüfung sowie die Erstellung des Zertifikats erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.

Informationen zu IRCA / CQI (www.quality.org)

Das internationale Register zertifizierter Auditoren (IRCA = International Register of Certificated Auditors) ist eine der größten international tätigen Zertifizierungsstellen für Auditoren von Managementsystemen. Dabei gehört die IRCA zur CQI (Chartered Quality Institute). Von uns ausgebildete Auditoren können sich hier in ein internationales Register aufnehmen lassen.

Registrierung als Auditor

Die Registrierung erfolgt separat durch den Teilnehmer direkt bei der IRCA / CQI unter Einreichung der entsprechenden Formulare sowie dem Nachweis der erforderlichen Voraussetzungen. Außer der erfolgreichen Teilnahme an dieser Ausbildung Auditor 27001 benötigen Sie noch Nachweise bezüglich Ihrer Ausbildung, Arbeits- und Auditerfahrung.

Unter www.quality.org finden Sie die Beschreibung der Voraussetzungen, die Beschreibungen der verschiedenen Auditor-Kategorien sowie die entsprechenden Formulare.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de



VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Muster Arbeitsanweisung als Vorlage zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Informationssicherheitsmanagement ISO 27001 & ISO 27005