WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Excel Vorlage Wirtschaftlichkeitsberechnung von Energieeffizienzmaßnahmen

Als mit dem EEG 2009 erstmals gefordert wurde, dass zur Begrenzung der EEG-Umlage der Energieverbrauch und die Potenziale zur Verminderung des Energieverbrauchs erhoben und bewertet werden, gab es hierzu schon die Anforderung, dass die Wirtschaftlichkeit der ermittelten Maßnahmen zur Verminderung des Energieverbrauchs anhand \"geeigneter Methoden zur Investitionsbeurteilung zu bewerten\" waren. Als zudem ab 2013 die Einführung eines Energiemanagementsystems zur Voraussetzung für den Spitzenausgleich nach Strom- und Energiesteuergesetz gemacht wurde, wurde für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ein \"alternatives System\" eingeführt: zu diesem gehörte eine Bewertung der Wirtschaftlichkeit \"anhand geeigneter Methoden, ? wie interner Verzinsung (Rentabilität) und Amortisationszeit (Risiko)\" (Anlage 2 Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung, SpaEfV). Auch die DIN EN 16247-1, Grundlage für das nach Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) verbindliche Energieaudit für alle Unternehmen, die kein KMU sind, fordert u.a. die Ermittlung der \"Anlagenrendite oder jeglichen anderen ökonomischen Kriterien\". Gehen Sie jetzt den Schritt und verwirklichen Sie das wirtschaftliche Energieeffizienzpotenzial Ihres Unternehmens! Nutzen Sie als Basis hierzu unsere Excel Vorlage Wirtschaftlichkeitsberechnung von Energieeffizienzmaßnahmen und berechnen Sie -die statische Amortisationszeit, -die Rentabilität der Investition, -die dynamische Amortisationszeit, -den Barwert (Kapitalwert) zum Zeitpunkt der Durchführung der Investition sowie -die interne Verzinsung Ihrer Energieeffizienzmaßnahmen ! Dabei werden in diese Energieeffizienzmaßnahmen Wirtschaftlichkeitsberechnung Excel Vorlage Ihre -zu bewertenden Energieeffizienzmaßnahmen , -ihre Investitionskosten, -die jährlichen Einsparungen, -die Nutzungsdauer der Investition sowie -der Restwert nach Nutzungsdauer (möglicher Verkaufspreis) und -ein kalkulatorischen Zinssatz eingetragen.

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Energieeffizienz - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >


Der kalkulatorische Zinssatz spiegelt entweder die erwartete Verzinsung beim Einsatz von Eigenkapital oder den Zinssatz bei Aufnahme eines Kredites für die Investition (Fremdkapital) wider. Mit Hilfe dieser Angaben erfolgt die Wirtschaftlichkeitsberechnung und Sie haben die Werte direkt vor Augen!

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Energiemessung, Energiemonitoring und Nachweisführung EEWärmeG - Steuerrecht - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN