WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
Prozessbeschreibung Energieleistungskennzahlen ISO 50001 Verfahrensanweisung

Nutzen Sie diese Prozessbeschreibung zu den Energieleistungskennzahlen ISO 50001, um den Prozess zur Ermittlung und Auswertung der Energieleistungskennzahlen im Unternehmen strukturiert zu beschreiben und verbindlich im Unternehmen zu dokumentieren. Diese Prozessbeschreibung stellt sicher, dass Sie regelmäßig ausreichende Kennzahlen zur Energieleistung sprich zu dem Energieeinsatz, Energieverbrauch und den Energieeffizienz bilden, um deren Entwicklung verfolgen und auf Abweichungen reagieren zu können. Selbstverständlich sollten Sie die Energieleistungskennzahlen ISO 50001 nicht nur für interne Zwecke nutzen, sondern auch um die energiebezogene Leistung mit anderen Unternehmen vergleichen zu können. Diese Prozessbeschreibung zu den Energieleistungskennzahlen ISO 50001 zeigt Ihnen Schritt für Schritt den Ablauf wie die Kennzahlen zur Energieleistung Ihres Energiemanagementsystems nach ISO 50001 ermittelt, aufbereitet und ausgewertet werden. Angefangen von der Festlegung der Energieleistungskennzahlen, Datenerfassung, über die Aufbereitung und Auswertung der Kennzahlen bis hin zur internen Kommunikation der Energieleistungskennzahlen werden Sie mit detaillierten Erläuterungen durch den Prozessablauf geleitet. Zum besseren Verständnis werden die Prozessschritte im Anschluss in einem Flussdiagramm grafisch veranschaulicht. Mit dieser Prozessbeschreibung haben Sie die Energieleistungskennzahlen Ihres Energiemanagementsystems nach ISO 50001 voll im Griff.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN