WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Excel Vorlage Erfassung des Wärmeverbrauchs

Die Erzeugung von Prozess- und Raumwärme ist für gewerbliche Energieverbraucher der mengenmäßig mit Abstand wichtigste Energieeinsatz. In der Industrie gehen durchschnittlich fast drei Viertel des Energieverbrauchs an den Standorten in die Erzeugung von Prozesswärme, Raumwärme und Warmwasser; in Gewerbe, Handel und Dienstleistungen sind es rund 60%. Es gibt also gute Gründe, sich im betrieblichen Umwelt- und Energiemanagement um die Verwendung von Prozess- und Raumwärme intensiv zu kümmern. Nutzen Sie passend zum Thema unsere Excel Vorlage \"Erfassung betrieblicher Wärmeverbrauch\" und analysieren Sie damit die Nutzung von Wärme in Ihrem Unternehmen. Die Vorlage bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, für verschiedene Energieträger unter anderem den jeweiligen Verbrauch von Wärme oder aber verschiedene Kostenaspekte zu dokumentieren. Für die monatliche Erfassung des Wärmeverbrauchs sind dabei folgende Energieträger in der Excel Vorlage berücksichtigt: - Gas - Heizöl - Fernwärme - Fest Brennstoffe Basierend auf den einzelnen Monatswerten errechnet Ihnen die Vorlage anschließend gleichzeitig den Jahreswert. Außerdem können Sie die ermittelten Werte direkt mit den Ergebnissen aus dem Vorjahr zu vergleichen. Geben Sie hierzu einfach die entsprechenden Zahlenwerte des Vorjahres ein und die Vorlage berechnet Ihnen dann automatisch die Differenz. Somit haben Sie immer einen aktuellen Überblick darüber, wie sich der Wärmeverbrauch und die damit verbundenen Kosten entwickelt haben und können bei Bedarf entsprechende Maßnahmen ableiten. Sie

VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen Energieeffizienz - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >


sehen also, die Vorlage erleichtert Ihnen die Erfassung des betrieblichen Wärmeverbrauchs um ein Wesentliches. Durch die Dokumentation der Wärmenutzung und der entstandenen Kosten können Sie mithilfe dieser Excel Vorlage eventuellen Handlungsbedarf erkennen, bei Bedarf Maßnahmen zur Optimierung des Energieeinsatzes initiieren und somit einen Beitrag zur besseren Energieeffizienz leisten.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN