WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Auditcheckliste ISO 50001

Diese Auditcheckliste zur ISO 50001:2018 enthält vordefinierte Fragen, mit denen Sie während des Audits die Umsetzung der Normanforderungen prüfen können. Somit dient Ihnen diese Audit Checkliste als Leitzfaden zur Durchführung Ihres Audits im Energiemanagementsystem. Mit dem integrierten Fragen-Katalog führt Sie diese Audit-Checkliste schrittweise durch das interne Audit. Die Checkliste führt dabei alle relevanten Normforderungen der ISO 50001:2018 in einer übersichtlichen Tabelle auf. Zudem enthält die Vorlage Hinweise und Anmerkungen, um Ihnen die Umsetzung zu erleichtern.

Die Vorlage kann dabei handschriftlich ausgefüllt werden. Nutzen Sie also die Checkliste als Leitfaden und prüfen Sie so alle relevanten Normforderungen auf deren Umsetzung. Diese Auditcheckliste dient Ihnen zudem zur Dokumentation der Auditergebnisse. Sie ist also eine wichtige Grundlage des späteren Auditberichts. Die Vorlage Audit Checkliste inkl. Audit Protokoll ist mit den nachfolgenden Normkapiteln ausgestattet und unterstützt Sie dabei, den Anforderungen der ISO 50001 an das interne Audit gerecht zu werden:

  1. Kontext der Organisation
  2. Führung und Beteiligung der Beschäftigten
  3. Planung
  4. Unterstützung
  5. Betrieb
  6. Bewertung der Leistung
  7. Verbesserung

Ein internes Audit wird nicht nur nach ISO 50001 gefordert, sondern garantiert Ihnen auch bessere Leistungen Ihres Energiemanagement Systems! Hierbei stellen Sie fest, welches Verbesserungspotenzial in Ihrem System steckt, welche Änderungen notwendig sind und überprüfen, ob alle Normforderungen der einzelnen Abschnitte umgesetzt werden.

Neben

der Auditcheckliste enthält diese Vorlage auch eine Übersicht der von der ISO 50001 geforderten dokumentierten Information. So haben Sie die Forderungen der Energiemanagement Norm bezüglich der Dokumente und Aufzeichnungen übersichtlich dargestellt.



IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN