WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Energieauditor EN 16247 - ISO 50002

Ausbildung zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von Energieaudits nach DIN EN 16247 und ISO 50002

Wir qualifizieren Sie in dieser Energieauditor Ausbildung zum zertifizierten Energieauditor gemäß DIN EN 16247 / ISO 50002, sodass Sie im Anschluss die Planung und Durchführung von Energieaudits sicher beherrschen! Im Rahmen eines Energieaudits führen Sie eine Ist-Analyse des Energieverbrauchs in Unternehmen durch. Dadurch können Sie eine Senkung des Verbrauchs und somit eine messbare Senkung der Kosten durch die Erschließung von Einsparpotenzialen erreichen. Dazu legen Sie mittels einer Datensammlung und -analyse die Energieflüsse des Unternehmens offen und bewerten Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz auf Basis von Wirtschaftlichkeitsberechnungen. Die Einsparpotenziale und die entsprechenden Maßnahmen werden dann im Energieauditbericht festgehalten. Dieser wird der obersten Leitung vorgelegt.

Ein Energieaudit nach DIN EN 16247 bietet zahlreiche Vorteile für Unternehmen, wie die Rückerstattung von Steuern, Steigerung der Energieeffizienz sowie der Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit durch niedrigere Energiekosten. Die Anforderungen an ein Energieaudit regelt die DIN EN 16247-1 bzw. ISO 50002, die als weltweit gültige ISO-Norm erarbeitet wurde.

Die Aufgaben eines Energieauditors sind sehr umfangreich und um diesen gerecht zu werden, bedarf es einer entsprechend guten Schulung. Mit unserer zweitägigen Energieauditor Ausbildung lernen Sie, wie Sie alle anfallenden Aufgaben rund um das Energieaudit mit Erfolg meistern! Dabei durchlaufen Sie den Energieaudit-Prozess nicht nur in der Theorie, sondern auch in zahlreichen praktischen Übungen. Daher können Sie Ihr neu erlerntes Wissen nach Abschluss der Energieauditor Ausbildung noch einfacher im Betrieb umsetzen!

Energieaudits sind seit 2015 Pflicht für alle Unternehmen (außer KMU). Ein Energiemanagementsystem und Energieaudits sind zudem (auch für KMU) Voraussetzung für finanzielle Vorteile (z.B. den Spitzenausgleich bei Strom- und Energiesteuer oder die Begrenzung der EEG-Umlage), die außerdem zum Teil an Erfolge der Energieeffizienz geknüpft sind.

Hinweis: Diese Energieauditor Ausbildung ist auch als E-Learning Schulung buchbar - alle Infos unter: www.vorest-ag.com/LPE8810


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Stellenbeschreibung Energiemanagement Beauftragter ISO 50001 - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung Energieauditor EN 16247 - ISO 50002?

Im folgenden stellen wir Ihnen die Inhalte dieser Schulung im Detail vor. Auf Grund vieler Beispiele und Übungen können erfahren Sie eine sehr praxisnahe Ausbildung. Anschließend können Sie Energieaudits professionell planen, durchführen und in Berichten dokumentieren!

Auf welchen Grundlagen basieren Energieaudits?


Zuerst einmal schauen wir uns die Hintergründe für die Durchführung von Energieaudits an. Dadurch verstehen Sie bereits die wichtigsten Zusammenhänge.
- Aufbau und Struktur DIN EN 16247 Teile 1-5
- ISO 50002
- Begriffe
- Rechtliche Randbedingungen

Was sind die Ziele und der Nutzen einer Energieanalyse?


Die Durchführung einer Energieanalyse bringt viele Vorteile für den Betrieb, weshalb wir in unserer Energieauditor Ausbildung auf diese Vorteile besonders eingehen.
- Das ganzheitliche Konzept der Energieeinsparung
- Überblick der Maßnahmen der Querschnittstechnologie
- Energetische Bewertung als Systemelement der ISO 50001

Welche Anforderungen werden an den Energieauditor und seine Qualifikation gestellt?


Als Auditor werden Ihnen reichlich Kompetenzen abverlangt. Diese sind nicht nur fachlicher, sondern bspw. auch kommunikativer Natur. Erfahren Sie, welche Faktoren daher eine besonders wichtige Rolle spielen.
- Persönliche Kompetenz
- Fachliche Kompetenz
- Methodische Kompetenz
- Kommunikative Kompetenz

Energieauditprozess I - so startet das Energieaudit DIN EN 16247 / ISO 50002


Der Auditprozess lässt sich in drei Teile einteilen. Den ersten Teil bildet die Planung und Vorbereitung, sodass die Basis für das erfolgreiche Energieaudit gelegt ist.
- Überblick und Ablauf
- Vorbereitung und Planung
- Praxisübung: Erstellung eines Auditplans
- Definition des Auditobjekts und der Systemgrenzen
- Konzeption der Datenerfassung

Energieauditprozess II - so führen Sie als Energieauditor das Audit durch


Die Durchführung ist das Herzstück des Energieaudits. Deshalb werden Sie in unserer Energieauditor Ausbildung intensiv darauf vorbereitet und können in Übungen das Erlernte erproben.
- Ermittlung der Einsatzbereiche sowie Hauptenergieverbraucher
- Mess- und Zählkonzept
- Messungen und Berechnungen
- Datensammlung und -analyse
- Auswertung
- Erschließung von Einsparpotenzialen sowie Strategien zur Verbesserung der Energieeffizienz
- Wirtschaftlichkeitsberechnungen
- Praxisübung: Berechnungen

Energieauditprozess III - so schließen Sie das Audit ab


Die Erkenntnisse, die Sie während des Energieaudits gewinnen, müssen Sie festhalten. Ein gründlicher Abschlussbericht ist somit entscheidend für den Erfolg des Audits.
- Der Energiebericht
- Präsentation
- Praxisübung: Auditbericht

So können Sie das Energieaudit im Rahmen eines Energiemanagementsystems (EnMS) nach ISO 50001 verwerten


Das Energieaudit ist auch ein sehr nützliches "Instrument" im Rahmen eines EnMS. Erfahren Sie daher, wie Sie dieses nutzen können.
- Aktionspläne, Investitionen
- Energieziele, Energiekennzahlen, KVP
- Praxisübung: Musterunterlagen

Schriftliche Prüfung- Abschluss Ihrer Energieauditor Ausbildung EN 16247 / ISO 50002


Am Ende des letzten Tages der Schulung schreiben Sie die Prüfung und qualifizieren sich bei Bestehen zum zertifizierten Energieauditor!


Hinweis: Diese Ausbildung ist auch als E-Learning Schulung buchbar - alle Infos unter: www.vorest-ag.com/LPE8810


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

Es wird das Wissen auf Basis der Schulung "Energiemessung, Energiemonitoring und Nachweisführung EEWärmeG" der VOREST AG oder einer vergleichbaren Schulung vorausgesetzt. Wenn diese Vorkenntnisse bereits vorhanden sind, z.B. durch praktische Erfahrungen, dann ist die Teilnahme auch direkt möglich. Ein Nachweis ist hierfür nicht zu erbringen.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Diese Energieauditor Ausbildung richtet sich an zukünftige Energiebeauftragte, -auditoren und -berater sowie an Umweltschutzbeauftragte.

Was ist das Ziel Ihrer Energieauditor EN 16247 - ISO 50002 Schulung?

Wir vermitteln Ihnen in dieser Energieauditor Ausbildung das Wissen zur Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247 / ISO 50002. Dabei wird die Theorie in vielen praktischen Übungen erprobt und das Wissen somit gefestigt. Dadurch sind Sie im Anschluss in der Lage, Energieaudits sicher zu planen, durchzuführen und in Berichten zu dokumentieren.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Ausbildung in Deutsch und Englisch.

Welches Zertifikat erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Prüfung?

Zum Abschluss der Schulung findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Energieauditor DIN EN 16247 / ISO 50002" statt, welches Sie nach bestandener Prüfung in Deutsch und Englisch erhalten. Eine Wiederholung der Prüfung ist im Rahmen dieser Schulung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte

Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die Energieauditor Ausbildung nach DIN EN 16247 / ISO 50002 der VOREST AG.

Prüfungszulassung

Grundkenntnisse in den Bereichen Energiemessung und -monitoring (siehe Voraussetzungen) sowie die Teilnahme an der Energieauditor Ausbildung der VOREST AG sind erforderlich.

Prüfungsabnahme

Die Abnahme der Prüfung und die Erstellung des Zertifikats erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de



VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Checkliste Energieeinsparung - kostenloser Download - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Energiemanagement ISO 50001 & Energieaudit EN 16247