WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Die Umweltpolitik im Umweltmanagementsystem gemäß 14001:2015

Die Festlegung der unternehmensspezifischen Umweltpolitik erfolgt oftmals nur halbherzig ohne alle Hintergründe und dessen Aussagekraft und Bedeutung im Umweltmanagementsystem gerecht zu werden. Sie wird oft als eine Aneinanderreihung von Grundsätzen angesehen und stellt viele Organisationen vor eine Aufgabe, welche oftmals zu halbherzig und unbedacht erfolgt. Soll sie aber als richtungweisende Grundlage angesehen werden, auf der die Organisation ihre Zielsetzungen und Einzelziele festlegt, bedarf es eines nicht zu unterschätzenden Engagements. Oftmals werden sehr allgemeine Vorlagen genutzt, die keine Identifikation mit den unternehmenseigenen Umweltaspekten zulassen. Um die Umweltpolitik als richtungsweisenden Bestandteil für eine langfristige Umweltorientierung des Unternehmens zu nutzen, ist eine überlegte Definition für die Identifikation der Mitarbeiter wie auch eine positive Außendarstellung entscheidend. Neben der Verpflichtung zur fortlaufenden Verbesserung, der Verpflichtung zum Schutz der Umwelt sowie der Verpflichtung zur Erfüllung der bindenden Verpflichtungen enthält diese umweltpolitische Ziele, an welchen die Umweltleistung der Organisation gemessen werden können. Hier wird die Tragweite der Politik deutlich, da diese langfristig Ressourcen an Geld und Personal bindet... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN