WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Abfallströme richtig managen - So behalten Sie die Übersicht über Ihre gefährlichen und ungefährlichen Outputmengen.

Alle Unternehmen erzeugen Abfälle, einige in kleinen, einige in großen Mengen, einige nur ungefährliche, einige auch gefährliche und Sonderabfälle, doch spezielle Grundregeln müssen alle berücksichtigen den rechtskonformen und möglichst umweltschonenden Umgang mit Rohstoffen. Auch das aktuelle Kreislaufwirtschaftsgesetz fordert die nachhaltige Verbesserung des Umwelt- und Klimaschutzes sowie die Stärkung der Ressourceneffizienz in der Abfallwirtschaft durch Abfallvermeidung und des Recyclings von Abfällen. Da jedoch manche Abfälle bzw. Outputmengen betriebsspezifisch nicht zu vermeiden sind, ist es in diesem Fall erforderlich, die Mengen so gering wie möglich zu haltenund sortenrein zu trennen, damit die fachgerechte Entsorgung abfallartenspezifisch und wirtschaftlich bestmöglich erfolgen kann. Hier hat sich ein Abfallmanagementsystem bewährt, welches dem Nachhaltigkeitsansatz des Unternehmens entspricht und so die Umwelt und oftmals auch die Unternehmenskosten bestmöglich verwirklichen... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN