WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
FGR - (Fertigstellungsgrad) und EV-Analyse (Earned Value Analysis) - Projektcontrolling Tool

Damit Ihnen Ihre Projekte weder zeitlich noch bzgl. des Aufwands aus dem Ruder laufen, ist Projektcontrolling Ihr Stichwort! Nur die dauerhafte Überwachung gewährleistet, dass weder das Budget noch der Zeitrahmen überraschend gesprengt werden. Daher ist es für Sie von immenser Bedeutung, im Rahmen Ihres Projektcontrollings ein Fortschrittsmanagement mit regelmäßiger Ermittlung des Fertigstellungsgrades als profunde Basis zu nutzen, um Ihr Projektcontrolling effizient zu gestalten! Mit der Ermittlung des Fertigstellungsgrads (FGR) haben Sie stets den aktuellen Stand vor Augen und erwarten keine bösen Überraschungen. Darüber hinaus gibt Ihnen die EVA (Earned Value Analysis) Antworten auf folgende Fragen:
- Wie hoch ist der tatsächliche Aufwand (Kosten) der erbrachten Leistung? (Ist-Aufwand)
- Wie hoch dürfte der tatsächliche Aufwand (Kosten) der erbrachten Leistung laut Plan sein? (Soll-Aufwand)
- Wie hoch dürfte der Aufwand (Kosten) bei der geplanten Leistung sein? (Plan-Aufwand)

Mit unserer Excel-Vorlage \"FGR- (Fertigstellungsgrad) und EV-Analyse (Earned Value Analysis) - Projektcontrolling Tool\" erhalten Sie ein Projektcontrolling Instrument für den umgehenden Einsatz der Methoden FGR und EVA. Sie müssen nur Ihre Projektstruktur festlegen und Ihre Daten eingeben, die Excelvorlage rechnet für Sie und macht Ihnen Ihr Projektcontrolling spielend einfach! Dabei erhalten Sie die entsprechenden Datenblätter jeweils doppelt - einmal für Sie zur Eingabe, einmal bereits ausgefüllt mit FGR Fertigstellungsgrad- und EVA Earned Value Analysis Beispiel - der sofortigen Anwendung steht also nichts im Weg! Die Anwendung des Excel-Tools FGR- (Fertigstellungsgrad) und EV-Analyse (Earned Value Analysis) - Projektcontrolling Tool gestaltet sich für Sie ganz einfach für Sie:

Sie erarbeiten sich zunächst die Projektstruktur und tragen Ihre Meilensteine, Teilaufgaben und Arbeitspakete ein.

Entsprechend der Anzahl Ihrer Controllingpunkte (sinnvoll: Meilensteine) ist auch die Datenbasis EV-Analyse zu ergänzen. Legen Sie die Methode zur Ermittlung des Fertigstellungsgrades fest. Diese hilft Ihnen bei der Zuordnung/Errechnung der Häufigkeiten und der Bewertung der Fertigstellungsgrade. Tragen Sie zu jedem Arbeitspaket ein, wie oft dies ausgeführt werden muss = Anzahl (Durchführung) und tragen Sie den Planaufwand für die einmalige Durchführung in die Spalte Planaufwand Einzeltätigkeit). Nun können Sie an jedem Meilenstein den zu jedem Arbeitspaket vorhanden IST-FGR (Arbeitspaket) erfragen und den zu dem FGR Fertigstellungsgrad vorliegenden IST-Aufwand (Arbeitspaket) in die Felder der EVA-Ermittlung eintragen. Das System errechnet Ihnen nun den SOLL-Aufwand. Diesen können Sie nun mit Ihrem Planaufwand vergleichen. Sie haben übersichtlich den FGR Fertigstellungsgrad errechnet, eine grafische Darstellung der Earned Value Analysis in Form eines Diagramms und somit immer den Zusammenhang zwischen FGR Fertigstellungsgrad und EVA Earned Value Analysis im Rahmen Ihres Projektcontrolling vor Augen. Des Weiteren erhalten Sie eine Interpretationshilfe, damit die dauerhafte Überwachung bzw. Ihr Projektcontrolling kein Problem mehr für Sie darstellt!



IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN