WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

FMEA Vorselektion

Schulung für einen zeitlich optimierten FMEA-Einsatz mittels Vorselektion der Komponenten


Die konsequente Durchführung einer FMEA Analyse setzt zeitlich gewisse Personalressourcen voraus, die je nach Projekt relativ groß sein können. Jedoch sind für alle Projekte Fehler und Qualitätsmängel bedrohend und alle Projekte sind auf präventives Fehlermanagement angewiesen. Um zielgerichtet und gewinnorientiert zu handeln, müssen die Fehlerquellen erkannt und die Ursachen beseitigt werden. Für den zeitlich optimierten FMEA-Einsatz ist die FMEA Vorselektion das ideale Werkzeug für präventives Fehlermanagement bei gleichzeitig reduziertem Personaleinsatz. In deutlich kürzerer Zeit und mit überschaubarem Aufwand können durch gezielte Vorselektion die für die FMEA-Bearbeitung kritischen Funktionen/Merkmale und risikobehafteten Komponenten/Arbeitsgänge gezielt selektiert werden. Dazu werden die Funktionen/Merkmale auf ihre Kritizität/Kundenrelevanz hin bewertet und die Komponenten/Arbeitsgänge auf ihren Neuheitsgrad und zu erwartende Schwierigkeiten hin bewertet. Die Selektion erfolgt dann in der zu erstellenden Komponenten-/Funktionenmatrix in einem 4-Quadranten-Risikoportfolio. Lernen Sie in dieser eintägigen FMEA Schulung "FMEA Vorselektion" durch Ihren praxiserfahrenen Trainer, wie Sie die zeitlich optimierte Methode der FMEA Analyse, schnellere gezielte Bearbeitung der FMEA Analyse durch Vorselektion, anwenden und direkt im Unternehmen einsetzen können!


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Mit der Vorselektion zur gezielten FMEA-Bearbeitung
- Grundlagen, Aufwand und Nutzen, Aufwandsrückfluss
- Abgrenzung der FMEA zur FMEA Vorselektion
- Grundsätzliches Vorgehen bei der Vorselektion
- Bewertungstechniken
- Kriterien für Kritizität der Komponenten/Arbeitsgänge
- Kitizität der Komponenten/Arbeitsgänge
- Sicherheits- und Kundenrelevanz der Funktionen/Merkmale
- Komponenten-Funktionen-Matrix
- Ergebnisse im Risiko-Portfolio
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Vorselektion erstellen mit anschließendem Ergebnis der selektierten Elemente
- Bewertungstechniken für die FMEA Analyse
- Kriterien für Kritizität der Komponenten/Arbeitsgänge bewerten
- Komponenten/Arbeitsgänge anhand der Kriterien bewerten
- Funktionen anhand Sicherheits- und Kundenrelevanz bewerten
- Komponenten-Funktionen-Matrix füllen
- Ergebnisse im Risiko-Portfolio auswerten

Anhand eines konkreten Fallbeispiels lernen Sie in dieser FMEA Vorselektion Schulung, die FMEA Vorselektion in der Praxis einzusetzen. Sie erhalten gratis eine Vorselektions-Matrix auf Excel-Basis. Alle Fallbeispiele und Workshops können mit Laptop und LCD-Projektor bearbeitet werden, sodass die Ergebnisse später im Unternehmen weiter verwendbar sind.




Voraussetzung:

Die Grundlagen der FMEA Analyse werden vorausgesetzt, ein Nachweis diesbezüglich ist jedoch nicht zu erbringen.

Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter der Bereiche Qualitätsmanagement, Entwicklung, Konstruktion, Planung und Produktion aus allen Unternehmen.

Ziel:

Sie lernen mit dieser Schulung "FMEA Vorselektion" ein Werkzeug zum präventiven Fehlermanagement kennen, mit dem Sie durch gezielte Vorselektion der Komponenten und Funktionen die Elemente der FMEA-Bearbeitung deutlich reduzieren können.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der FMEA Schulung "FMEA Vorselektion" in Deutsch und Englisch.


Ihre nächsten Schritte:

Die Schulung "FMEA Vorselektion" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG im Bereich FMEA. Sie ist der dritte von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "FMEA Experten". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen FMEA
2. Schritt: FMEA Moderator
3. Schritt: FMEA Vorselektion

Bei Besuch aller drei Ausbildungsschritte erhalten Sie im Anschluss das international anerkannte Kompetenzzertifikat "FMEA Experte - International FMEA Professional" in deutscher und englischer Sprache - ohne Zusatzkosten!

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Anleitung zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Vorlage und Muster - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Moderne Qualitätssicherung & Methodenkompetenz