WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

So implementieren Sie mittels 5S-Methode eine Clean Desk Policy in Ihrer Organisation und schaffen aufgeräumte Arbeitsplätze

Steigerung der Produktivität in unproduktiven Bereichen. So lautet die Idee einer weiteren Welle des LEAN Managements, die zur Zeit über unsere Unternehmen hinwegrollt. In wertschöpfenden Bereichen ist es nicht ungewöhnlich, dass Prozessoptimierer mit der Stoppuhr in der Hand die Zeit messen, die ein Mitarbeiter benötigt, um einen Kundenauftrag abzuwickeln. In Backofficebereichen ist dies doch eher ungewöhnlich! Die Frage müsste jedoch lauten: Ist dies möglich und ist dies auch sinnvoll? Die Studie \"Lean Office 2010\" der Fraunhofer Austria und des Stuttgarter Fraunhofer-Instituts hat ergeben, dass in administrativen Bereichen von Organisationen ca. 30 Prozent der Arbeitszeit verschwendet wird. Hochgerechnet auf ein Jahr entspricht dies rund 60 Tage Unproduktivität. Davon wiederum werden nach der Aussage der Studie 12 Tage pro Jahr allein mit Suchen verbracht! In Produktionsbereichen wurden in den vergangenen drei Jahren Produktivitätssteigerungen von durchschnittlich 15 Prozent erreicht. In der Administration hingegen waren es im selben Zeitraum im Schnitt gerade einmal 9 Prozent. Gute Gründe, um erfolgreiche Methoden, wie das 5S-Prinzip auf die Administration zu übertragen. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, wie Sie dies bewerkstelligen können...HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN