WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Basiswissen ISO IEC 17025 - Qualitätsmanagement im Labor

Ausbildung zur Einführung, laufenden Betreuung und Akkreditierung eines QM-Systems gem. den ISO 17025 Anforderungen


Die konsequente Ausrichtung Ihres Laboratoriums an ein QM-System gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 führt nachweislich zu einer kontinuierlichen Verbesserung im Labormanagement sowie aller Laborabläufe, Sicherung der angewendeten Prüf- und Kalibriermethoden, motivierteren Mitarbeitern und somit zufriedeneren Kunden. Sie erfahren in dieser Basiswissen Ausbildung QM im Labor, wie Sie die QM-Abläufe und die eingesetzten Prüf- oder Kalibriermethoden durch ein professionelles Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 aufbauen und das QM-System dauerhaft erfolgreich betreuen. Sie lernen die ISO 17025 Anforderungen an das Qualitätsmanagement im Labor umzusetzen sowie schlanke und zweckmäßige Prozesse und Verfahren im Sinne der DIN EN ISO/IEC 17025 zu dokumentieren und in Ihrem Laboratorium zu integrieren. Wir bieten Ihnen mit dieser Ausbildung zu den ISO 17025 Anforderungen in drei Tagen Intensivtraining einen idealen Einstieg in das QM im Labor - von der Einführung, über die laufende Betreuung bis hin zur Akkreditierung! Ob Sie nun vor der Einführung eines neuen QM-Systems gem. DIN EN ISO/IEC 17025 stehen oder mit bereits vorhandenen QM-Strukturen in Ihrem Labor arbeiten - mit dieser Qualitätsmanagement Ausbildung zu den ISO 17025 Anforderungen an das Labormanagement treten Sie dieser Aufgabe gelassen entgegen. Sie erhalten die notwendige Basis durch das ausgefeilte Schulungskonzept, Ihren erfahrenen Trainer und den praktischen Individual- oder Gruppenübungen zum direkten Transfer des Lehrstoffs in die Praxis.

Wichtiger Hinweis: Voraussichtlich Ende 2017 wird die Revision der DIN EN ISO/IEC 17025 in Kraft treten. In dieser Ausbildung werden zusätzlich zu den Anforderungen der ISO/IEC 17025:2005 die voraussichtlichen Änderungen anhand der ISO/IEC DIS 17025:2016 dargestellt; nach Inkrafttreten der neuen DIN EN ISO/IEC 17025:2017 ist diese dann Grundlage der Schulung. Da bei bestehenden Qualitätsmanagementsystemen aufgrund einer Übergangszeit die ISO/IEC 17025:2005 weiterhin angewendet werden kann, werden in dieser Schulung auch die Unterschiede zwischen beiden Fassungen dargestellt.


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Einführung in das QM im Labor - grundlegendes Qualitätsverständnis schaffen
- Grundbegriffe des Qualitätsmanagements
- Was ist ein Qualitätsmanagementsystem und welchen Nutzen bringt es unserem Laboratorium?
- Die ISO/IEC 17025 und die Ziele eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO/IEC 17025

Dokumentation und Prozesserfassung
- Prozesserfassung mittels strukturierter Interviews
- Checkliste zur Prozesserfassung
- Erstellung von Qualitätsmanagement-Dokumenten, u.a. QM-Handbuch (Qualitätsmanagementhandbuch gemäß ISO/IEC 17025, Prozessbeschreibungen, Arbeits- und Methodenanweisungen)

Akkreditierung und Anforderungen eines Managementsystems nach ISO/IEC 17025
- Grundlagen, Nutzen sowie Ablauf der Akkreditierung in Deutschland
- DIN EN ISO 17025 Anforderungen zur Akkreditierung
- DIN EN ISO 17025 Anforderungen an das Managementsystem
- Aufgaben im Qualitätsmanagement: Planung, Lenkung und Sicherung von Qualität
- Gruppenübung: Aufgaben, Kenntnisse und Fähigkeiten des Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) erarbeiten und Ergebnisse diskutieren
- Ausführliche Übersicht der Normanforderungen an das Managementsystem gem. ISO/IEC 17025
- Gruppenübung: Beschwerdemanagement: Wie ist mit Kundenbeschwerden normkonform umzugehen?
- Verfahren der Auditdurchführung und Managementbewertung
- Gruppenübung: Managementbewertung entwerfen und anschließend diskutieren

Methoden und Techniken der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung
- Ablaufschema der Prozessverbesserung
- Problemfindung, Problembeschreibung und -sammlung
- KVP - Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Ursachenanalyse, Problemlösung und -behebung
- Dokumentations- und Umsetzungsmöglichkeiten gemäß ISO 17025

Technische Anforderungen an das Qualitätsmanagement im Labor
- Technische Anforderungen zur Prüf- oder Kalibrierdurchführung
- ISO 17025 Anforderungen hinsichtlich Personal und Kompetenzen
- Gruppenübung: Kompetenz- und Schulungsmatrix erstellen mit anschließender Besprechung
- ISO 17025 Anforderungen an Räumlichkeiten und Umgebung
- Anforderungen der Norm an eingesetzte Verfahren und deren Validierung
- ISO 17025 Anforderungen an Prüf- und Kalibriergegenstände
- Gruppenübung: Erstellung eines Prüfberichts mit anschließender Besprechung

Implementierung des QM-Systems ISO/IEC 17025 in Ihrem Labor




Voraussetzung:

Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung "Qualitätsmanagement im Labor - ISO 17025 Basiswissen" erforderlich.

Zielgruppe:

Führungs- und Fachkräfte aus Laboratorien; Mitarbeiter/-innen aus allen Unternehmensbereichen und -ebenen, die aktiv am QM-System nach ISO/IEC 17025, an der Qualitätsverbesserung und der Qualitätssicherung mitwirken.

Ziel:

Wir zeigen Ihnen in dieser Ausbildung zur QM im Labor Einführung, wie Sie ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO/IEC 17025 erfolgreich aufbauen, implementieren, aufrechterhalten, kontinuierlich verbessern und im QM-Team mitwirken!


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Ausbildung Qualitätsmanagement im Labor - Basiswissen ISO 17025 Anforderungen in Deutsch und Englisch.


Ihre nächsten Schritte:

Die Ausbildung "Basiswissen ISO IEC 17025 - QM im Labor" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Qualitätsmanagementbeauftragten im Labor. Sie ist der erste von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten Qualitätsmanagementbeauftragten nach ISO IEC 17025. Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen ISO IEC 17025 - QM im Labor
2. Schritt: Interner Auditor ISO IEC 17025 - QM im Labor
3. Schritt: Qualitätsmanagementbeauftragter im Labor - ISO IEC 17025

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlos: Anleitung zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Vorlage und Muster - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Labormanagement ISO IEC 17025