WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

PC Benutzerrichtlinie

Mit unserer PC Nutzer Richtlinie erhalten Sie eine Datenverarbeitung Richtlinie, die die vom jeweiligen PC Benutzer zu beachtenden Regelungen zusammenfasst. Jeder Benutzer, der mit einem PC umgeht, ist dafür verantwortlich, dass dieser bestimmungsgemäß eingesetzt wird. Hierbei stehen insbesondere Sicherheitsbedürfnisse des Unternehmens, datenschutzrechtliche und andere gesetzliche Erfordernisse sowie die gesetzliche und (arbeits)rechtliche Absicherung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Vordergrund. Mithilfe dieser PC Benutzerrichtlinie - DV Datenverarbeitung Richtlinie erarbeiten Sie Ihre unternehmensspezifische Handlungsvorschriften für Ihren Mitarbeiter, die Zugang zu IT-Ressourcen haben. In unserer PC Nutzer Richtlinie finden Sie bereits einige Handlungsvorschriften vordefiniert. Dabei sind die Vorschriften bereits übersichtlich nach folgenden Kategorien gruppiert:
- Ziel und Geltungsbereich
- Arbeiten mit dem PC: Verantwortlichkeiten
- Ansprechpartner rund um den PC
- Zugriff auf Daten und Programme des PC
- Datenträgeraustausch und Datenaustausch im Netz
- Datensicherung
- Software Lizenzen
- Rechnerentsorgung
- Beschaffung
- Benutzereinweisung
Die Richtlinie soll jedem PC Nutzer Ihres Unternehmens ausgehändigt werden.



IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN