WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Prozessbeschreibung Prüfmittelmanagement

Dieses Muster einer Prozessbeschreibung Prüfmittelmanagement dient der Lenkung von Überwachungs- und Messmitteln und setzt dabei die entsprechenden Forderungen der Qualitätsmanagementsystem Norm ISO 9001 um. Ziel dieser Prozessbeschreibung Prüfmittelmanagement ist es sicherzustellen, dass für qualitätsrelevante Prüf- oder Überwachungsaktivitäten nur solche Prüfmittel eingesetzt werden, die für die jeweilige Prüf- bzw. Überwachungsaufgabe geeignet sind und entweder turnusmäßig oder jeweils vor deren Einsatz nach schriftlich festgelegten Verfahren überprüft und ggf. justiert oder auch instandgesetzt werden. Diese Anweisung gilt für alle Aktivitäten der Planung und Beschaffung von Prüfmitteln, Verwaltung der Prüfmittel und Überwachung von Prüfmitteln während des Prüfmitteleinsatzes.

Mit dieser Prozessbeschreibung Prüfmittelmanagement erhalten Sie somit eine praktische Vorlage für die Festlegung der Verantwortungsbereiche, Anforderungen und Abläufe der Prüf- und Prüfhilfsmittelbeschaffung und -überwachung. Sie sparen Zeit, nutzen eine durch unsere Experten erstellte und erprobte Vorlage und wissen, dass Ihre Prüfmittelorganisation somit optimal umgesetzt ist.


VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

MSA - MessSystemAnalyse und PPE - PrüfProzessEignung nach VDA 5 - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN