WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Lieferantenauditor - 2nd party auditor

Ausbildung zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von Lieferantenaudits als Instrument der Lieferantenqualifikation


Ziel vom Lieferantenaudit ist es, die Qualitätsfähigkeit der Lieferanten fortlaufend zu beurteilen und sie bei der Weiterentwicklung zu unterstützen. Heute werden die Unternehmen immer mehr gefordert ihre zur Verfügung stehenden Ressourcen bestmöglich für sich zu nutzen. Eine wesentliche Ressource sind die Lieferanten. Damit die Lieferanten den Kunden bestmöglich unterstützen können, ist es notwendig, die Lieferanten durch ein Lieferantenaudit gezielt auszuwählen und zu bewerten. Ein weiterer Grund zur Durchführung von Lieferantenaudits ist, dass immer mehr Unternehmen sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und deshalb Prozesse ausgliedern. Durch das Ausgliedern von Prozessen werden mindestens zwei neue Schnittstellen geschaffen, die es zu beherrschen und zu lenken gilt, da das Unternehmen dem Kunden gegenüber auch für die ausgegliederten Prozesse in der Qualitätsverantwortung bleibt. Ein erfolgreicher Lieferantenauditor beherrscht dazu die Instrumente der Überwachung des gesamten Qualitätsmanagementsystems und ist kompetenter Ansprechpartner der Lieferanten in allen Fragen des Qualitätsmanagements (nach den verschiedensten Normen, wie z.B. ISO 9001, IATF 16949, ISO 13485, ISO 22000 etc.). Nach dieser zweitägigen Lieferantenauditor Ausbildung mit anschließender Prüfung sind Sie zertifizierter Lieferantenauditor und sind in der Lage, ein Lieferantenaudit professionell zu planen, durchzuführen und somit die Basis für die stetige Weiterentwicklung der Lieferantenpartnerschaft zu legen.


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Vorlage Lieferantenauswahl und Lieferantenbewertung - kostenloser Download - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Einführung in das Lieferantenmanagement und das Lieferantenaudit
- Prozess des Lieferantenmanagements
- Grundlagen für Audits in den Wertschöpfungsprozessen der Lieferanten

Prozesse der Wertschöpfungskette
- Produkt- und Prozessentwicklung: Produkt- und Prozessdesign, Produkt- und Prozessvalidierung, Rückmeldung, Bewertung und Korrekturmaßnahmen
- Mögliche Auditfragen zur Produkt-/Prozessentwicklung
- Produktionsprozess- und Produktfreigabe (PPF): Anwendungsbereich, Grundsätze und Abläufe des PPF-Verfahrens
- Mögliche Auditfragen zum PPF-Verfahren
- Lieferantenmanagement (Zulieferer/Vormaterial), Lieferantenauswahl und -bewertung
- Mögliche Auditfragen zu Zulieferer/Vormaterial
- Produktion - je Prozessabschnitt: Personal/Qualifikation, Betriebsmittel/Einrichtungen, Transport/Teilehandling, Fehleranalysen, Korrekturen, KVP
- Mögliche Auditfragen zu den einzelnen Prozessabschnitten der Produktion
- Kundenbetreuung, Kundenzufriedenheit, Kundenservice
- Mögliche Auditfragen zur Kundenbetreuung, -zufriedenheit, -service
- Das IATF-Turtle-Modell zur Prozessanalyse und Risikoanalyse
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Turtle-Modell

Auditgrundlagen
- Definition des Audits
- Auditarten und Auditprinzipien
- ISO 19011 - Auditablauf
- Anforderungen an den Lieferantenauditor

Auditdurchführung
- Bedarfsspezifische Planung vom Lieferantenaudit
- Auditprogramm und Auditplan erstellen
- Audit Checkliste erstellen
- Formale Prüfungen von Qualitätsmanagement-Dokumenten
- Auditfeststellungen
- Regeln zur Auditdurchführung vor Ort beim Lieferanten

Gesprächsführung und Verhaltensweisen
- Grundlagen der Kommunikation
- Strukturanalyse
- Transaktionsanalyse
- Transaktionsübungen
- Fragetechniken, Besprechungsverlauf und Interviewtechnik

Bewertung und Berichterstattung, Bewertungsfehler
- Auditschlussfolgerungen treffen
- Bewertungsverfahren
- Abschlussbesprechung
- Auditbericht erarbeiten und verteilen
- Auditfolgemaßnahmen
- Bewertungsfehler
- Praxisübung [Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe]: Vorbereitung vom Lieferantenaudit mit anschließender Präsentation


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Voraussetzung:

Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Ausbildung "Lieferantenauditor" erforderlich.

Zielgruppe:

Führungskräfte und Fachkräfte aus den Bereichen QM Qualitätsmanagement, Einkauf, Materialwirtschaft und Technik, die für die Auswahl und Bewertung von Lieferanten zuständig sind.

Ziel:

Sie lernen in der Lieferantenauditor Ausbildung ein Lieferantenaudit professionell zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. In dem Lieferantenaudit Seminar erarbeiten Sie Checklisten und trainieren eine zielgerichtete Gesprächsführung und Interviewtechniken.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Lieferantenauditor Ausbildung in Deutsch und Englisch.

Prüfung und Zertifikat:

Zum Abschluss des Lieferantenaudit Seminars findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Lieferantenauditor" statt, welches Sie nach bestandener Prüfung in Deutsch und Englisch erhalten. Eine Wiederholungsprüfung ist im Rahmen dieser Ausbildung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte
Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die Lieferantenaudit / Lieferantenauditor Ausbildung der VOREST AG.

Prüfungszulassung
Teilnahme an der Ausbildung "Lieferantenauditor - 2nd party auditor".

Prüfungsabnahme
Prüfungsabnahme und Zertifikatserstellung erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Maria Paul
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -27
E-Mail: mpaul@vorest-ag.de



VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Qualitätsmanagement Automobil - ISO TS 16949 & VDA - Core Tools