PSCR Schulung - Produktsicherheitsbeauftragter

1.099,00 €

zzgl. MwSt.

  • 1.044,05 € zzgl. MwSt.
  • 2 Tage (von 09:00 - 17:00 Uhr)
  • im Wert von 59.80 €
  • inkl. Prüfungskosten im Wert von 249.90 €
  • LP3020
  • 15
  • Präsenz oder Virtual Classroom
  • PDF-Download
  • Ihre unverbindliche Anfrage

  • Live Virtual-Classroom-Training - 11.07. - 12.07.24. Jörg Farkasch

    Live Virtual-Classroom-Training - 20.11. - 21.11.24. Antje Keller




In dieser PSCR Schulung lernen Sie, wie Sie als Produktsicherheitsbeauftragter (PSCR – Product Safety and Conformity Representative) die...

In dieser PSCR Schulung lernen Sie, wie Sie als Produktsicherheitsbeauftragter (PSCR – Product Safety and Conformity Representative) die Produktkonformität & -integrität in der Automobilindustrie sicherstellen. Ihre Aufgabe als Produktsicherheitsbeauftragter in der Automobilindustrie ist es, die Risiken der Haftung im gesamten Produktentstehungsprozess zu bestimmen und zu minimieren und über die Prozessentwicklung zu beherrschen. Mit der Veröffentlichung des VDA Bands Produktkonformität gibt es nun auch einen einheitlichen Standard mit Empfehlungen zur Umsetzung von Maßnahmen zur Produktsicherheit im Unternehmen. Sollte es dennoch zu Fällen der Produkthaftung kommen, koordiniert ein Produktsicherheitsbeauftragter in der Automobilindustrie die kundenspezifischen Anforderungen und gesetzlichen Vorgaben und fungiert darüber hinaus als kompetenter Ansprechpartner für Kunden, Unternehmensleitung sowie Gesetzesvertreter.

Lernen Sie in der PSCR Schulung die Aufgaben des Product Safety and Conformity Representative kennen und erfahren Sie, wie Sie diese erfolgreich umsetzen. Sowohl die Produktkonformität als auch die Produktintegrität haben in der Automobilindustrie eine enorme Bedeutung. Alle Unternehmen innerhalb der Lieferkette müssen die Konformität und Sicherheit ihrer Produkte gewährleisten. Eine Vielzahl der Automobilhersteller hat deshalb einen Product Safety and Conformity Representative bzw. Produktsicherheitsbeauftragten benannt und fordert diesen auch von seinen Lieferanten.



Was sind die Inhalte Ihrer PSCR Schulung?In unserer 2-tägigen PSCR Ausbildung lernen Sie die Aufgaben und Rechte eines Product Safety and...

Was sind die Inhalte Ihrer PSCR Schulung?

In unserer 2-tägigen PSCR Ausbildung lernen Sie die Aufgaben und Rechte eines Product Safety and Conformity Representative im Detail kennen. So zeigen wir Ihnen, wie Sie die vielfältigen PSCR Aufgaben mithilfe des VDA Bandes Produktintegrität umsetzen. Bezugnehmend auf diesen VDA Band geben Ihnen Ihre Trainer in der Ausbildung zum Product Safety and Conformity Representative Handlungsanweisungen für den Umgang mit Produktabweichungen auf den Weg. Somit können Sie nach Abschluss der PSCR Schulung dann ein Produktsicherheitssystem betreuen und sowohl Werkzeuge als auch Methoden zur Sicherstellung der Produktkonformität sowie der Produktintegrität anwenden.

Anforderungen zur Einführung eines PSCR Automotive

Die Produktsicherheit hat in der Automobilindustrie eine enorme Bedeutung, denn an Automobilhersteller werden höchste Qualitätsanforderungen gestellt. Daher erfahren Sie in dieser Schulung zunächst, welche rechtlichen Grundlagen und relevanten Regelwerke es bei der Einführung eines PSCR zu beachten gibt.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Relevante Regelwerke
  • Stand der Technik und anerkannte Regeln der Technik
  • Organisation der Produktintegrität

Welche Aufgaben hat ein Produktsicherheitsbeauftragter?

Um seiner Rolle gerecht zu werden und um sicherzustellen, dass die Produktsicherheit gewährleistet wird, muss ein Product Safety and Conformity Representative auch über bestimmte Fähigkeiten und Kompetenzen verfügen. Um welche es sich dabei handelt und welche Aufgaben ein Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) im Unternehmen übernimmt, erfahren Sie in diesem Teil Ihres Lehrgangs.

  • Der PSCR im Unternehmen - Rolle, Aufgaben sowie Kompetenzen
  • VDA Band Produktintegrität - Empfehlungen bei Produktabweichungen
  • Produktintegrität innerhalb des Produktlebenszyklus organisieren
  • Umgang mit kritischen Merkmalen
  • Typische Aufgaben beim Lenken von Risiken
  • Methoden und Werkzeuge zum Umgang mit Risiken
  • Informationsfluss und die Bewertung von Risiken innerhalb der Lieferkette
  • Anforderungen an die Dokumentation

Einstufung der Risiken und strukturierte Aktionen

In diesem Modul Ihrer Ausbildung zum Produktsicherheitsbeauftragten lernen Sie schließlich, ermittelte Risiken einzustufen sowie Daten und Informationen zu sammeln und anschließend zu bewerten.

  • Daten und Informationen sammeln und bewerten
  • Lessons Learned
  • Ermittelte Risiken einstufen
  • notwendige Dokumentation

OTA-Prozess

Im abschließenden Kapitel Ihrer PSCR Schulung stellen wir eine Empfehlung für ein Rückrufmanagement mittels OTA-Updates (Over-the-Air-Updates) zur Sicherstellung der Produktsicherheit und -konformität bei Produktabweichungen von Fahrzeugen dar.

  • Zielsetzung und Umfang
  • Rückrufprozess mittels OTA-Updates
  • Lessons Learned
  • Beispiel

Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Welches Zertifikat und welche Qualifikationsbescheinigung erhalten Sie...

Welches Zertifikat und welche Qualifikationsbescheinigung erhalten Sie nach dieser Schulung zum Produktsicherheitsbeauftragten?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der PSCR Schulung in Deutsch sowie in Englisch. Die englische Qualifikationsbescheinigung ist dabei als Serviceleistung im Preis enthalten. Die Qualifikationsbescheinigung dokumentiert die behandelten Inhalte sowie die Schulungsdauer und dient Ihnen als Nachweis Ihrer Teilnahme an der Schulung.

Nach bestandener Prüfung am Ende der Ausbildung erhalten Sie das VOREST Zertifikat "Product Safety and Conformity Representative in der Automobilindustrie" ebenfalls in Deutsch sowie in Englisch. Das Zertifikat bescheinigt Ihnen den qualifizierten Abschluss der Ausbildung und bestätigt nach erfolgreichem Leistungsnachweis Ihre Kompetenzen.

deutschsprachige Qualifikationsbescheinigung zur PSCR Schulung - Produktsicherheitsbeauftragter
englischsprachige Qualifikationsbescheinigung zur PSCR Schulung - Produktsicherheitsbeauftragter
deutschsprachiges Zertifikat zur PSCR Schulung - Produktsicherheitsbeauftragter
englischsprachiges Zertifikat zur PSCR Schulung - Produktsicherheitsbeauftragter

Prüfungsinhalte

Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf das VOREST Seminar PSCR - Produktsicherheitsbeauftragter in der Automobilindustrie.

Prüfungszulassung

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie und der Bewertung technischer Produkt- und Prozessrisiken sowie Teilnahme an der VOREST Schulung PSCR - Product Safety and Conformity Representative in der Automobilindustrie.

Prüfungsabnahme am Ende Ihrer PSCR Schulung

Die Abnahme der Prüfung sowie die Erstellung des Zertifikats erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle (PZS) der VOREST AG.

Wenn Sie sich für ein Präsenztraining entscheiden, erfolgt die schriftliche Prüfung am Ende des letzten Schulungstages Ihrer Schulung zum Produktsicherheitsbeauftragten. Nach Abschluss geht Ihre Prüfung zurück an die PZS der VOREST AG und wird von dieser korrigiert. Bei Bestehen erhalten Sie innerhalb von 2 Wochen Ihr deutsch- und englischsprachiges Zertifikat eingerahmt per Post.

Findet Ihre Ausbildung als Virtual-Classroom-Training statt, erfolgt die Prüfung am letzten Schulungstag online auf unserer E-Learning-Plattform. Die Online-Prüfung wird Ihnen im Laufe des letzten Schulungstages individuell freigeschaltet, das Passwort zur E-Learning Plattform erhalten Sie bereits durch die Freischaltung des optionalen E-Learnings vorab zur Schulung. Um Ihnen vorab einen Einblick in den Ablauf sowie in die Bedienung Ihrer Online-Prüfung zu geben, erhalten Sie von uns Zugang zu einer Test-Prüfung. Diese ist optional und kein Bestandteil der Ausbildung. Nach Abschluss Ihrer Online-Prüfung wird diese automatisiert kontrolliert und das Ergebnis an die PZS der VOREST AG weitergeleitet. Auch beim Virtual-Classroom-Training erhalten Sie bei bestandener Online-Prüfung innerhalb von 2 Wochen Ihr deutsch- und englischsprachiges Zertifikat eingerahmt per Post.

Eine Wiederholung der Prüfung ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Was ist das Ziel und welche Zielgruppe sprechen wir an?
Was ist das Ziel dieser PSCR Schulung?Sie lernen in...
Welche Zielgruppe sprechen wir mit diesem Kurs an?Diese...
Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Schulung zum...

Was ist das Ziel dieser PSCR Schulung?

Sie lernen in dieser Schulung die anspruchsvollen Aufgaben und Kompetenzen eines Product Safety and Conformity Representatives kennen und können diesen anschließend gerecht werden. Wir machen Sie mit den gesetzlichen sowie den vertraglichen Vorgaben zur Produktkonformität und Produktintegrität in der Automobilindustrie vertraut. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie deren Erfüllung gewährleisten. Im Anschluss an diesem Lehrgang sind Sie zudem in der Lage, ein Produktsicherheitssystem aufzubauen und dieses fortlaufend zu optimieren.

Sie lernen in dieser PSCR Schulung die anspruchsvollen Aufgaben und Kompetenzen eines Product Safety and Conformity Representatives kennen und können diesen anschließend gerecht werden. Wir machen Sie mit den gesetzlichen sowie den vertraglichen Vorgaben zur Produktkonformität und Produktintegrität in der Automobilindustrie vertraut. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie deren Erfüllung gewährleisten. Im Anschluss an diesem Lehrgang sind Sie zudem in der Lage, ein Produktsicherheitssystem aufzubauen und dieses fortlaufend zu optimieren.

Welche Zielgruppe sprechen wir mit diesem Kurs an?

Diese Schulung richtet sich an (zukünftige) Produktsicherheitsbeauftragte, Projektleiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung und Konstruktion sowie Fach- und Führungskräfte aus der Automobilindustrie und dem Qualitätsmanagement, die als PSCR Automotive tätig werden sollen.

Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Schulung zum Produktsicherheitsbeauftragten

Folgende Voraussetzungen / Kenntnisse werden für die Teilnahme an der Product Safety and Conformity Representative Ausbildung vorausgesetzt:

  • Erfahrung im Qualitätsmanagement Automotive, insbesondere im Gewährleistungsmanagement (Reklamationsbearbeitung und Regressabwicklung)
  • Kenntnisse zur Bewertung technischer Produkt- und Prozessrisiken (z. B. FMEA-Moderator, VDA 6.3 Prozess-Auditor, Entwickler)
  • Grundkenntnisse über den Stand der Technik bezogen auf die im Markt angebotenen Produkte sowie deren Herstellprozesse
  • Grundkenntnisse über die Forderungen der Kunden sowie zutreffende gesetzliche und behördliche Anforderungen

Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
E-Learning Katalog
HIER kostenlos downloaden!

Ihre Vorteile bei Buchung dieses Kurses

Ihre Servicebausteine in diesem PSCR Schulung - Produktsicherheitsbeauftragter Kurs:

Als Kursteilnehmer erhalten Sie folgende Servicebausteine im Rahmen Ihrer Kursteilnahme. Diese Bausteine sind im Seminarpreis bereits enthalten und unterstützen Sie mit zusätzlichen Inhalten und Musterdokumenten zu Ihrem Kursthema. Den monatlichen Expertenbrief erhalten Sie erstmalig im Anschluss an Ihre Teilnahme. Dieser informiert Sie monatlich über aktuelle Fachinfos zu Ihrem Kursthema.

Ihr Plus: Zusatzleistungen im Gesamtwert von: 59.80 €
Downloads für Sie
Weiteres Wissen finden Sie auf unserem Youtube Kanal oder unseren Wissenseiten: