WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Weiterbildung IFS Beauftragter

Weiterbildung zu allen Änderungen und neuen Ansätzen für Ihre Aufgaben als IFS Food Beauftragter

Sie sind als IFS Beauftragter im Bereich Lebensmittel im Rahmen Ihres IFS-Systems nicht nur für die Aufrechterhaltung verantwortlich, sondern auch für dessen kontinuierliche Weiterentwicklung! Aber nicht nur das IFS System muss sich ständig verbessern! Entscheidend für diese Verbesserung und Weiterentwicklung ist auch, dass Sie sich persönlich und fachlich stetig weiterentwickeln, um diesen Anforderungen heute und in Zukunft gerecht zu werden. Nutzen Sie hierfür dieser Weiterbildung IFS Beauftragter! Denn gerade im IFS gibt es immer wieder neue Versionen, Doktrinen, Erratums oder FAQs, die bei der Umsetzung des Systems berücksichtigt werden müssen. In dieser Weiterbildung IFS Beauftragter erfahren Sie die jeweils neuesten Regelungen und Anforderungen! Welche neuen Aufgaben stehen für mich an? Was hat sich geändert oder wie kann ich vielleicht relevante Aufgaben zur Weiterentwicklung des IFS-Systems besser umsetzen? Mit dieser IFS Weiterbildung für IFS Food Beauftragte halten wir Sie auf dem Laufenden und blicken auch über den Tellerrand hinaus.

Wichtiger Hinweis - Live Virtual-Classroom-Training oder Präsenztraining

Weiterhin bieten wir Ihnen aufgrund der CORONA Situation neben den Präsenztrainingsterminen alle Schulungen auch als Live Virtual-Classroom Training (virtuelles, interaktives und für Sie ortsungebundenes Training mit Ihrem live anwesenden Trainer auf Basis unserer Virtual Classrorom Software zu einem fixierten Zeitpunkt) an. Alle Präsenzschulungen laufen selbstverständlich unter Einhaltung der verbindlichen und vorgegebenen Hygienekonzepte weiter. Bitte wählen Sie in Ihrer jeweiligen Schulung einfach Ihre gewünschte Kursform aus und buchen Sie den Termin wie gewohnt über unseren Warenkorb.

Durchführungshinweise Präsenzschulung:
Bitte beachten Sie, dass wir bei den Präsenzterminen auf die Einhaltung der Hygienestandards achten und die Seminare nur in kleinen Gruppen durchführen werden.

Technischer Hinweis Live Virtual-Classroom Training:
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetverbindung und Lautsprechern, idealerweise ein Headset mit Mikrophon. Sollte Ihre Schulung eine Prüfung beinhalten, so wird diese als Online Prüfung über unsere LMS Learning Management System Plattform auf www.e-learning.vorest-ag.com durchgeführt. Natürlich informieren wir Sie im Vorfeld ausführlich, wie Sie erfolgreich und problemlos an Ihrem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen. In Ihrem Live Virtual-Classroom Training können Sie dann interaktiv teilnehmen, Ihre Fragen stellen und dem Trainer live in seiner Präsentation / Flipchartdarstellungen folgen und in virtuellen Räumen Ihre Gruppenübungen oder Einzelaufgaben unter Traineranleitung durchführen. Von wo aus - im Büro oder von zu Hause - Sie an dem Live Virtual-Classroom Training teilnehmen, bestimmen ganz alleine Sie.


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Was sind Ihre Inhalte der Ausbildung Weiterbildung IFS Beauftragter?

An einem intensiven Trainingstag lernen Sie alle Änderungen und neuen Ansätzen für Ihre Aufgaben als IFS Beauftragter kennen und wissen, diese umzusetzen. Unter anderem werden die Themen Lebensmittelrecht und Standards, Audit Erfahrungen sowie die Optimierung Ihres IFS Systems behandelt. Lesen Sie nachfolgend, welche Inhalte Sie konkret erwarten.


Was gibt es Aktuelles zum Thema Lebensmittelrecht, Lebensmittelhygiene und Standards?


Zunächst werden in dieser Weiterbildung aktuelle Entwicklungen bzw. Änderungen der Rechtsgrundlagen sowie des IFS Food behandelt. Zudem wird der Ablauf der IFS Zertifizierung unter die Lupe genommen.
- Aktuelle Entwicklungen der rechtlichen Rahmenbedingungen
- Neue Forderungen des IFS Food Version 6.1 für Sie als IFS Beauftragter
- EU und nationales Hygienerecht (VO (EG) 852-2004, VO (EG) 853-2004, VO (EG) 2073-2005, LFGB, LMHV, IFSG, Produkthaftung)
- Anforderungen sowie Zertifizierungsablauf im Vergleich zu anderen Standards für Lebensmittelsicherheit (BRC, ISO 22000, FSSC)


Update zur Interpretation des IFS Food und anderer IFS-Standards


An dieser Stelle interpretiert Ihr praxiserfahrener Trainer für Sie den IFS Food sowie weitere IFS Standards, ein wichttiger Punkt für Sie als IFS Beauftragter.
- Vom IFS Food gefordert %u2013 Aktuelle Bedeutung bei der Umsetzung
- Optimale Interpretation und Interessantes bei der Umsetzung %u2013 Update
- Änderungen durch zusätzliche IFS-Vorgaben (FAQs, Doktrinen, Erratums)


Erfahrungen aus IFS-Audits für Sie als IFS Beauftragter


Ihr Trainer im Seminar teilt die Erfahrungen aus zahlreichen IFS Audits und berichtet beispielsweise über häufige Abweichungen. Zudem erläutert er die Major- und KO-Bewertungen, damit auch Sie für Ihr nächstes Audit optimal vorbereitet sind.
- HACCP-Konzept
- Prozessvorgaben
- Spezifikationen
- Validierungen
- Verpackung und Bedarfsgegenstände
- Schädlingsbekämpfung, Allergene/GVO
- Food Defense
- häufige Abweichungen, Major- und KO-Bewertungen
- Fragestellungen während des Audits
- Guidelines für Auditoren


Wie optimieren und verbessern Sie als IFS Beauftragter das IFS-System?


Sie als IFS Beauftragter sind in Ihrem Lebensmittelbetrieb dafür verantwortlich, Ihr IFS System nicht nur aufrecht zu erhalten, sondern es auch kontinuierlich zu verbessern. Wie Sie dies umsetzen erfahren Sie in dieser IFS Weiterbildung!
- Hinweise zur kontinuierlichen Verbesserung des eingeführten IFS-System %u2013 Updates
- Auditierung von IFS Systemen
- Überprüfung der Wirksamkeit von Schulungen
- Überprüfung der Wirksamkeit von Verbesserungsmaßnahmen


Erfahrungsaustausch und Diskussion


Zudem bleibt in dieser Weiterbildung IFS Beauftragter Zeit für den Erfahrungsaustausch mit den weiteren Seminarteilnehmern in Workshops zu den Schwerpunktthemen sowie für Diskussionen mit dem Trainer zu aktuellen Themen.


Seminarbeschreibung
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem Seminar erfüllen?

In dieser Weiterbildung IFS Beauftragter werden Kenntnisse zum Standard IFS Food vorausgesetzt.

An wen richtet sich diese Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe?

Diese Weiterbildung richtet sich an IFS Beauftragte, Hygienebeauftragte, Qualitätsmanagementbeauftragte, Food Defense-Beauftragte, HACCP-Teammitglieder, Fach- sowie Führungskräfte aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft bzw. Lebensmittelindustrie.

Was ist das Ziel Ihrer Weiterbildung IFS Beauftragter Schulung?

In dieser Weiterbildung bringen wir Sie für die wichtigsten Aufgaben Ihrer Tätigkeit als IFS Beauftragter im Bereich IFS Food auf den aktuellsten Stand. Sie erhalten von unserem Trainer Input zu wichtigen Änderungen und natürlich viele wertvolle Hinweise zum optimalen Transfer in Ihre tägliche Praxis. Zudem ergibt sich die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit allen anwesenden Teilnehmern, sodass auch der Networking-Gedanke nicht außen vor bleibt.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme?

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme an der Weiterbildung IFS Beauftragter in Deutsch und in Englisch.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de



VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Muster Arbeitsanweisung als Vorlage zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Lebensmittelsicherheit - HACCP - IFS - BRC