WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Bindende Verpflichtungen - darauf müssen Sie bei der Umsetzung der DIN EN ISO 14001:2015 achten

Die Revision der aktuellen DIN EN ISO 14001:2015 enthält neben einigen mehr oder weniger bedeutenden Neuerungen im Kap. 6.1.3 die bindenden Verpflichtungen. Doch was steckt dahinter und was muss beachtet werden, wenn die Änderungen der Revision in ein bestehendes Umweltmanagementsystem implementiert werden bzw. von Grund auf in ein neues System integriert werden sollen? Dies sind wichtige Eigenschaften, welche in einem praxisorientierten und nutzbringenden UM-System stets und kontinuierlich berücksichtigt werden müssen, um so von größtmöglichem Mehrwert für die Organisation zu sein. Ebenfalls stehen die bindenden Verpflichtungen im direkten Zusammenhang mit den in der Norm neu aufgenommenen \"Risiken und Chancen\", doch wo ist hier der Ansatzpunkt für die Organisation und wie lässt sich dies in der Praxis am besten ins Umweltmanagementsystem integrieren? Dies und andere Fragen klären wir in diesem E-Book... HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.


IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN