WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung - Hybrid Lehrgang

Lehrgang zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von 1st und 2nd Party Audits - für Dienstleister, Handel und Non-Profit Organisationen


Qualifizieren Sie sich im Rahmen dieses Hybrid Lehrgangs zum Internen Auditor nach ISO 9001 und erfahren Sie, wie Sie interne Audits im Qualitätsmanagement erfolgreich planen, durchführen und in Berichten dokumentieren. Die Inhalte dieses Hybrid Lehrgangs entsprechen dabei 1:1 unserer Präsenzschulung Interner Auditor ISO 9001. Mit dem Hybrid Lehrgang absolvieren Sie den ersten der beiden Schulungstage im Rahmen einer E-Learning Schulung an Ihrem PC und nehmen im Anschluss am zweiten Schulungstag unserer Präsenzveranstaltung teil - an einem Ort und Termin Ihrer Wahl! Ihr Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung ist natürlich so konzipiert, dass Sie einen fließenden Übergang zwischen E-Learning und dem Präsenzteil haben. Somit steigen Sie erst einmal selbstständig in das Thema ein und setzen den Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 anschließend gemeinsam mit Ihrem Trainer und den anderen Schulungsteilnehmern in der Präsenzveranstaltung fort - selbstverständlich mit der gleichen Abschlussqualifikation!

Interne Audits sind ein zentrales Instrument zur ständigen Verbesserung Ihres QM-Systems. In dem Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 lernen Sie das interne Audit von Grund auf kennen und erfahren, wie Sie, angefangen bei der Planung über die Durchführung bis zur Dokumentation der Auditergebnisse, vorgehen. Der Erfolg der internen Audits hängt dabei wesentlich von den Kompetenzen der Auditoren ab, denn in vielen Unternehmen ist es nicht immer einfach, die richtigen Fragen zum Qualitätsmanagement auf die richtige Weise zu stellen. Allzu leicht fühlen sich die Beteiligten in ihrer persönlichen Arbeitsleistung in Frage gestellt. Damit Ihnen die Auditdurchführung erfolgreich gelingt und Sie eventuell auftretende Klippen während des Audits erfolgreich umschiffen, bereiten wir Sie in dem Hybrid Lehrgang umfassend auf Ihre Rolle als Interner Auditor vor. Zusätzlich erhalten Sie einen praktischen Fragenkatalog zur Durchführung von internen Audits nach HLS und QM-Systemen. In diesem Block wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, was Sie in den einzelnen Bereichen der jeweiligen Audits zu beachten haben.

Im ersten Teils vom Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung, den Sie selbstständig als E-Learning Schulung absolvieren, macht Sie unser Trainer in zahlreichen Videos mit den Audit-Grundlagen und Regelwerken vertraut. So bringt er Ihnen unter anderem den Auditablauf gem. ISO 19011 näher, zeigt Ihnen die verschiedenen Auditarten und Auditprinzipien und Sie erfahren, welche Anforderungen an Sie als Interner Auditor ISO 9001 gestellt werden. In gezielten Übungen und mithilfe interaktiver Elemente erarbeiten Sie sich das Fachwissen rund um die Auditgrundlagen, sodass Sie bereits den wesentlichen Grundstein für den Präsenz-Teil und die weiterführenden Themen des Hybrid Lehrgangs legen. Die Themen der E-Learning Schulung sind dabei sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf den Umfang identisch zum ersten Schulungstag unserer Präsenzschulung zum Internen Auditor nach ISO 9001.

Im anschließenden Präsenzteil vom Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung setzen Sie Ihre Ausbildung fort und üben in verschiedenen Rollenspielen die praktische Umsetzung interner Audits. Zudem lernen Sie, wie Sie bei der Auditbewertung und Berichterstattung vorgehen und mit welchen Gesprächstechniken Sie Ihr Audit zum Erfolg führen. Die Präsenzveranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, dem Trainer individuelle Fragen zu stellen und Erfahrungen mit anderen Schulungsteilnehmern auszutauschen, sodass Sie optimal auf die Umsetzung interner Audits nach ISO 9001 vorbereitet sind.


Ihre Schulung stellt sich vor


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001 - kostenloser E-Learning Kurs - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Inhalt:

Teil 1: E-Learning Schulung - entspricht Tag 1 der Präsenzschulung Interner Auditor ISO 9001

Audit-Grundlagen und Regelwerke
- Warum Qualitätsmanagement? Normengrundlagen und Verantwortlichkeiten - Kurzwiederholung für den Einstieg
- Vorstellung des Auditleitfadens ISO 19011
- Definition des Audits
- Auditarten und Auditprinzipien
- Anforderungen an Auditoren

Auditplanung und -durchführung
- Auditablauf gemäß ISO 19011
- Planung und Durchführung von Audits
- Aufgaben im Qualitätsmanagement: Qualitätsplanung, -lenkung und -sicherung

Übungen für Ihren Lerntransfer - interaktive Fallbespiele


Teil 2: Präsenzveranstaltung - entspricht Tag 2 der Präsenzschulung Interner Auditor ISO 9001

Gesprächsführung und Verhaltensweisen im Audit
- Grundlagen zur Gesprächsführung
- Gesprächs- und Verhaltenstechnik, Struktur- und Transaktionsanalyse
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Auditfragen und Auditcheckliste
- Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und -situationen im Audit

Bewertung und Berichterstattung, Bewertungsfehler
- Bewertung und Bewertungsmethoden
- Abweichungen: Maßnahmen und Überwachung
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Auditbericht und Abweichungsbericht

Umgang mit den Auditergebnissen
- Praxisübung (Fallbeispiel mit Gruppenübung/Individualaufgabe): Abschlussbesprechungen, Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen
- Beitrag des internen Audits zum KVP, Nutzung der Auditergebnisse bei der Managementbewertung




Voraussetzung:

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement und der Norm ISO 9001, z. B. Kenntnisse analog der VOREST Schulung "Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001". Ein Nachweis ist diesbezüglich nicht zu erbringen. Die Buchung kann direkt vorgenommen werden.

Zielgruppe:

QM-Mitarbeiter, Qualitätsmanagementbeauftragte, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter sowie alle Mitarbeiter aus Dienstleistungsbetrieben, die als interne Auditoren für Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001 tätig sind oder tätig werden sollen.

Ziel:

Sie lernen in dem Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung, wie Sie ein internes Audit eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 planen und durchführen sowie die Ergebnisse bewerten und entsprechende Qualitätsverbesserungen einleiten können. Sie trainieren außerdem Gesprächs- und Verhaltenstechniken für ein internes Audit, um möglichst zutreffende und vollständige Analysen vornehmen zu können.


Qualifikation:

Sie erhalten eine Qualifikationsbescheinigung zur Teilnahme am Hybrid Lehrgang "Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung" in Deutsch und Englisch.

Prüfung und Zertifikat:

Zum Abschluss des Hybrid Lehrgangs findet eine Prüfung zum Erwerb des VOREST Zertifikats "Interner Auditor QM ISO 9001" statt, welches Sie nach bestandener Prüfung in Deutsch und Englisch erhalten. Eine Wiederholungsprüfung ist im Rahmen dieser Schulung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Prüfungsinhalte
Die Prüfung bezieht sich inhaltlich auf die VOREST Schulungen "Basiswissen QM ISO 9001" und "Interner Auditor QM ISO 9001".

Prüfungszulassung
Vorhandene Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement ISO 9001, Teilnahme am Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung.

Prüfungsabnahme
Prüfungsabnahme und Zertifikatserstellung erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG.


Ihre nächsten Schritte:

Der Hybrid Lehrgang Interner Auditor ISO 9001 Dienstleistung ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Qualitätsmanagementbeauftragten. Er ist der zweite von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "Qualitätsmanagementbeauftragten ISO 9001". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung
2. Schritt: Interner Auditor QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Dienstleistung
3. Schritt: QMB - Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 Dienstleistung

Im Anschluss können Sie als ausgebildeter Qualitätsmanagementbeauftragter dann weitere Schulungen bis hin zum Qualitätsmanager (nach DAkkS) oder Leitenden Auditor ISO 9001 (nach IRCA) besuchen. Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden:
1. Schritt: Basiswissen KVP/KAIZEN
2. Schritt: Methodenkompetenz KVP/KAIZEN
3. Schritt: KVP Coach
4. Schritt: Prüfung zum Qualitätsmanager nach DAkkS
5. Schritt: Leitender Auditor ISO 9001

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: KOSTENLOS - Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Qualitätsmanagement ISO 9001