WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 für Produktionsbetriebe - E-Learning

Online Schulung zur Einführung, dauerhaften Betreuung und Zertifizierung eines QM-Systems nach ISO 9001 - für Produktionsbetriebe, Automobil- und Zulieferbranchen

In vielen Unternehmen ist ein Qualitätsmanagementsystem durch die zahlreichen Vorteile heutzutage nicht mehr wegzudenken - von höherer Kundenzufriedenheit bis hin zu besserer Produktqualität werden viele Aspekte eines Unternehmens kontinuierlich auf ein höheres Level gebracht. Dieser E-Learning Kurs bringt Ihnen die Grundlagen über Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001 näher - egal ob Sie sich ein Grundlagenwissen aneignen möchten, als Mitglied eines QM-Teams Ihr vorhandenes QMS betreuen oder selbst ein QMS im Unternehmen implementieren wollen. Die Inhalte dieser E-Learning Schulung entsprechen dabei 1:1 unserer Präsenzschulung. Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss exakt die gleiche Qualifikationsbescheinigung in Deutsch und Englisch! Wir haben für Sie ergänzende Inhalte integriert, da Sie nicht an den zeitlichen Rahmen einer Präsenzschulung gebunden sind und somit noch mehr online lernen können!

Diese E-Learning Schulung ISO 9001 Qualitätsmanagement Basiswissen behandelt zunächst die Grundlagen über Qualitätsmanagementsysteme. So lernen Sie, welche Vorteile ein QMS mit sich bringt und was sich hinter den Begriffen Anforderungen und Qualität verbirgt. Auch die QM-Regelwerke und Qualitätsmanagementgrundsätze werden Ihnen hier vorgestellt. Der zweite Abschnitt befasst sich mit dem PDCA-Zyklus, welcher sich wie ein roter Faden durch die gesamte Norm ISO 9001 zieht. Hier lernen Sie die 4 iterativen Phasen Plan, Do, Check und Act ausführlich kennen. Der nächste große Block befasst sich mit der Norm ISO 9001. Ihr Trainer erläutert Ihnen Schritt für Schritt die einzelnen Abschnitte und erklärt Ihnen, welche Normanforderungen es pro Abschnitt zu beachten gilt. Dabei erhalten Sie immer wieder zahlreiche Anwendungstipps aus der Praxis und Anregungen für die Nutzung von Methoden. Mit diesen kann im Unternehmen unterstützend gearbeitet werden, um die Anforderungen der Norm erfolgreich zu erfüllen. Zusätzlich wurde der Kurs um zwei Beispielunternehmen mit eigenen beispielhaften Qualitätsmanagementhandbüchern ergänzt (jeweils aus dem Dienstleistungs- und Produktionssektor). Während der Durcharbeitung der normativen Anforderungen werden Ihnen so immer wieder Übungen anhand der beiden Beispielunternehmen begegnen, welche Ihnen helfen das neu Gelernte direkt in die Praxis umzusetzen. Der Praxistransfer umfasst dabei ca. 2 Stunden Videomaterial und zahlreiche Übungen.

Der vierte Abschnitt befasst sich mit dem Thema Prozessmanagement. Hier lernen Sie die Grundlagen zum Steuern und Lenken von Prozessen kennen. Der Fokus liegt dabei bei der von der ISO 9001 geforderten Prozessorientierung. So lernen Sie ausführlich die Projektphasen auf dem Weg zum Prozessmanagement kennen und können mit einem Prozessstammblatt die einzelnen Prozesse detailliert ausformulieren und darstellen. Im letzten Teil dieses E-Learning Kurses erfahren Sie alles Wichtige über die kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems. Zunächst erklärt Ihr Trainer Ihnen denn Sinn und Zweck von Qualitätsaudits und geht im Anschluss genauer auf die sieben Qualitätswerkzeuge (Q7) ein. Mit diesen Tools können Sie Ihre Prozesse und Abläufe im Unternehmen beobachten und analysieren, um diese stetig weiter zu verbessern. Zum Abschluss durchlaufen Sie noch einen Workshop, in welchem Sie die vorgestellten Methoden direkt anwenden können. Während des E-Learning Kurses haben Sie neben den Praxistipps und Aufgaben anhand der zwei Beispielunternehmen zusätzlich noch die Möglichkeit Ihr Wissen in über 140 Übungen direkt zu überprüfen und festigen. Mit einem abschließenden Quiz schalten Sie bei Bestehen Ihre persönliche Qualifikationsbescheinigung in Deutsch und Englisch frei.

Mit unseren E-Learning Schulungen können Sie lernen wo und wann Sie wollen. Sie benötigen lediglich eine stabile und schnelle Internetverbindung, sowie einen HTML5-fähigen Browser (wie z.B. Google Chrome oder Microsoft Edge). Der E-Learning Kurs kann während der Nutzungsdauer beliebig oft wiederholt werden. Einzelne Inhalte oder Lernpakete können pausiert werden - Ihr persönlicher Fortschritt wird dabei gespeichert. So können Sie jederzeit an der gleiche Stelle wieder einsteigen.

Kursdemo: Hier zum Live-Demokurs per Klick!

Sie wollen vor der Buchung einen Einblick in den E-Learning Kurs erhalten? Kein Problem! Hier können Sie sich einige Ausschnitte des Kurses anschauen - natürlich unverbindlich und ohne Anmeldung!


Ihre Schulung stellt sich vor

VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Anleitung zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Darstellungsvarianten - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >



Was sind Ihre Inhalte der Online Ausbildung Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 für Produktionsbetriebe - E-Learning?

Einführung in die ISO 9001 (Dauer ca. 2h)
- Der Qualitätsbegriff
- Anforderungen
- Qualitätsarten
- Entwicklung des Qualitätsmanagements
- Weg zum Unternehmenserfolg
- Managementverständnis
- QM-Regelwerke
- Vorteile eines QM-Systems
- Die ISO 9000 Familie - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Qualitätsmanagementgrundsätze

Der PDCA-Zyklus (Dauer ca. 1h)
- Modellvorstellung PDCA-Zyklus
- PDCA Phase 1 - Plan (Planung)
- PDCA Phase 2 - Do (Durchführung)
- PDCA Phase 3 - Check (Überwachung)
- PDCA Phase 4 - Act (Verbesserung)
- PDCA Systematik - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!

ISO 9001 Abschnitt 0 bis 4 (Dauer ca. 1h)
- Die High Level Structure (HLS) - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Integrierte Managementsysteme
- Vorstellung Beispielunternehmen CleanProfi und Elotec
- Allgemeine Punkte der Norm
- Einleitung der Norm
- Abschnitt 1-3 - Anwendungsbereich, Normative Verweisungen und Begriffe
- Abschnitt 4 - Kontext der Organsation
- Abschnitt 4.1 - Verstehen der Organisation und ihres Kontextes
- Abschnitt 4.2 - Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien
- Praxistransfer - Anforderungsarten
- Praxistransfer - Anforderungsarten - Lösung
- Praxistipps - KANO-Modell
- Methode - VOC-Analyse
- Praxistipps - Beispiele für interessierte Parteien
- Praxistransfer - Themen & interessierte Kreise am Beispiel CleanProfi
- Abschnitt 4.3 - Festlegen des Anwendungsbereichs des QMS
- Abschnitt 4.4 - Qualitätsmanagementsystem und seine Prozesse

ISO 9001 Abschnitt 5 und 6 (Dauer ca. 3h)
- Abschnitt 5 - Führung
- Abschnitt 5.1 - Führung und Verpflichtung
- Abschnitt 5.2 - Politik
- Praxistransfer - Qualitätspolitik
- Praxistransfer - Qualitätspolitik - Lösung
- Abschnitt 5.3 - Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Methode - Stellenbeschreibung - Verweis Elotec - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Praxistipps - Rolle des Qualitätsmanagementbeauftragten - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Abschnitt 6 - Planung
- Abschnitt 6.1 - Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen
- Methoden - FMEA-Analyse
- Methoden - Erfassen und Bewerten von Risiken und Chancen
- Abschnitt 6.2 - Qualitätsziele und Planung zu deren Erreichen
- Praxistransfer - Zieldefinition
- Praxistransfer - Zieldefinition - Lösung
- Abschnitt 6.3 - Planung von Änderungen

ISO 9001 Abschnitt 7 (Dauer ca. 3h)
- Abschnitt 7 - Unterstützung
- Abschnitt 7.1 - Ressourcen
- Abschnitt 7.1.5 - Messung und Überwachung - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Praxistipps - Prüfmittelmanagement - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Abschnitt 7.1.6 - Wissen der Organisation
- Praxistipps - Wissensübertragung
- Abschnitt 7.2 - Kompetenz
- Praxistipps - Wirksamkeitsprüfung von Schulungen
- Methode - Qualifikationsmatrix
- Abschnitt 7.3 - Bewusstsein
- Abschnitt 7.4 - Kommunikation
- Praxistipps - Typischer Dokumentationsaufbau
- Abschnitt 7.5 - Dokumentierte Information
- Praxistipps - Umfang QM-Dokumentation
- Praxistransfer - Unterschied Dokument und Aufzeichnung (Dokumentierte Information aufrechterhalten / aufbewahren)
- Praxistransfer - Unterschied Dokument und Aufzeichnung (Dokumentierte Information aufrechterhalten / aufbewahren) - Lösung
- Erstellung einer Arbeitsanweisung

ISO 9001 Abschnitt 8 (Dauer ca. 3,5h)
- Abschnitt 8 - Betrieb
- Abschnitt 8.1 - Betriebliche Planung und Steuerung
- Abschnitt 8.2.1 - Kommunikation mit Kunden
- Abschnitt 8.2.2 bis Abschnitt 8.2.4
- Abschnitt 8.3.1 bis Abschnitt 8.3.3
- Abschnitt 8.3.4 bis Abschnitt 8.3.6
- Praxistransfer - Verifizierung und Validierung
- Praxistransfer - Verifizierung und Validierung - Lösung
- Abschnitt 8.4.1 - Allgemeines
- Abschnitt 8.4.2 bis 8.4.3 - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Praxistransfer - Lieferantenauswahl / -bewertung - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Praxistransfer - Lieferantenauswahl / -bewertung - Lösung - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Methode - Lieferantenbewertung (ABC-Analyse) - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Abschnitt 8.5.1 - Steuerung der Produktions- und Dienstleistungserbringung
- Abschnitt 8.5.2 - Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
- Praxistipps - Rückverfolgbarkeit
- Abschnitt 8.5.3 und 8.5.4
- Praxistipps - Kundeneigentum (Cleanprofi als Beispiel)
- Abschnitt 8.5.5 und 8.5.6
- Abschnitt 8.6 - Freigabe von Produkten und Dienstleistungen
- Abschnitt 8.7 - Steuerung nichtkonformer Prozessergebnisse

ISO 9001 Abschnitt 9 und 10 (Dauer ca. 2h)
- Abschnitt 9 - Bewertung der Leistung
- Abschnitt 9.1.1 und 9.1.2
- Praxistransfer - Kundenzufriedenheitsermittlung
- Praxistransfer - Kundenzufriedenheitsermittlung - Lösung
- Methode - ServQual-Methode
- Methode - 8D-Report
- Abschnitt 9.1.3 - Analyse und Bewertung
- Abschnitt 9.2 - Internes Audit - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Abschnitt 9.3.1 bis 9.3.3
- Praxistipps: - Managementbewertung (Beispiel aus Elotec / Cleanprofi)
- Abschnitt 10.1 bis 10.3

Prozessmanagement (Dauer ca. 2h)
- Einleitung: Prozessorientierung nach DIN EN ISO 9001
- Abteilungs- und Prozessorientierte Organisation
- Prozess-Fraktal
- Projektphasen auf dem Weg zum Prozessmanagement - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Schritt 1 - Prozessanalyse
- Schritt 2 - Prozessimplementierung der "lebenden" Prozesslandschaft
- Schritt 3 - Prozessmessung
- Schritt 4 - Prozessmanagement
- Prozessstammblatt
- Prozessdarstellung - Flow Chart

Verbesserung (Dauer ca. 2,5h)
- Einleitung Verbesserung
- Qualitätsaudits
- Prozess interne Auditierung
- Arten von Maßnahmen
- Überblick Korrekturmaßnahmen
- Werkzeuge zur Problemanalyse - Q7
- Fehlersammelkarte
- Paretoanalyse
- Histogramm
- Zeitreihendiagramm / Qualitätsregelkarte - enthalten im Live-Demokurs, Zugriff per Klick!
- Streudiagramm / Korrelationsdiagramm
- Ishikawa Diagramm
- Ishikawa Diagramm - Beispiel
- Brainstorming
- Praxisbeispiel "Zum schlauen Fuchs"


Gesamtkatalog
HIER kostenlos downloaden!
Gesamtkatalog
HIER kostenlos bestellen!

Welche Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an dem E-Learning Kurs erfüllen?

Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme an der E-Learning Schulung Qualitätsmanagement ISO 9001 Basiswissen für Produktionsbetriebe erforderlich.

Wichtiger Hinweis zur Norm:
Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen E-Learning Kurs die Norm ISO 9001 zur Hand haben sollten. Diese ist im E-Learning Kurs nicht enthalten. Sämtliche Normen können Sie z.B. unter www.beuth.de bestellen.
Die Anschaffung der Norm ist jedoch auch auf lange Sicht wichtig: Wenn Ihr Unternehmen nach ISO 9001 zertifiziert ist bzw. die Zertifizierung anstrebt, müssen Sie die physisch vorliegende Norm im Zertifizierungsaudit vorweisen können.

An wen richtet sich diese Online Weiterbildung und wer ist die Zielgruppe der E-Learnings Schulung?

Führungs-/Fachkräfte aus Produktionsbetrieben; Mitarbeiter/-innen aus allen Unternehmensbereichen und -ebenen, die aktiv am Qualitätsmanagementsystem, der Qualitätsverbesserung und der Qualitätssicherung mitwirken, interne Auditoren des Qualitätsmanagementsystems.

Was ist das Ziel Ihrer Basiswissen Qualitätsmanagement ISO 9001 für Produktionsbetriebe - E-Learning Online Schulung?

In der E-Learning Schulung Qualitätsmanagement ISO 9001 Basiswissen für Produktionsbetriebe zeigen wir Ihnen die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 und Sie werden direkt online lernen, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen umsetzen können. Sie werden mit dem Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems mit seinen Grundsätzen, Strukturen, Abläufen und Verantwortlichkeiten vertraut gemacht und erfahren, wie Sie das QM-System erfolgreich dauerhaft betreuen. Zudem lernen Sie in dieser Online Schulung, wie Sie die Werkzeuge der ISO 9001 zum Aufbau eines prozessorientierten QM-Systems und dessen Bewertung einsetzen können.


Welchen Schulungsnachweis erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme am Online Seminar?

Sie erhalten eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung für Ihre Teilnahme an der E-Learning Schulung "Qualitätsmanagement ISO 9001 Basiswissen für Produktionsbetriebe" in Deutsch und Englisch. Dabei entspricht die Qualifikationsbescheinigung der Online Schulung 1:1 jener der Präsenz-Schulung. Da der Schulungsinhalt identisch zur Präsenz-Schulung ist, wird auch nicht gesondert auf die Kursform verwiesen.


Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kati Brehmer
Produktmanagement Training & PRO SYS
Tel.: 07231 92 23 91 -29
E-Mail: kbrehmer@vorest-ag.de


Ihre nächsten Schritte:

Die E-Learning Schulung "Qualitätsmanagement ISO 9001 Basiswissen" ist Teil des modularen Ausbildungsprogramms der VOREST AG zum Qualitätsmanagementbeauftragten. Sie ist der erste von drei Ausbildungsschritten hin zur Prüfung zum international anerkannten "Qualitätsmanagementbeauftragten ISO 9001". Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden.
1. Schritt: Basiswissen QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Produktion
2. Schritt: Interner Auditor QM - Qualitätsmanagement ISO 9001 Produktion
3. Schritt: QMB - Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001 Produktion

Im Anschluss können Sie als ausgebildeter Qualitätsmanagementbeauftragter dann weitere Schulungen bis hin zum Qualitätsmanager (nach DAkkS) oder Leitenden Auditor ISO 9001 (nach IRCA) besuchen. Jede Schulung kann aber selbstverständlich auch unabhängig von der Gesamtausbildung einzeln besucht werden:
1. Schritt: Basiswissen KVP/KAIZEN
2. Schritt: Methodenkompetenz KVP/KAIZEN
3. Schritt: KVP Coach
4. Schritt: Prüfung zum Qualitätsmanager nach DAkkS
5. Schritt: Leitender Auditor ISO 9001

Alle Schulungen und Qualifizierungsabschlüsse der VOREST AG sind national und international anerkannt. Die VOREST AG ist akkreditierter Personalzertifizierer, was Ihnen die Sicherheit gibt, eine wertvolle Ausbildung zu erhalten.


VOREST AG - unser TIPP

Kostenlos für Sie: Kostenlose Muster Arbeitsanweisung als Vorlage zur Erstellung einer Arbeitsanweisung - Erfinden Sie das Rad nicht neu! Die Nutzung beinhaltet keine Folgeverpflichtungen, kein Abo und bedarf keiner Kündigung in irgendeiner Form! Details >


Alle Ausbildungsprodukte dieser Ausbildungsreihe


Seminarvorschau - Qualitätsmanagement ISO 9001