WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

Musterdokumente:
DSGVO Verpflichtungserklärung - Verpflichtung Datengeheimnis

Mit unserer DSGVO Verpflichtungserklärung Muster Vorlage können Sie Ihre Mitarbeiter verpflichten, das Datengeheimnis zu wahren und die sich daraus ergebenden Anforderungen an die Datensicherheit und den Datenschutz zu befolgen. Im alten Datenschutzrecht sah der § 5 BDSG eine sogenannte „Verpflichtung auf das Datengeheimnis“ vor. In der DSGVO ist eine damit vergleichbare, klare und eindeutige Regelung nicht mehr enthalten. Dennoch ist eine Verpflichtung auf Vertraulichkeit auch mit der EU Datenschutzgrundverordnung auch weiterhin notwendig. Gemäß Art. 5 der DSGVO müssen personenbezogene Daten so verarbeitet werden, dass die Rechte der durch die Verarbeitung betroffenen Personen auf Vertraulichkeit und Integrität ihrer Daten gewährleistet werden. Daher sollte, schon aus Nachweisgründen, eine schriftliche Verpflichtung für die Mitarbeiter erfolgen. Aufgrund des hohen Aufwands findet eine Sensibilisierung der Mitarbeiter für den Datenschutz nicht statt. Nutzen Sie daher unsere DSGVO Muster Vorlage, um die Anforderungen an die Datensicherheit und den Datenschutz zu erfüllen und Ihre Mitarbeiter gesetzeskonform auf den richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten zu verpflichten. Zur Verpflichtung muss mindestens eine Belehrung über die sich aus der DSGVO bzw. nach dem neuen BDSG ergebenden Pflichten umfassen. Unsere Vorlage Verpflichtungserklärung Datengeheimnis erhält dazu ein entsprechendes Formular, mit dem Sie die Belehrung dokumentieren und nachweisen können.


VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Datenschutzbeauftragter gemäß DSGVO 2018 - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >


Es muss sichergestellt sein, dass Mitarbeiter Tätigkeiten, die den Datenschutz betreffen, erkennen und verstehen, warum Datenschutzmaßnahmen in der betrieblichen Praxis von Bedeutung sind. Unsere DSGVO Vorlage enthält deshalb auch ein Datenschutz Merkblatt, das Ihnen dabei hilft, den Mitarbeitern die Notwendigkeit der Geheimhaltung persönlicher Daten zu vermitteln. Datenschutzrechtliche Anforderungen sind nicht nur in der DSGVO zu finden, auch das neue Bundesdatenschutzgesetz BDSG stellt entsprechende Forderungen. Aus diesem Grund finden Sie in unserer Vorlage „Datenschutzrechtliche Verpflichtung“ eine weitere Anlage, die die  wichtigsten Anforderungen aus datenschutzrechtlichen Regeln vorstellt. Damit Ihnen die Anwendung der Vorlage in der Praxis leichter fällt, enthält unser Verpflichtungserklärung Muster auch einige Nutzungshinweise.

Bitte beachten Sie folgendes: Diese Vorlage erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Sie wurde mit größter Sorgfalt erstellt und ist als Formulierungshilfe zu verstehen und soll nur eine Anregung bieten. Falls Sie einen maßgeschneiderten Text benötigen, sollten Sie sich durch einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens beraten lassen.


VOREST AG - unser Ausbildungs-TIPP

Basiswissen ISMS - ISO IEC 27001 - Informationssicherheitsmanagement - Hier alle Infos zur Kursform, den Terminen und Veranstaltungsorten
Inklusive Service-Bausteine! Details >




IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN