WISSEN · SYSTEME · WERKZEUGE

E-Book Messtechnische Rückführung von Prüf- und Messmitteln

Erfahren Sie in diesem E-Book, was sich hinter der messtechnischen Rückführung von Prüf- und Messmitteln verbirgt und warum diese so wichtig ist. Ob ein Wert „richtig“ ist, kann für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche entscheidend sein. Das Ergebnis vieler Messungen, Kalibrierungen oder Prüfungen ist im Wesentlichen von der Genauigkeit der eingesetzten Prüf- und Messeinrichtungen, den bei der Durchführung vorliegenden Rahmenbedingungen sowie den zur internen oder externen Kalibrierung eingesetzten Normalen abhängig. Die Verwendung von möglichst präzisen Ergebnissen erfordert dabei in der Regel die Kenntnis der Genauigkeit, d.h. das Ausmaß der möglichen Abweichung des Ergebnisses vom wahren Wert. In der Messtechnik oder der Angabe von Prüfergebnissen wird als quantitatives Genauigkeitsmaß die \"Messunsicherheit\" verwendet. Um die Unsicherheit der Ergebnisse bestimmen zu können, müssen die erzeugten Ergebnisse auf nationale oder internationale Normale „rückgeführt\" werden, so dass auch in einem möglichen Schadensfall lückenlos belegt werden kann, wie genau das Ergebnis erzeugt wurde. Doch was genau verbirgt sich hinter den spezifischen Begrifflichkeiten und welchen Einfluss haben diese auf die Richtigkeit der Ergebnisse?

HINWEIS: Dies ist nur ein kurzer Anriss aus dem realen E-Book, welches Sie direkt nach dem Download lesen können.



IHRE ZULETZT ANGESEHENEN PRODUKTE UND EMPFEHLUNGEN